A+ R A-

Suchen

Champagne COLIN Cuvée Extra Dry Blanc de Blancs Premier Cru

ChampagneColinCuveExtraDryDer dritte Champagner aus dem Hause COLIN, den wir euch an dieser Stelle vorstellen wollen, ist der „Cuvée Extra-Dry Champagne Blanc de Blancs Premier Cru“. Wir durften auch diesen Champagner für euch ausgiebig testen und verraten euch, was ihn zu einem ganz besonderen Champagner macht und welche Eindrücke er bei uns hinterlassen hat.  

Trocken und dennoch mit viel Leidenschaft

Wenn man bei einem Wein von „trocken“ spricht, dann meint man seinen Restzuckergehalt. Vorgeschrieben sind hier maximal 9 g/l. Im Regelfall besitzen jedoch viele als „trocken“ bezeichnete Weine 2 bis 4 g/l Restzucker. Beim Champagner hingegen verhält es sich etwas anders. Hier unterscheidet man grundsätzlich zwischen „Champagner Extra Brut“ 0-6 g/l, „Champagner Brut“ mit 0 – 15 g/l sowie „Champagner Extra-Dry“ mit 12 – 20 g/l.  

Beim vorliegenden Champagner, der mit 17g./Liter (und 12% Alkoholgehalt) angegeben wird, geht es schon langsam in Richtung „Champagner Sec“, der bei uns zwischen „trocken“ und „halbtrocken“ angelegt ist. Daher schmeckt der Champagner für den Gaumen auch anders, als es bei einem hiesigen trockenen oder halbtrockenen Wein der Fall wäre. Der zu 100% aus Chardonnay bestehende Champagner stammt aus Vertus und Bergères-lès-Vertus, den Premier Cru-Lagen. Bei COLIN reift auch dieser Champagner länger, als bei anderen Winzern. Bereits auf der Hefe darf er 30 Monate verbringen. Zusätzlich kommen noch einmal acht Monate nach dem Degorgieren hinzu. Beim Mischen nimmt COLIN 60 % Reservewein nach dem euch bereits erläuterten „Solera“-System und 40 % Wein des aktuellen Jahrgangs.

Der Champagner „Cuvée Extra-Dry Champagne Blanc de Blancs Premier Cru“ im Geschmackstest

Der Champagner von COLIN wird in einer 0,75l-Flasche geliefert. Bereits beim Öffnen der Flasche verströmt der Champagner sehr feine Noten von Zitrusfrüchten. Beim Einschenken ins Glas weist der Champagner von COLIN ein feines Perlen, das lange anhält. Die hellgelbe Farbe hinterlässt einen schönen visuellen Eindruck. Nach einigen Minuten entfaltet sich sein volles Bukett. Blumige Aromen und südländische Zitrusfrüchte wirken erfrischend und lieblich. Im Mund entfaltet der Champagner ein ausgewogenes Aromenspiel. Nichts drängt sich unangenehm in den Vordergrund. Im recht langen Abgang wirkt der Champagner harmonisch und satt. Empfohlen wird er von COLIN als Aperitif oder zum Dessert mit verschiedenen Desserts. Auch wir würden ihn – dank einer gewissen Süße – zum Dessert reichen. 

9Fazit: Der „Cuvée Extra-Dry Champagne Blanc de Blancs Premier Cru“ ist ein wunderbar fein komponierter Champagner mit floralem Bukett. Auch er zeugt von der hohen Qualität, auf welche man bei Champagne COLIN viel Wert legt. Dafür gibt es von uns eine ganz klare Kaufempfehlung.

Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Champagner COLIN für das zur Verfügung gestellte Testexemplar.

C. Heiland

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.