A+ R A-

Suchen

Tanita Innerscan BC 601| Körperfettwaage im Test

TanitaBC601Nachdem wir vor einigen Tagen die Körperfettwaage BF 511 der Firma Omron für euch getestet haben, steht nun eine Körperfettwaage des Marktführers Tanita auf dem Prüfstand. Die „BC 601“ bietet einige interessante Features und Alleinstellungsmerkmale, die sie von den Mitbewerbern abhebt. Ob hingegen der recht hohe Anschaffungspreis von 169 Euro (Stand: 11.04.2014) im Vergleich zu 72,90 Euro, die ihr für die BF 511 von Omron bezahlen müsst, gerechtfertigt ist und wie sich die BC 601 schlägt, erklären wir in unserem ausführlichen Test.

 

Lieferung und Umfang

Die Tanita BC 601 wird in einem Pappkarton geliefert. Erhältlich ist sie in den zeitlosen Farben schwarz und weiß. Dem Karton beigelegt sind vier AA Batterien und eine SC-Card. Diese muss vor der ersten Inbetriebnahme in den vorgesehen Schacht gesteckt werden. Auf der SD-Card befindet sich das Handbuch, welches auch über die Homepage von Tanita abgerufen werden kann. Ein gedrucktes Handbuch oder eine „Schnell-Setup Anleitung“ sind nicht vorhanden. Weiteres zur SD-Card später.

Die Körperfettwaage ist ein wenig flacher, als die von Omron und sieht auch ein wenig schicker aus. Die Tanita BC 601 Innerscan, so der vollständige Name des Geräts, verfügt über insgesamt acht Elektroden und eine Dualfrequenztechnologie. Dadurch ist sie noch genauer, als gängige Mitbewerberprodukte. Im Klartext: Während die meisten anderen Körperfettwaagen einmal den Stromimpuls durch euren Körper schicken, setzt die Tanita BC 601 auf eine Zweifachmessung. Durch die doppelte Messung des Widerstands ist das Messergebnis exakter. Gemessen werden sollte allerdings immer direkt nach dem Aufstehen ohne Kleidung und mit entleerter Blase sowie trockenen Händen. Alles andere würde die Messergebnisse nur unnötig verfälschen.

Darüber hinaus bietet die BC 601 eine Messung über eine Handstange, die mit je zwei Elektroden pro Hand ausgestattet ist. Somit wird auch im Oberkörperbereich und Überkreuz gemessen. Insgesamt misst die Tanita BC 601 ganze fünfmal.

Bei der Messung ermittelt die Tanita BC 601 Werte für viszerales Fett (um die Organe), subkutantes Fett (unter der Haut), die Muskel- und Knochenmasse, den Body Maß Index (BMI), den Körperwasseranteil, das metabolische Alter, den Körperfettanteil und errechnet den täglichen Kalorienbedarf in Kalorien und Joule. Das Gewicht wird in einer 100 Gramm genauen Teilung angezeigt. Der Körperfettanteil wird in 0,1%-Schritten angegeben; ebenso wie der Körperwasseranteil. Die beiden Werte für Muskelmasse und Knochenmasse werden in 100 Gramm Schritten ausgewertet. Das Alleinstellungsmerkmal der Körperfettwaage ist die Möglichkeit, eine Segmentmessung durchzuführen und dann getrennte Werte (Muskel und Fett) für den rechten und linken Arm, das linke und rechte Bein sowie den Rumpfbereich separat anzeigen zu lassen. 

 

TanitaBC601Bild2Vorarbeit und Wiegen

Natürlich könnt ihr bei der Waage auch mehrere Profile anlegen. Das ist sehr schön, wenn sich sowohl die Eltern, als auch die Kinder wiegen wollen. Denn im Gegensatz zur Omron Körperfettwaage, wo Kinder ausgenommen werden, können sich hier Kinder ab dem siebten Lebensjahr mitwiegen. Sehr gut mitgedacht! Denn gerade bei Kindern im Grundschulalter fängt es oft mit den ersten „Problemzonen“ an.

Die Waage gibt bis zu einem Gesamtkörpergewicht von 150 kg Messergebnisse aus. Das Profil beinhaltet euer Geschlecht, euer Alter, euren Geburtstag. Gemessen werden kann natürlich auch einfach nur euer Gewicht. Beim Einstellen der Daten muss man ein klein wenig fester aufdrücken, da die Tasten einen höheren Widerstand haben. Dank eines großen Displays sind die Angaben hervorragend zu lesen. 

Um die Messung selbst zu beginnen, muss die Handstange nach Betreten der Waage nach oben gezogen und waagerecht vor dem Körper ausgestreckt werden. Nach wenigen Sekunden liegen dann die Messergebnisse vor. Die Messung verläuft ohne große Schwierigkeiten und gibt sehr exakte Werte aus. 

 

Mit der ebenfalls im Lieferumfang vorhandenen PC-Software lassen sich die Messergebnisse bequem und einfach verwalten. Hierzu nutzt ihr die auf der mitgelieferten SD-Card gespeicherten Messergebnisse eures Profils, die vom PC ausgelesen und bewertet werden, nachdem ihr die Card in den PC eingelegt habt. Allerdings ist das Programm ausschließlich in englischer Textversion verfügbar. Warum man sich hier nicht die Mühe gemacht hat, das Programm für den hiesigen Markt zu lokalisieren, ist mir persönlich ein Rätsel. Leider läuft die Software auch nicht unter Mac OSX, sondern nur mit Windows Betriebssystemen. Alternativ zur Software hat Tanita eine Kopiervorlage beigelegt, die eine Tabelle zur Messung der Fortschritte beinhaltet. Die Erläuterungen liegen in Englisch, Deutsch und Französisch vor. Ein wenig enttäuscht bin ich davon, dass die Software lediglich 30 Tage lang getestet werden kann. Danach muss sie für knapp 70 Euro gekauft werden. So rechnet Tanita einmal für die Waage und einmal für die Software ab. Allerdings hat Tanita noch zwei Asse im Ärmel: So bietet das Unternehmen die webbasierte Software my.tanita.eu. (in deutscher Sprache!) Hier könnt ihr euch registrieren, Sportpartner, Gegner, Trainer, Betreuer, Teams oder Sportstätten suchen lassen in verschiedenen Sportarten, wofür ihr zuvor einen Fragebogen ausfüllt, ein Trainings- und Sporttagebuch anlegen und führen, verschiedene Werte beobachten, die vorher mit diversem Equipment (u.a. von Garmin) eingelesen werden und vieles mehr. Das zweite Ass ist eine deutschsprachige Iphone- und Android-App (myTanita)  mit Sportstracker. Über die App können Daten auch mit der webbasierten Software abgeglichen werden. Sehr charmant, wie wir finden!

 

Fazit: Die Tanita Innerscan BC 601 sieht nicht nur professionell und elegant aus, sondern besticht durch eine Vielzahl an Möglichkeiten, durch sehr präzise Ergebnisse, durch ein gutes Handling sowie durch die Möglichkeit, bis zu vier Profile zu speichern und diese am PC mit der entsprechenden Software zu verwalten. Dank der Mehrfachmessung könnt ihr euch fast zu 100 Prozent auf die Waage verlassen. Dabei solltet ihr die oben genannten Punkte allerdings beachten. Eine insgesamt ganz klare Kaufempfehlung. Bis auf den Preis gibt es keinen einzigen Kritikpunkt.

 

Die inn-joy Redaktion vergibt 10 von 10 Punkten.

 

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei der Firma Tanita für das zur Verfügung gestellte Testexemplar.

 

C. Thors

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.