A+ R A-

Suchen

Neu bei Tchibo: Limited Edition Tanzania Machweo

TchiboLimitedEdition2017Alles neu macht der Frühling. Bei Tchibo hat zum 03. April die Limited Edition„Tanzania Machweo“ Einzg gehalten. Doch Tchibo bietet euch nicht nur die Ganze Bohne als Filterkaffee, sondern legt auch die Ganze Bohne als Caffè Crema sowie als Grand Classé Caffè Crema in der Aromakapsel für Cafissimo-Maschinen ins Regal. Wir haben die drei neuen Spezialitäten des Hamburger Kaffeerösters für euch getestet.

Auf zur Kaffee-Safari!

Für seine Kaffees reist Tchibo mit uns als Kaffee-Genießer rund um die Welt. Dieses Mal machen wir Halt in Tansania, genauer gesagt, in der Provinz Mbeya im Distrikt Mbozi. Hier, im Südwesten des Landes und direkt an den Nachbarstaat Sambia angrenzend, wachsen die Kaffeekirschen, die für die Limited Edition „Tanzania Machweo“ zum Einsatz kommen. Die Arabica-Bohnen stammen natürlich von Farmen, die das Rainforest Alliance Certified™-Siegel für nachhaltigen Anbau tragen. 

Die Bohnen für die neue Kaffeemischung wachsen in einer Höhe von rund 1600m auf fruchtbarem Boden und sind dem Wechsel von starken Regenfällen und langen Trockenzeiten ausgesetzt. Dadurch reifen die Kaffeekirschen langsamer und können so ihr ausgewogen-harmonisches Aroma besser entwickeln. 

Natürlich bietet Tchibo mit der Limited Edition nicht nur höchste Qualität, sondern verwöhnt auch das Auge des Käufers. So sind alle drei Verpackungen optisch hochwertig gestaltet und wirken mit ihrem goldroten Muster, auf denen ein mächtiger Löwenkopf prangt. Die Cafissimo-Verpackung ziert darüber hinaus noch das typische Schriftbild von Cafissimo sowie eine Kaffeetasse mit frisch aufgebrühtem Kaffee. Das macht Lust auf Mehr! Auf der hauseigenen Kaffeeintensitätsskala zeichnet Tchibo den Filterkaffee mit drei von fünf Bohnen, den Crema mit vier von fünf Bohnen und den Cafissimo Crema ebenfalls mit drei von fünf Bohnen aus. Beim Aufbrühen der Sorten in der French Press, der Kaffeemaschine und der Cafissimo mini, verströmen die drei Sorten einen wunderbaren frühlingsfrischen Duft, der jedoch sehr dezent und überhaupt nicht aufdringlich daher kommt. Bei der Verkostung erkennt man die Milde der Limited Edition. Vor allem Kaffeeliebhaber, die es weniger kräftig und magenschonend mögen, werden hier jubeln. Der Kaffee liegt sehr angenehm auf der Zunge, bildet seine Aromen nach einigen Sekunden voll aus, wobei jedoch die Aprikose eher herausgeraten, als geschmeckt werden kann und ist in allen drei Fällen angenehm und gänzlich ohne Röstaromen im Abgang. Ich persönlich würde auch dazu raten, die drei Varianten schwarz zu trinken, da 9Milch hier den sowieso schon etwas schwächeren Kaffee nur unnötig seines Geschmacks berauben und sich zu stark über das Aroma legen würde. 

Tchibo bietet die Limited Edition „Tanzania Machweo“ zu einem Preis von 10,99 € / 500 g Ganze Bohne als Filterkaffee und Caffè Crema  sowie die Cafissimo Kapseln zu einem Preis von 3,99 € / 10 Kapseln als Grand Classé Caffè Crema in allen Tchibo Filialen und online unter www.tchibo.de/limited-edition - so lange der Vorrat reicht - an. 

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Tchibo für die zur Verfügung gestellten Testmuster.

C. Fischer

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.