A+ R A-

Suchen

MIXtipp: Bayerische Schmankerl

bayerischHerrschaftszeitn noch a moi! Bayrische Schmankerl, wer kennt sie nicht? Brez'n, Fleischpflanzerl oder Kartoffelsalat - gutes bayrisches Essen ist fast allen Hobbyköchen ein Begriff. Doch für eine Reise ins Land der bayrischen Schmankerl brauchst du keine Koffer zu packen: eine bunte Mischung der bekannten Leckereien findest du hier in diesem Buch! Ob zur Brotzeit oder als Hauptspeise, für jeden Anlass und Geschmack ist etwas dabei. Schweinsbraten mit Knödeln und Kraut darf dabei ebenso wenig fehlen wie Kässpatzn oder die deftige Biersuppe.

Lade deine Spezis nach Hause ein und verwöhn sie mit frisch gebackenen Laugenherzen, Fleischpflanzerln oder Krautsalat. Oder mögt ihr es lieber süß? Wie wäre es dann mit einer klassischen Bayrisch Creme zum Dessert oder einem Zwetschgendatschi zum Nachmittagskaffee?

Unsere Autorin Annemarie Thon hat sich mit dem Team Mixtipp durch ganz Bayern geschlemmt; die Highlights sind in diesem Buch zusammengestellt. Die Rezepte sind wie immer für den TM 5 und TM 31 umgeschrieben.

In diesem Sinne An Guadn! - Pack ma's!

Rezension: Woran denkt ihr, wenn ihr die Beschreibung „rustikale Küche“ hört? Ich muss zugeben, dass ich sofort die bayerische Küche im Kopf hatte. Denn mit Schweinzhaxe, Krustenbraten und Co. sind die Bayern für ihre deftige, bodenständige, aber dennoch sehr schmackhafte, „gut bürgerliche“ Küche bekannt. Vor allem Fleischgerichte sind für die „Süddeutschen“ traditionell ebenso wichtig, wie Laugenbrezen, Zwetschgendatschi oder Radie.

Klar, dass solche „Evergreens“ auch im bei Edition Lempertz erschienenen Buch „Bayerische Schmankerl – Kochen mit dem Thermomix“ aus der MIXtipp-Reihe nicht fehlen dürfen. Die Gerichte wurden dem Thermomix entsprechend angepasst und bieten dennoch typisch bayerische Rezepte. Unterteilt ist der Band in die Kapitel „Schmankerl zur Brotzeit“ mit Rezepten wie „Griebenschmalz mit Apfel und Majoran“, „Bayerische Fleischpflanzerl“ oder auch „Chiemgauer Bauernbrot“, „Suppen“ mit einer „zünftigen Biersuppn“, „Krensuppn“ oder „Erdäpfelsuppn“, „Hauptspeisen“ mit „Semmelknödel“, „Allgäuer Kässpatzen“, „Leberkäs“ oder „Schweinsbraten mit Kruste“ und „Kuchen und Desserts“ mit „Bayerisch Creme auf Molbeerenspiegel“, „Ribiseltraum“ oder auch „Auszogne – Bayerische Krapfen“. Dazu kommen ein Küchenlexikon, da hier natürlich auch die original bayerischen Begriffe verwendet werden und Basisrezepte . Gerahmt werden die Rezepte mit Fotos der „finalen“ Gerichte, Zutatenlisten und Zubereitungsangaben, Angaben zur Zubereitungszeit und Portionsangaben. Auch fließen hier und da Tipps & Tricks von Annemarie Thon und ihrem Team mit ein.

Fazit: Auch wenn hier nicht alle „Klassiker“ der bayerischen Küche Platz finden konnten, so bietet das Buch doch viele bekannte und beliebte Gerichte, die für den Thermomix® umgeschrieben wurden. Die Zubereitung jedes Gerichts ist verständlich, sodass auch Thermomix®-Neulinge schnell Erfolge für sich erzielen können. Eine tolle Sammlung, die in keiner Küche fehlen darf, wenn man auch nur Ansatzweise etwas mit der bayerischen Küche anfangen kann.

Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.

9Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Edition Lempertz für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

Titel: MIXtipp Bayerische Schmankerl – Kochen mit dem Thermomix®

Autor(in): Annemarie Thon

Verlag: Edition Lempertz

ISBN: 978-3-945152-20-1

L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.