A+ R A-

Suchen

Oehlbach Matrix Evolution Premium HDMI-Kabel im Test

Oehlbach1Heutzutage, in Zeiten von UHD-Filmen und Streaming-Diensten, ist es besonders wichtig, High-Speed-HDMI-Kabel zu haben, die optimale Datenraten durch das Kabel leiten, um flüssigen Bildaufbau zu garantieren. Wofür man sich dann entscheidet, ist allerdings noch einmal eine ganz andere Nummer. Während die Einen auf günstige Kabel schwören, geht den Anderen nichts über teure Premiumkabel. Wir haben für euch einmal in der preislichen Champions League umgeschaut und das Oehlbach „Matrix Evolution“ getestet. Ob und wodurch sich das Premiumkabel von den Mitbewerbern absetzt und ob man wirklich einen Unterschied sehen und hören kann, verraten wir euch in unserem Test.

Weiterlesen ...

Sony UBP-X800 Ultra HD Blu-ray Player im Test

SonyUBPBild1Heimkino-Systeme erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Neben 4K TV-Geräten, und Dolby Atmos-, DTS:X- und Dolby Vision-Receivern, müssen natürlich auch die eigentlichen „Zuspielgeräte“, sprich die Blu-ray-Player höchsten Standards entsprechen, um den bestmöglichen Kinogenuss für Zuhause garantieren zu können. Doch noch gibt es nicht allzu viele BD-Player im 4K-Sektor. Einer der wenigen Player, die das aktuell bestmögliche Blu-ray Format abspielen können, ist der Ultra HD-Blu-ray-Player UBP-X800 aus dem Hause Sony. Mit knapp 400 Euro ist das Gerät zwar kein „Billigheimer“, gehört aber auch noch nicht in den HighEnd-Preissektor. Wir haben den Blu-ray Player für euch ausgiebig getestet und verraten euch in unserem Special zum X800, was den Player von vielen anderen Mitbewerbern unterscheidet, welche Vorzüge das Gerät zu bieten hat und wo eventuell auch noch Luft nach oben ist.

Weiterlesen ...

Dolby Atmos-Lautsprecher TS3030 von ELAC im Test

ElacDolby Atmos ist der neue Trend im Heimkinobereich. War der „erweiterte Surround-Sound“ in den vergangenen Jahren ausschließlich den großen Kinos vorbehalten, hat sich die Technik gerade in den letzten drei Jahren immer weiter auch im Heimkino etablieren können. Wenn auch die Anzahl der Kinofilme noch immer sehr übersichtlich ist und viele Filme nur im englischen Original in Dolby Atmos laufen, so nimmt der Trend des „3D-Sound“ zu. Neben kostspieligen Komplettsets und Soundbars gibt es auch zusätzliche Deckenlautsprecher, damit der Atmos-Sound „von oben her“ kommt sowie einfach Frontlautsprecher, die auf bereits existierende Vorderlautsprecher ausgesteckt bzw. montiert werden. Eines dieser Systeme kommt von ELAC und hört auf den Namen „TS3030“. Wir durften zwei Boxen für euch ausgiebig an unserem Surround-System testen und verraten euch, was die Dolby Atmos-Lösung von ELAC zu bieten hat und ob der „akustische Mehrwert“ eine sinnvolle Anschaffung ist.

Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.