A+ R A-

Suchen

Weitere Gewürzmischungen von Spirit of Spice im Test

SpiritofSpiceGewuerzmuehlenVor einiger Zeit haben wir euch bereits eine Auswahl an Gewürzmischungen mit Gewürzmühlen von Spirit of Spice vorgestellt. In unserem heutigen Special präsentieren wir euch weitere Gewürzmischungen. Diese sind das „Cajun Gewürz“, die „Göttliche Verführung“, das „Mexican Coffee“ Gewürz, das „Alpen-Salz“ sowie „Chevre Charlotte“.

Alpen-Salz

Salz ist der wichtigste Bestandteil jeder Küche. War es früher sehr teuer und kostbar, so ist es heute für jeden erschwinglich. Doch Salz ist natürlich keinesfalls gleich Salz. So werden heutzutage vielen Salzen Konservierungsmittel oder Rieselhilfen hinzugefügt. Auch werden viele Salze durch diverse industrielle Prozesse nachhaltig beeinflusst. Die Salze von Spirit of Spice kommen ohne diese ganzen industriellen „Geschmacksverirrer“ aus. Hier spricht noch die Natur in ihrer ganzen Vielfalt für sich. Neben Meersalzen bietet das Unternehmen auch so genannte Steinsalze an. Eines davon ist das Alpen-Salz. Dieses Salz wird in den österreichischen Alpen abgebaut, genauer gesagt, aus dem Herzen des berühmten Salzkammergutes. Klar, dass schon beim Abbau höchste Qualitätsansprüche geltend gemacht werden. 

Diese hohe Qualität schmeckt man und sieht es dem Produkt gleichzeitig auch an. Denn im Gegensatz zum industriellen, fast schon „totbearbeiteten“ Salz ist das Alpen-Salz ursprünglicher und daher auch grob in der Struktur. Optisch ansprechend ist nicht nur das Salz in der Mühle. Auch gemahlen auf dem Essen macht das Alpen-Salz einiges her. Geschmacklich ist dieses Salz wesentlich facettenreicher und intensiver, wodurch wir zu etwas sparsamerem Würzen raten. Das Alpen-Salz von Spirit of Spice wird in einem wiederbefüllbaren Glasbehälter mit Keramikmahlwerk geliefert. In der Mühle befinden sich 100g. Preislich liegt das Alpen-Salz bei absolut fairen 5,80 Euro. 

Cajun Gewürz

Der zweite „Testkandidat“ in unserem Special ist das Cajun Gewürz. Die „cajuns“, die französischstämmigen Siedler im US-Bundesstaat Louisiana, sind bekannt für ihre besonders Küche. Diese ist sehr bodenständig (im Deutschen würde es wohl am ehesten der Begriff „gut bürgerlich“ treffen) und bietet sowohl traditionelle Gerichte, als auch neuere Einflüsse. Beliebte Zutaten sind Fisch (vor allem Flusskrebs, Wels oder auch Garnelen), Schwein und Geflügel sowie die Gewürze Knoblauch, Zwiebeln und Chili und vor Ort angebaute Gemüsesorten wie Mais und Okraschoten. Entsprechend dem spanischen Nationalgericht „Paella“ bietet die Cajun-Küche „Jambalaya“. Verwandt mit der Cajun-Küche ist die kreolische Küche, die ebenfalls in Louisiana beheimatet ist. Beide haben sich im Laufe der Zeit immer stärker vermischt. Die kreolische Küche ist vor allem durch die Gemüsesorten Paprika, Staudensellerie und Zwiebeln geprägt. 

Mit dem Cajun Gewürz versucht Spirit of Spice zum einen die typische Note der regionalen Küche einzufangen. Zum anderen auch ein klein wenig des Lebensgefühls der Menschen in Louisiana. Beides gelingt ihnen sehr gut. Die Gewürzmischung ist intensiv, etwas schärfer und besitzt eine Rauchnote, die an ein gutes BBQ erinnert. Enthalten sind Pfeffer, Paprika, Chili, Zwiebel, Knoblauch, Oregano, Senf und Thymian. In der Gewürzmühle befinden sich 42g Cajun Gewürz zu einem Preis von 5,80 Euro. 

Göttliche Verführung

Ich muss ja sagen, dass ich beim Namen „Göttliche Verführung“ zuerst nicht gerade ein Gewürz im Sinn hatte. Allerdings gebe ich zu, dass mich Spirit of Spice als alte Naschkatze, die ich nun einmal bin, mit dieser Gewürzmischung sofort gepackt hat! Denn ich liebe Schokolade! Und genau hierfür ist diese Gewürzmischung gedacht. Mit der Göttlichen Verführung pimpt ihr euren Schokoladenkuchen, Brownie oder Muffin ordentlich auf und macht das Kleingebäck damit zu einem einzigartigen Erlebnis. Dies ermöglicht die extrem spannende Mischung aus Berberitzen, welche der Gewürzmischung eine feine Säure verleihen, dem süßlichen Geschmack von Kandis, dem Hauch von Blumen durch die Rosa Beeren, der leichten Schärfe von Ingwer sowie Tymian und natürlich Schokolade. Und wer es nicht so süß mag, der kann die Gewürzmischung auch in eine (braune) Sauce zu Fleisch oder direkt auf das Fleisch geben. Einfach himmlisch! Ein Hinweis: Diese Gewürzmischung kann Spuren von Milch und Nüssen enthalten. Geliefert wird die Göttliche Verführung in der Mühle mit 46g Inhalt zu 5,80 Euro

Chevre Charlotte

Bei dieser Gewürzmischung macht schon der Name Spaß. Denn Chevre ist (für diejenigen unter euch, die der französischen Sprach nicht mächtig sind) mit Ziege zu übersetzen. Also die Ziege Charlotte. Wenn man dann auch noch den Frauennamen übersetzt, könnte man auch sagen „die kleine tüchtige Ziege“. Und das trifft – meiner Meinung nach – genau den Punkt. Denn diese Gewürzmischung steht – wie kaum eine andere – als perfekt harmonierende Begleitung zu Ziegenkäse. In Ergänzung durch ein wenig Honig, hinterlässt die Gewürzmischung einen sehr delikaten Eindruck. Natürlich könnt ihr die Chevre Charlotte auch zu Gemüse oder Fleisch servieren, aber auch zu Flammkuchen. Die Mischung setzt sich zusammen aus rosa Beeren, Thymian, Petersilie und Rucola Blättern. In der Mühle befinden sich 20g. Preislich liegt die Gewürzmischung bei 5,80 Euro. 

Mexican Coffee

Last but not least möchten wir euch die Gewürzmischung Mexican Coffee vorstellen. Wie bei der Göttlichen Verführung, steht auch hier die Schokolade im Vordergrund. Seit vielen Jahrhunderten ist der Kakao für Mexico eines der wichtigsten Kultur- und Wirtschaftsgüter. Nicht umsonst wird Kakao als „Getränk der mexikanischen Götter“ bezeichnet. Somit bezeichnet Spirit of Spice seine Gewürzmischung nicht ohne Grund als „Hommage an die mexikanische 10Kultur“. Die Gewürzmischung kann allerdings nicht nur in heißer Schokolade überzeugen. Auch mit Milchreis oder Kuchen punktet die Mischung aus Kandis, Kaffee, Schokolade -OHNE Sojalecithin-, Orange, rosa Beeren und Pfingstrose Auch hier wieder der Hinweis: Die Gewürzmischung kann Spuren von Milch und Nüssen enthalten. Erhältlich ist die Gewürzmischung zu 44g je Mühle für 5,80 Euro.

Fazit: Auch die aktuell von uns getesteten Gewürzmischungen mit Mühle aus dem Hause Spirit of Spice sind wieder von allerbester Qualität, tollem und facettenreichen Geschmack und laden zum experimentieren ein.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Spirit of Spice für die zur Verfügung gestellten Testmuster.

C. Heiland

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.