A+ R A-

Suchen

Kein grüner Daumen? Kein Problem dank der "Parrot Flower Power" | Praxistest

ParrotFlowerPowerGehört ihr auch zu den Leuten, die keinen „grünen Daumen“ haben? Liebt ihr Pflanzen, vergesst aber immer mal wieder, sie zu gießen oder habt ihr das Gefühl, sie zu oft zu wässern? Dann haben wir für euch jetzt vielleicht das Richtige. Ein Gerät aus dem Hause Parrot, das auf den passenden Namen „Flower Power“ hört und sich für euch um den Zustand eurer Hauspflanzen kümmert. Zumindest in der Theorie liest sich das Ganze sehr interessant. Ob es auch in der Praxis funktioniert, erfahrt ihr in unserem Test-Bericht.

Weiterlesen ...

Over-Ear-Kopfhörer der HighEnd-Klasse - Parrot Zik im Test

ParrotZikErinnert ihr euch noch an den Trend vor ein paar Jahren, als Kopfhörer nicht klein genug sein konnten? Tja. Wenn ihr noch immer Anhänger dieser „In-Ear“-Kopfhörer seid, habt ihr den aktuellen Trend wohl komplett verschlafen. Denn nun heißt es: Stylisch, groß und bunt. Die Zeit der „Over-Ear“-Kopfhörer ist da. Doch wie schon bei den „In-Ear“-Geräten lautet auch hier die Devise: Günstig ist nicht immer gut. Und natürlich die alte Technik-Weisheit: Wer billig kauft, der kauft doppelt. Daher solltet ihr bei der Wahl eurer Kopfhörer lieber ein wenig tiefer in die Tasche greifen, um euren Ohren etwas Gutes zu tun und langfristig etwas von euren Kopfhörern zu haben. Ein Modell, das sowohl euren Ohren schmeichelt, als auch aufgrund seiner hervorragenden Konstruktion lange Zeit seinen Dienst leistet, ist der Over-Ear-Kopfhörer „Zik“ der Firma Parrot. Wir hatten das Luxusmodell für euch im Test.

Weiterlesen ...

inn-joy live @ Kletterwald Haltern am See

KletterwaldHaldternBild0Der Sommer steht so langsam in den Startlöchern – Zeit mal etwas ganz besonderes zu machen. Wie wäre es mit einem Besuch im Kletterwald Haltern am See? Hier könnt ihr euch auf insgesamt 11 unterschiedlichen Parcours messen, eure Höhenangst überwinden, lernen, euch auf euren Partner zu verlassen und dem inneren Schweinehund ein Schnippchen schlagen. Wir waren für euch vor Ort und haben uns hoch in die Baumwipfel begeben.

Weiterlesen ...

Neu bei PEARL: Der Playtastic Offroad-Sportler im Praxistest

DavidAuto3Ihr sucht noch ein außergewöhnliches Geschenk für euren Nachwuchs? Ihr möchtet eurem Sohn oder eurer Tochter etwas zum Sommer bieten, das mit absoluter Sicherheit alle Blicke auf sich zieht? Dann haben wir etwas für euch. Bei PEARL sind jetzt drei neue Elektroautos von Playtastic erschienen. Zur Wahl stehen ein Offroad-Sportler in Schwarz, ein schnittiger Mercedes-Benz SLK in Weiß sowie ein roter Ferrari F12. Unser „Nachwuchs-Redakteur“ David (2 ½) konnte den Offroad-Sportler auf Herz und Nieren prüfen. Ob er beim Jüngsten angekommen ist, verraten wir euch im Test.

Weiterlesen ...

neu bei PEARL: Der 3D-Pen Drucker-Stift FX1-free im Test

3DDruckerStiftDer nächste Hit vom Spezialisten für günstige 3D-Drucker: der 3D-Stift! Jetzt zeichnen Sie farbige Objekte in allen 3 Dimensionen, einfach von Hand! So leicht, wie mit einem normalen Kugelschreiber. Statt mit Tinte auf Papier zeichnen Sie mit dünnem Kunststoffdraht - dem Filament - in die Luft. Zeichnen Sie einfach drauf los - ganz ohne Vorkenntnisse!

Weiterlesen ...

SQlab 600 active Fahrradsattel im Praxistest

SQLab600activeEs ist ein Problem, über das betroffene Männer nicht gerne reden: Probleme mit der Prostata. Doch keine Sorge. Wir wollen uns an dieser Stelle nicht mit diesem typischen „Männerleiden“ befassen, sondern mit einem interessanten Ansatz zur Linderung der Beschwerden im Bereich des Radfahrens. Denn wer häufig und lange auf seinem Drahtesel sitzt und unter den typischen Beschwerden leidet der weiß, wie unangenehm das Fahren zuweilen sein kann. Wer also nicht auf tolle und vor allem schmerzfreie Radtouren verzichten will, sollte einen ausführlichen Blick auf den neuen Sattel aus dem Hause SQlab werfen. Warum? Das erklären wir in unserem Test zum „600 active“.

Weiterlesen ...

Parrot Minikit Neo im Praxistest

ParrotNeoNicht erst seitdem die Bundesregierung mit ihrem neuen Punktekatalog die Strafen für Telefonieren mit dem Handy drastisch erhöht hat, sind Freisprechanlagen immer beliebter. Auch so geht der Trend ganz klar zum „freihändigen“ Telefonieren am Steuer.Wer sich nicht eine teure Einbaueinrichtung leisten kann oder möchte, für den stehen gute transportable Alternativen bereit. Beonders hervorzuheben ist hier das „Parrot Minikit Neo“. Warum sich das kleine Gerät besser schlägt, als so manch „großer“ Bruder, haben wir für euch getestet.

Weiterlesen ...

Freisprecheinrichtung "Jabra Freeway" im Test

JabraFreewayWer kennt das Problem nicht: Da hat man sein Smartphone während der Autofahrt griffbereit und müsste eigentlich dringend telefonieren. Doch leider lenkt so etwas ja vom eigentlichen Fahren ziemlich an (und ist darüber hinaus natürlich auch verboten). Da das nötige Kleingeld oftmals auch fehlt, um sich eine teure Freisprecheinrichtung nachrüsten zu lassen, bleibt in der Regel dann nur über, an den Standstreifen zu fahren, um zu telefonieren, oder aber das Gespräch zu verschieben. Wer sich nicht damit zufrieden geben möchte und auch kein dickes Portemonnaie hat, um sich eine Freisprechanlage in sein Auto einbauen zu lassen, für den haben wir heute einen äußerst interessanten Tipp. Denn im Produktportfolio der Firma Jabra gibt es eine Freisprecheinrichtung namens „Freeway“. Diese ist leicht im Auto zu installieren, kann ganz einfach bedient werden und ist dazu noch recht günstig. Wir durften uns anhand eines Testexemplars ein ausführliches Bild vom Jabra Freeway machen und berichten von unserem Praxistest.

Weiterlesen ...

Der "Trauerrucksack für Schulen" von BENOBA im Test

Notfallrucksack1Wenn ein Mensch stirbt, kommen alle Beteiligten an ihre Grenzen. In einer solchen Grenzsituation wird in der Schule der (Arbeits-)Alltag aller Beteiligten „gestört“. Stört der Tod den Schulalltag, dann ist es gut, den Alltag zu unterbrechen. Diese Unterbrechung ist Ausdruck der Würde des Menschen. Wenn ein Mensch fehlt, kann man nicht weiter arbeiten, als wäre nichts geschehen. In einer Gesellschaft, in der Tod und Sterben an den Rand gedrängt werden und Trauerkultur nur noch in wenigen Familien erlernt wird, kann die Schule ein Ort auch von Trauerkultur sein.

Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.