A+ R A-

Suchen

Castle 6: Raging Heat - Wütende Hitze

CastleBuch6Im neuesten Roman des New York Times-Bestsellerautors Richard Castle fällt ein illegaler Einwanderer vom Himmel, und die Untersuchungen der NYPD-Mordermittlerin Detective Nikki Heat zu seinem Tod regen schon bald die Fantasie ihres Freundes Jameson Rook an, dem mit dem Pulitzerpreis ausgezeichneten Journalisten. Als er beschließt, den Fall gemeinsam mit Heat zu bearbeiten, um daraus seine nächste große Story zu machen, ist Nikki zuerst glücklich, ihn als Begleiter dabeizuhaben. Ja, sie muss Rooks übliche verrückte Verschwörungstheorien und unreife Witzeleien ertragen, doch nach ihrer Wiedervereinigung, die auf seinen kürzlichen Auftrag im Ausland folgte, ist sie dankbar für die Unterhaltung, die Möglichkeit, Ideen auszutauschen, und auch dafür, einfach wieder in seiner Nähe zu sein und zu spüren, wie die alten Funken erneut zwischen ihnen sprühen. Doch als Rooks Nachforschungen ergeben, dass Detective Heat den falschen Mann wegen des Mordes verhaftet hat, verändert sich alles. Ihren anspruchsvollen Job mit einer komplizierten Romanze in Einklang zu bringen, ist die größte Herausforderung gewesen, seit sich Nikki in den berühmten Reporter verliebt hat. Nun verwandelt sich ihre Beziehung im Zuge des riskantesten Falls ihrer Karriere schlagartig von einer komplexen Angelegenheit in einen heftigen Konflikt. Im Angesicht der tobenden Gewalt von Hurrikan Sandy, der in New York wütet, legt sich Heat mit einem ehrgeizigen Strippenzieher an, kämpft gegen eine Truppe städtischer Söldner und gerät in einen Streit mit dem Mann, den sie liebt. Detective Heat weiß, dass ihre Aufgabe darin besteht, Mordfälle auszuklären. Doch sie befürchtet, dass die Aufklärung dieses Mordfalls den Tod ihrer Beziehung bedeuten könnte.
 
Rezension: Endlich ist es wieder soweit. Ein neuer Teil der beliebten „Castle“-Romane steht in den Händlerregalen. „Raging Heat– Wütende Hitze“ ist der mittlerweile sechste Teil der Roman-Reihe, die auf der gleichnamigen TV-Serie basiert und die Handlungen der Folgen mit den Romaninhalten geschickt verknüpft. Zwar heißt die weibliche Protagonistin hier nicht Detective Kate Beckett, sondern Nikki Heat und Castle wird ersetzt durch den Journalisten James Rook. Doch sind die Parallelen ganz klar erkenntlich. Zudem werden die „Castle“-Romane, die die TV-Hauptfigur, Richard Castle, schreibt, auch stets in der Serie erwähnt. 
 
Nachdem Band 4 und Band 5 einen Fall umspannten, setzt der sechste Band nun zwei Jahre nach dem fünften Buch ein. Mittlerweile ist es Nikki Heat – wie natürlich auch in der TV-Serie – gelungen, den perfiden Mord an ihrer Mutter aufklären. Doch wer dachte, dass sich das Leben von Nikki Heat in ruhigeren Bahnen abspielt, der irrt sich gewaltig. Denn auch der neue Fall steckt voller atemloser Momente, pausenloser Action und einiger interessanter Story-Twists, so wie wir es von den bislang erschienenen Romanen gewohnt sind und lieben. 
 
Allerdings fällt im neuen Band auf, dass die Parallelen und Verknüpfungen zur Serie immer stärker werden und Teile der letzten beiden Staffeln eingebaut hat. Auch sind hier Charaktere der Story zu finden, sowie der dramatische Cliffhanger der letzten Staffel. Dennoch lebt der Roman davon, dass er – trotz der bekannten Muster – immer wieder sich gekonnt von der Fernsehserie abwendet, eigene Wege geht, und dadurch mit spannenden Elementen aufwartet, die wir so natürlich noch nicht gesehen haben. Dadurch bleibt auch Band 6 eigenständig, obwohl er im Castle-Universum spielt. Dies geschieht auch, da wir alles aus der Perspektive der Protagonistin und nicht aus Castles bzw. Rookes Perspektive erfahren. Diese „Verschiebung der Sichtweise“ ist gelungen und macht das Lesen auch für Fans der Serie spannend und wirkt frisch. 
 
Fazit: Auch „Raging Heat – Wütende Hitze“ ist wieder einmal ein spannender Krimi-Thriller, der sich aufgrund des tollen Schreibstils von „Richard Castle“ so „durchlesen“ lässt. Die Twists in der Story sind erstklassig, die Verknüpfung mit der TV-Serie für Fans immer wieder toll und die Spannung bleibt bis zur letzten Seite erhalten. Für Fans eine ganz klare Kaufempfehlung. 
 
9Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Cross Cult für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.
 
Titel: Raging Heat – Wütende Hitze
Autor: Richard Castle
Verlag: Cross Cult; Auflage: 1 (November 2014)
ISBN-10: 3864252989
ISBN-13: 978-3864252983
 
 
D. Stappen

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.