A+ R A-

Suchen

Micro Machines: World Series | Review (PS4)

MicroBild1Codemasters und Rennspiele. Ein Paar, das seit mehr als einem Vierteljahrhundert nicht mehr zu trennen ist und sich durch viele Serien auch bestens bewährt hat. Egal ob die „Colin McRae“-Reihe, die „DiRT“-Spiele oder die alljährlichen Ableger von „F1“. Was Codemasters anfasst, wird meist ein Verkaufsschlager. Eine „Rennspiel“-Reihe, die in den vergangenen Jahren etwas zu kurz gekommen ist, ist „Micro Machines“. Die Miniflitzer begeistern seit mehreren Jahrzehnten junge und erwachsene Spieler gleichermaßen. Nun hat Codemasters seine Micro Machines zurückgebracht und will mit „World Series“ vor allem das gemeinschaftliche Daddeln hochhalten. Wir haben uns anhand der PS4-Fassung ein ausführliches Bild vom neuen Ableger gemacht und erklären euch die Stärken und Schwächen im Folgenden.

Weiterlesen ...

MotoGP17 | Review (PS4)

MotoGP17Bild1Das Wetter ist schön, die Landstraße ist frei und der Drang nach Freiheit wird immer größer. Für viele heißt das: Das Motorrad entmotten, ab auf die Straße und die Sorgen links liegen lassen. Wer kein eigenes Motorrad hat, kann sich vor dem heimischen Fernseher trotzdem ein bisschen das virtuelle Gefühl des Zweiradspaß gönnen. Denn mit MotoGP 17 erscheint nun ein weiterer Ableger der Serie rund um den Rennsport auf zwei Rädern. Was dieser kann und wie viel Realismus in dieser Simulation steckt, erfahrt ihr hier im Test.

Weiterlesen ...

DiRT 4 | Review (Xbox One)

DiRT4Bild1Wer an Rally-Spiele auf den Konsolen denkt, der denkt an „Colin McRae Rally“, wenn er älter als 30 Jahre ist oder „DiRT“, wenn er zur jüngeren Spielergeneration gehört. Denn seit 1998 fesselt die nach dem leider viel zu jung verstorbenen Rally-Idol Colin Mac Rae benannte Rennspiel-Serie Generationen von Spielern vor den Bildschirm. Im Laufe der Jahre wandelte sich die Reihe, doch wichtige Kernelemente blieben enthalten. Nun ist mit „DiRT 4“ der neuste Ableger für Xbox One und PS4 erschienen. Wir durften den Titel für euch ausgiebig testen.

Weiterlesen ...

WipEout Omega Collection | Review (PS4 Pro)

WiPeOut1Nur noch drei Kurven. Noch dreimal die Schubbremse betätigen, schauen, ob ich noch ein Geschwindigkeitsfeld erreichen kann, um mich vom zweiten Platz ganz nach vorne zu katapultieren. Noch ist es möglich! Doch was ist das? Auf einmal schießt vor mir mein unmittelbarer Konkurrent von links vorbei und legt einen schönen Strauß Minen vor mein Bug. Ich versuche kurz zur Seite zu ziehen. Doch vergeblich! Der Sausack hat mich und mir bleibt nur der vierte Platz. Keine Medaille – noch einmal von vorne! Willkommen bei WipEout!

Weiterlesen ...

MXGP3 | Review (Xbox One)

MXGP3Bild1Ich muss zugeben: Es gibt Spiele-Entwickler und Publisher, bei denen schlägt mein Spieletester-Herz automatisch höher, wenn ich von einem neuen Projekt erfahre, das sie anpacken. Und dann gibt es Entwickler, die sich wirklich bemühen, ihre Titel aber nie über die Mittelmäßigkeit hinausbekommen. Bei Spielen von Milestone war es bislang immer so gewesen. Denn auch wenn sie sich alljährlich redlich bemühen, sind ihre Titel doch oft von geringen Verbesserungen (möglicherweise auch mangels großem Entwicklerbudget) geprägt, als dass man als Tester ruhigen Gewissens Kaufempfehlungen bei Vollpreis-Spielen aussprechen kann. Mit dem neuen Ableger der MXGP-Reihe will Milestone es jedoch besser machen. So soll unter anderem die Unreal Engine 4 für eine ansprechende Grafik sorgen und auch sonst will Milestone den Titel ordentlich voranbringen in Richtung glaubhafter Rennsimulation. Ich bin gespannt... Weiterlesen ...

RiME | Review (Xbox One)

RiMEBild1Heutzutage setzen viele Spieleentwickler auf Highend-Grafik, auf epische Storys und packende Multiplayer-Gefechte. Dass es auch ganz minimalistisch und puristisch geht, beweisen zwischendurch immer wieder Perlen wie „ICO“, „Shadow of the Colossus“ oder zuletzt auch „The Last Guardian“. Hier steht nämlich nicht die Story im Vordergrund, sondern die Beziehung der Figuren zueinander und die Emotionen, die uns Spieler beim Durchspielen bewegen. In diese Kerbe schlägt auch das eben erschienene „RiME“ aus dem Hause Tequila Works. Dieses haben wir für euch anhand der Xbox One-Version getestet. Weiterlesen ...

Prey | Review (PS4)

PreyBild1Erinnert ihr euch noch an „Prey“, jenen von den Human Head Studios (PC) bzw. Venom Games (Xbox 360) im Auftrag von 3D Realms entwickelter Ego-Shooter, in dem es um den Cherokee-Indianer Tommy geht, der von Aliens entführt und auf deren Raumschiff gegen die Außerirdischen kämpfte? Egal, ob ihr die Frage mit „Ja“ oder mit „Nein“ beantwortet: Das neu erschienene „Prey“ von Arkane und Bethesda hat – außer dem Namen – rein gar nichts mehr mit dem 10 Jahre alten Titel zu tun. Und dennoch haben beide Spiele eine Gemeinsamkeit: Sie überzeugen durch die von ihnen inhaltlich gesetzten Akzente. Ob sich dieses Argument jedoch für einen Kauf trägt, erklären wir euch im Test der PS4-Fassung.

Weiterlesen ...

Little Nightmares | Review (Xbox One)

LittleNightmaresBild1Bandai Namco hat im Vorfeld alles richtig gemacht. Als der Publisher im vergangenen Jahr auf der gamescom 2016 in Köln sein neues Horror-Adventure „Little Nightmares“ vorstellte, da überzeugte der Stand des Publishers mit einem enormen Aufwand. So sah man als Betrachter riesige Wände voller Bilder, einen fiesen, extrem übergewichtigen Koch und ein kleines Mädchen, das in einen gelben Regenmantel gehüllt war. Das Gesicht der Kleinen war allerdings nicht zu erkennen. Die Bedrohung, welche das Mädchen angesichts der seltsam-beklemmenden Atmosphäre verspürt haben müsste, sprang schon beim Hinschauen auf den Zuschauer über. Verstärkt wurde das Ganze noch durch eine kurze Demo, in der die Figuren vom Stand allesamt zu finden waren. Weiterlesen ...

The Sexy Brutale | Review (PS4)

TheSexyBrutaleBild1Kennt ihr noch den Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“, in dem Bill Murray einen arroganten und selbstverliebten Wettermann spielte, der in einer Zeitschleife gefangen war und jeden Tag vom berühmten „Murmeltiertag“ berichten musste? So ähnlich verhält es sich beim gerade erschienenen „The Sexy Brutale“, einem exklusiven PS4-Spiel. Nur ohne Murmeltier, dafür aber mit verschiedenen Morden. Klingt spannend? Ist es auch. Wir erklären euch, warum... Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.