A+ R A-

Suchen

PlanetErde2Vor 10 Jahren setzte „Planet Erde“ einen neuen Maßstab im Naturfilm. Das ultimative Porträt unserer Erde veränderte unsere Sichtweise auf die Welt, in der wir leben. 10 Jahre später ermöglicht der Fortschritt in der Filmtechnik, die Natur aus völlig neuartigen Blickwinkeln zu erleben. Über die reine Beobachtung hinaus taucht der Zuschauer in die spektakulärsten Landschaften und Lebensräume ein und begibt sich auf Augenhöhe mit den dort lebenden Tieren. „Planet Erde II“ nimmt uns näher mit heran als jemals zuvor, fängt überraschende Verhaltensweisen ein und bringt und an bisher unerreichte Orte...

Originaltitel: Planet Earth II

Genre: Dokumentation

FSK Freigabe: ab 0 Jahren

VÖ Datum Kauf: 06.02.2017 

Produktionsjahr: 2016

Produktionsland: Großbritannien

Label: Polyband Medien

Laufzeit: ca. 300 min.

Bild

Format: 1.78:1

System: 1080p

Als vor mittlerweile 10 Jahren die erste Blu-ray der „Planet Erde“-Dokumentation erschien, sorgten die einmaligen Naturaufnahmen – und vor allem die Nahaufnahmen der Tiere – für großes Staunen. Was einst mit mühevoller Kleinarbeit von Pionieren wie Sielmann und Grzimek in den 1950er Jahren begonnen wurde, reifte im Laufe der Jahrzehnte zur technischen und filmischen Perfektion. 

Doch nun, zehn Jahre später, hat sich die Technik erneut enorm weiterentwickelt und das sieht man den vorliegenden BDs auch an. Denn gefilmt wurde hier in 4K (eine entsprechende UHD Blu-ray ist ebenfalls erhältlich), was zur Folge hat, dass die Silberlinge klar in Referenzsphären vordringen. Die Aufnahmen werden regelrecht von einer Detailfülle geflutet und dazu von einer unglaublichen Bildschärfe begleitet, dass es eine wahre Freude ist, diese Bilder zu genießen. Jedes noch so kleine Detail ist hier erkennbar. Hinzu kommen ein toller Kontrast, lebendige Farben und ein erstklassiger Schwarzwert. Hier und da sind allerdings kleinere Kompressionsspuren zu erkennen. Mehr geht wohl nur auf der UHD. 

Ton

Sprachen:

DTS-HD MA 5.1: Deutsch, Englisch

In Sachen Ton knüpft die neue Reihe an die „alten“ Folgen an und überzeugt auf allerhöchstem Niveau. Sowohl die englische, als auch die deutsche Tonspur, liegen im unkomprimierten HD Master Audio 5.1-Mix vor. Für eine Naturdoku überrascht der voluminöse Klang, der darüber hinaus eine tolle Feindetailwiedergabe bietet und eine schöne Surround-Kulisse vorzuweisen hat. Auch der Sprecher (im Original von „Altmeister“ Sir David Attenborough kommentiert) kann voll und ganz überzeugen. 

Extras

- Making of

Das Bonusmaterial besteht aus einem knapp einstündigen Making auf, welches sich wiederum aus sechs HD-Kurzdokus zusammensetzt. Zu jeder Episode gibt es also einen Einblick in die Entstehung, die zeigt, wie wahnsinnig schwierig das Filmen der jeweiligen Episoden doch gewesen ist. Darüber hinaus gibt es ein 20-seitiges Booklet mit zusätzlichen Informationen und Fotos zur Serie. Schön: Die Serie wird in einem ansprechenden Schuber in den Handel gestellt, der das unansehnliche FSK-Logo verdeckt. 

Fazit: Planet Erde II toppt natürlich seinen Vorgänger audiovisuell, was aber auch im Anbetracht von 10 Jahren technischer Weiterentwicklung kaum verwundert. Wenngleich der Vorgänger etwas mehr Abwechslung bot und die großen „WOW“-Momente sich hier mehr auf die Umsetzung, denn auf die Szenen beschränkt, ist die Doku jedem, der auch nur ansatzweise sich der Schönheit unserer Erde bewusst ist (oder sich ihrer vor Augen führen will) zu empfehlen. 

Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Polyband Medien für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.