A+ R A-

Suchen

Sirup-Sorten und Feingebäck von Gourmesso

GourmessoMiniVoglieVor einigen Tagen haben wir euch die aktuellen Neuheiten von Gourmesso vorgestellt. Doch das Unternehmen bietet nicht nur Kaffeekapseln, sondern auch diverses italienisches Feingebäck und Sirup-Sorten zur Verfeinerung des Kaffees an. Wir haben für euch eine kleine Auswahl getestet. Bevor wir euch allerdings von unseren Geschmackserlebnissen berichten, soll zunächst einmal das Unternehmen selbst zu Wort kommen.

Italienisches Gebäck bei Gourmesso

Gourmesso bietet Ihnen nicht nur alternative Kaffee Kapseln für Ihre Nespresso Maschine, sondern möchte Ihren Genussmoment mit einer Auswahl an italienischem Gebäck perfekt machen. Holen Sie sich das italienische Lebensgefühl in die eigenen vier Wände und genießen Sie Ihren Espresso mit einer kleinen Leckerei! Wir haben uns dem Espresso Genuss verschrieben und es liegt uns am Herzen, Ihnen vollkommene Genussmomente zu ermöglichen. Was könnte da besser sein als italienische Kekse und Süßigkeiten? Bei Gourmesso können sie aus einem erlesenen Sortiment wählen. Probieren Sie Süßes aus Italien.

Cantuccini – traditionelles Mandelgebäck

Cantuccini sind ein traditionelles italienisches Mandelgebäck und stammen ursprünglich aus der Provinz Prato in der Nähe von Florenz. Heute sind sie weit verbreitet und werden gern zu Kaffee und Wein genossen. Cantuccini werden aus Mandeln, Zucker und Mehl hergestellt, sowie Amaretto und einigen Gewürzen. Das Besondere an Cantuccini ist, dass sie ähnlich dem Zwieback zweimal gebacken werden. Durch das doppelte Backen entwickelt sich die typisch mürbe Konsistenz dieser Spezialität und macht das Gebäck haltbarer. Cantuccini sind eine leckere Ergänzung zu Ihrem Gourmesso Espresso!

Amarettini – italienische Süßigkeit

Amarettini oder auch Amaretti sind  italienische Makronen. Sie werden meist zu Espresso oder Tee gereicht und dienen außerdem zur Herstellung anderer süßer Spezialitäten. Traditionell werden die Makronen aus Eischnee, Mandeln und Zucker hergestellt. Vereinzelt werden auch Aprikosenkerne zusätzlich oder anstelle der Mandeln verwendet. Auch in Deutschland erfreuen sich Amarettini einer großen Beliebtheit, vor allem kennt man sie aus dem Café. Diese leckeren Süßwaren können Sie auch bei Gourmesso gleich mit zu Ihrem Espresso kaufen.

Baci und andere italienische Kekse

Baci sind italienische Pralinen, die auch der süße Kuss genannt werden. Baci stammt ab vom italienischen Wort Bacio, dass Kuss bedeutet. Die Pralinen stammen von der Firma Perugina aus Perugia. Die Füllung bildet eine Vollmilchschokoladenmasse mit Haselnussstückchen und einer ganzen Haselnuss. Das Ganze wird mit einer dünnen Schicht aus Bitterschokolade überzogen. Im Gourmesso Online Shop gibt es noch weitere italienische Kekse, beispielsweise Baiocchi’s. Diese haben eine Kakao-Haselnussfüllung und sind eine ideale Ergänzung zu einem herben Espresso.

Canestrini Puderzucker Kekse aus dem Hause Mulino Bianco

Der Canstrini ist ein kranzförmiger Keks der reichlich mit Puderzucker bestreut ist und seinen Ursprung in Italien hat. Durch seine besondere Zubereitungsform mit vergleichsweise wenig Zucker, entwickelt es seinen typischen eigenen Geschmack. Deshalb passt dieses Gebäckspezialität hervorragend zu Capuccino und Espresso.

Unsere Meinung: Die Sorte „Canestrini“ dürfte vielen von euch in ähnlicher Form schon mal begegnet sein. Zwar genießen wir hierzulande den Keks oftmals mit Hagelzucker anstelle von Puderzucker, doch ist der Geschmack gut zu vergleichen. Das Gebäck ist nicht allzu süß und ein wenig bissfest. Die einzelnen Aromen liegen angenehm auf der Zunge und auch für die „schlanke Linie“ ist der „Canestrini“ gut geeignet.

GourmessoGemmeGemme Kekse aus dem Hause Mulino Bianco

Dieses leckere italienische Feingebäck nach traditionellem Rezept ist ein wahrer Gaumenschmaus. Die hervorragende Kombination aus der Süße des Kekses und dem Fruchtigem der Aprikosenfüllung, ist ein idealer Begleiter zu Kaffee oder Tee. Dank dieses Produktes werden Sie zum perfektem Gastgeber.

Unsere Meinung: Die „Gemme“-Kekse sind eine italienische Gebäcktradition, die man seit langer Zeit kennt und liebt. Auch in Deutschland schätzt man diesen Keks bereits seit vielen Jahren. Allerdings mit einem Unterschied: In den hiesigen Gebäckmischungen taucht diese Sorte in leicht abgewandelter Form meist mit Himbeergeschmack oder anderen Konfitüren auf. Der Keks ist zwar etwas süßer, als der „Canestrini“, schmeckt dafür allerdings noch ein wenig „runder“. Die fruchtige Note der Aprikosenfüllung passt hervorragend zu schwarzem Tee oder eben zum Nachmittagskaffee. Schön: Die Füllung ist – verglichen zu anderen ähnlichen Sorten – auch nicht sonderlich klebrig. Auch hier gibt es viele Negativbeispiele. 

Mini Voglie Gocce Cioccolato Kekse aus dem Hause Vicenzi

Die Vicenzi -Gruppe wurde im Jahr 1905 in San Giovanni Lupatoto, vor den Toren von Verona, als eine kleine Bäckerei und Lebensmittelgeschäft gegründet. Ein original italienisches Produkt das Sie begeistern wird. Hergestellt aus besten Zutaten und nach einem traditionellem Rezept, passt dieser Keks am besten zu warmen Getränken wie Kaffee oder Tee.

Unsere Meinung: Diese Gebäcksorte besticht durch ihr wunderbares Aroma nach Schokolade, was durch die hinzu gegebenen Schokoladenstückchen verstärkt wird. Der Mürbeteig sorgt für den typischen „Kaffeekeks“ Geschmack. Die Kekse sind weder zu süß, noch zu herzhaft und fein in ihren Aromen.

Mehr als nur Espresso

Espresso kommt ursprünglich aus Italien und damit zusammenhängend auch ein gewisses Lebensgefühl. Wir von Gourmesso freuen uns, Ihnen den Kaffeegenuss näher bringen zu können. Viele mögen es Ihrem Espresso oder auch Kaffee eine zusätzliche Geschmacksnote zu geben und nutzen dafür Kaffee Sirup. Gourmesso gibt Ihnen ebenfalls die Möglichkeit Ihren Espresso aufzupeppen mit Sirup.

Mittlerweile kann man seinen Kaffee in den verschiedensten Variationen genießen. Ob ganz schwarz, als Lungo mit Milch, als Macchiato oder etwas süßer mit Sirup. Bei Gourmesso findet jeder die Produkte, die zu einem passen. Daher haben wir auch Kaffee Sirups im Angebot, welche sich besonders gut für aromatisierte Cappuccinos oder Latte Macchiatos eignen. Wählen Sie zwischen ganz verschiedenen Geschmacksrichtungen, wie Haselnuss, Karamell oder auch Irish Cream. Außerdem bieten wir ebenfalls zuckerfreien Sirup für Kaffee an. Probieren Sie die Sirups und finden Sie Ihren persönlichen Liebling!

ToraniCaramelSirupDie Sorten „Torani Vanilla Sirup“, „Torani Caramel Sirup“ und „Torani Hazelnut Sirup“ im Geschmackstest

Wie immer können wir bei einem Geschmackstest natürlich nur unsere subjektive Meinung wiedergeben. Dennoch haben wir uns bemüht, einen Querschnitt von Meinungen aus der Redaktion einzuholen, um euch eine möglichst breite Palette an „Stimmungen“ mitzugeben.

Getestet haben die Sirup-Sorten insgesamt sechs unserer Redakteurinnen und Redakteure. Allen fiel beim Öffnen der kleinen Flaschen das intensive Aroma auf, welches die drei Sorten verströmen. Doch obwohl das Aroma jeder Sorte recht stark ist, wirken sie nicht künstlich. Im Gegenteil: Die eindringlichen Noten machen sogar Lust auf das, was kurze Zeit später den Kaffee zu einem Geschmackserlebnis machen soll. Als erste Sorte stellte sich die „Torani Caramel“-Geschmacksrichtung unseren kritischen Gaumen. Der Sirup sollte – wie auch die beiden anderen Sorten – nicht allzu großzügig dem Kaffee hinzugefügt werden, da ansonsten der Kaffee zu dominant nach dem Sirup schmeckt. Bereits wenige Tropfen reichen aus. Der Karamell-Sirup hat einen runden Geschmack, schmeckt weder zu süß, noch zu herb. Darüber hinaus wirkt er sehr natürlich und kann durchweg gefallen. Der „Torani Hazelnut“ Sirup schmeckt intensiv-nussig und erinnert uns an einen Kirmesbesuch, da er das typische „Kirmesbuden-Aroma“ verströmt. Auch diese Sorte ist sehr lecker und nicht zu süß. Wird ein wenig großzügig dosiert, überlagert der Haselnussgeschmack den Kaffee und das Ganze kippt leicht in einen bitteren Geschmack. Daher gilt auch hier die Devise, dass weniger manchmal einfach mehr ist. Beim Vanille-Sirup waren wir geteilter Meinung. Einige Tester finden die Vanille-Note ein wenig künstlich. Andere hingegen fanden gerade im Vanille-Sirup ein sehr leckeres Geschmackserlebnis. Im Gegensatz zu den anderen beiden Sorten wird Vanille wohl immer ein Exot als „Flavor“ bei Kaffeesorten bleiben.

Vergleicht man jedoch alle drei Sorten mit der wohl wesentlich bekannteren Sirup-Marke „Monin“, so lässt sich – und hier waren wir uns alle einig – ganz klar feststellen, dass die Sorten von „Torani“ alle besser schmecken. Gerade die Süße ist es, die einige Monin-Sirupsorten künstlich schmecken lässt. Auch kommen die Aromen nicht so differenziert zum Vorschein, wie bei „Torani“. Beim Durchlesen der Herstellerinformationen waren wir doch ein klein wenig erstaunt. Denn die Sirup-Sorten von „Torani“ kommen nicht – wie zunächst von uns vermutet – aus Bella Italia. Vielmehr haben sie ihre Heimat in den USA. Allerdings stammen sie alle – so die Hinweise auf den Fläschchen – von original italienischen Rezepten ab. Die Amerikaner können also nicht nur pappsüß! 

Fazit: Italienisches Gebäck der Spitzenklasse und hervorragende Sirup-Sorten. Gourmesso hat mit diesen beiden „Kaffeebegleitern“ wirklich tolle Sorten im Angebot, die hoffentlich bald nicht mehr nur einer kleinen Gruppe bekannt sind. In Sachen Geschmack lässt man bei allen drei Sirup-Sorten den großen Mitbewerber „Monin“ ganz klar hinter sich. Daher können wir sowohl die von uns getesteten Gebäcksorten, als auch die Sirup-Sorten ohne Abstriche jedem empfehlen, der seinen Kaffee gerne mit einen wenig Sirup trinkt und kleine Knabbereien zum Kaffee anbieten möchte. Wir hoffen, in Kürze weitere Sorten für euch testen zu können, um zu schauen, ob auch die übrigen Sorten mithalten können. 

Zu bestellen gibt es die Kekse und Sirup-Sorten auf der offiziellen Homepage von Gourmesso, zu finden, wenn ihr diesem Link folgt.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Gourmesso für die zur Verfügung gestellten Testexemplare.

D. Stappen, C. Thors

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.