A+ R A-

Suchen

auvisio Bluetooth Wake-up LED-Radiowecker

auvisioSonnenweckerAufwachen ist nun wirklich nicht das, was wir gerne machen. Vor allem dann nicht, wenn wir früh zur Arbeit müssen. Doch wenn wir dann auf angenehme Weise geweckt werden, fällt das morgendliche Aufwachen ein klein wenig leichter. Falls ihr jetzt überlegt, wie das funktionieren soll, haben wir für euch an dieser Stelle einen kleinen Tipp: Mit dem auvisio Bluetooth Wake-up-LED-Radiowecker mit Sonnenaufgangs-Simulation könnt ihr euch von Lichtstrahlen, die der aufgehenden Sonne nachempfunden sind und Vogelgezwitscher wecken lassen. Und wer kein Vogelgezwitscher mag, der kann sich einen aus insgesamt sieben Wecktönen oder den Wunsch-Radiosender auswählen.

Morgenstimmung

Der Radiowecker von auvisio kommt in einem stabilen Karton mit deutscher Bedienungsanleitung daher. Der Wecker ist gut verarbeitet und ansprechend designt. Auf der Frontseite befinden sich die Bedienelemente. Acht Tasten, die ähnlich wie ein Touchscreen funktionieren, geben unterschiedliche Funktionen wie Weckzeit, Uhrzeit, Radiosender etc. vor. An der Oberseite befinden sich vier Knöpfe u.a. für die Einstellung von 12/24 Stunden-Anzeige. Der Wecker kann sowohl mit Strom, als auch über Batterien (müssen extra gekauft werden) betrieben werden. 

Via Bluetooth 2.1 + DER verbindet sich der Wecker mit eurem Smartphone, Tablet etc. und ermöglicht es euch, Musik vom Gerät auf den Wecker zu streamen. Im Test verlief das Verbinden von Android-Smartphone und Wecker reibungslos. Auch an eine Stereo-Anlage kann man den Wecker anschließen. 

Darüber hinaus fungiert der Wecker als Nachttisch-Leuchte mit verschiedenen Farben und kann als Lese-Leuchte. Allzu weit entfernt vom Wecker dürft ihr euch allerdings nicht aufhalten, da hierfür die Kraft der Lampe als Lese-Leuchte nicht ausreicht. Doch ehrlich gesagt: Für die Lektüre nutzt man so eine Lampe nicht!

Die Einstellung der Radiowecker funktioniert gut, die Empfangsqualität ist ordentlich. Als Wecktöne könnt ihr eine kleine Klaviermelodie, Meeresrauschen, Vogelgezwitscher, Wecker-Piepen, Geigenmusik, Radiomusik oder Orchestermusik mit Naturgeräuschen wählen. Was sich in der Theorie sehr interessant liest, entpuppt sich in der Praxis leider als ziemlich blechern klingend. Hier haben die Hersteller nicht sonderlich auf Qualität geachtet, was sehr schade ist und den ansonsten wirklich guten Eindruck schmälert. Gelungen sind hingegen der Farbwechsel des Lichts mit 3 LED-Leuchtmodi und 10 Intensitätsstufen sowie die Sonnenaufgangs-/Sonnenuntergangs-Simulation bei der das Licht 30 Min. vor der eingestellten Zeit allmählich heller bzw. dunkler wird und euch so langsam auf das Aufstehen oder Einschlafen vorbereitet. 

Und für Alle, die dann noch immer nicht wach werden, besitzt der Wecker noch eine Schlummer-Funktion, die nach fünf Minuten erneut „nachweckt“. 

8Fazit: Prinzipiell ist der auvisio Bluetooth Wake-up-LED-Radiowecker mit Sonnenaufgangs-Simulation, welchen ihr bei PEARL bestellen könnt, ein gelungenes Produkt. Einzig bei der Qualität der Wecktöne haben die Entwickler bei auvisio geschludert, da diese zu blechern klingt. Dafür klappt das Streamen problemlos. 

Die inn-joy Redaktion vergibt 8 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei PEARL für das zur Verfügung gestellte Testmuster.

 

L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.