A+ R A-

Suchen

Ultra HDTV Premium 4K HDMI-Kabel im Test

HDMI PremiumWer kennt das nicht: Da hat man sich gerade bei einem Technikfachmarkt oder lokalem Händler seines Vertrauens ein neues TV-Gerät gekauft, mit dem man natürlich auch in die Zukunft investiert hat und bei dem alles mit dabei ist. Doch dann steht man als Laie vor der Qual der Wahl: Welche HDMI-Kabel sollen es denn nun sein? Bei all den Angeboten, die meist eine halbe Wand beim Technikfachmarkt füllen, wird einem ja fast schwindelig. Während die Einen sagen, dass es prinzipiell vollkommen egal ist, ob man ein Kabel für wenige Euro kauft, schwören die Anderen auf HighEnd-Kabel, die allerdings fast schon mehrere Hundert Euro kosten können. Warum nicht Qualität zum fairen Preis? Das müssen sich auch die Jungs von Ultra HDTV, Deutschlands führendem Ultra HD Magazin, gedacht haben, als sie für ihre Leser ein HDMI 2.0 Kabel entwickeln ließen, das auch und gerade für 4K-Fernseher gedacht ist und mit 60Hz überträgt.  Doch was kann das Kabel? Ist es wirklich besser, als ein no name-Produkt? Wir sind den Angaben des Herstellers auf den Grund gegangen.

 

Eines für alles

Das HDMI 2.0 Kabel von Ultra HDTV ist ein professionell angefertigtes Kabel, das alle aktuellen Standards erfüllt. So bietet es eine Unterstützung für 4k-TV Geräte in 60Hz und ist kompatibel mit allen Geräten. Auch den erweiterten Kontrastraum (HDR), einen 10bit Farbraum, 3D-Darstellung, ARC sowie 4:4:4 RGB unterstützt das Kabel mühelos. Egal ob Konsolen, UHD-Playern, 4K Beamern, aber auch älteren Geräten – alles „verträgt“ sich mit diesem Kabel. Um den hohen Anforderungen des deutschen Marktes zu entsprechen, wurde das Kabel auch in einem deutschen Testlabor getestet und schnitt mit Bravour ab. Das Highspeed HDMI-Kabel ist selbstverständlich auch mit Ethernet-Technologie ausgestattet worden. Bei der Produktion des Kabels hat man darauf geachtet, dass das Kabel nicht so schnell geknickt wird, damit es langlebig ist („Knickschutz“ dank Nylon-Ummantelung), dass es stabil ist (Aluminium-Stecker) und über eine gute Abschirmung (3-fach mit vergoldeten Kontakten) verfügt. Um für jedes Gerät die passende Distanz überbrücken zu können, wird das HDMI-Kabel in den Längen 0,5m bis 10m angeboten. 

Das Ultra HDTV HDMI-Kabel im Praxistest

Das Kabel wird gut verpackt verschickt. Um es zu schützen, wird es nicht nur aufgewickelt ausgeliefert, sondern ist auch mit Kappen an den Kabelenden und zusätzlichem Schutzmaterial versehen. Der Anschluss des Kabels funktioniert natürlich ohne Probleme im Handumdrehen. Nachdem die Konsolen bzw. das TV-Gerät gestartet wurden, fiel gleich auf, dass das Bild noch ein wenig klarer daher kommt. Es mag natürlich auch Einbildungssache sein. Doch auch meine Kollegen und Kolleginnen befinden die Bilder sauberer und Kanten weniger ausgefranst. Schön: Kameraschwenks sind mit diesem HDMI-Kabel noch klarer (nahezu kein „Nachziehen“) und auch bei Actionspielen sieht das Bild klarer in der Darstellung aus. Tonaussetzer gab es während der ganzen Testsessions nicht ein einziges Mal, was vorab mit den „alten“ HDMI-Kabeln leider hin und wieder vorgekommen ist. Auch am PC arbeitet das Kabel sehr gut, sodass die stabile Bildwiederholungsfrequenz für ein homogenes Bild sorgt. 

10Fazit: Qualität zum guten Preis. Für nicht einmal 20 Euro erhaltet ihr mit dem Ultra HDTV Kabel ein erstklassiges HDMI-Kabel, das sowohl für die neuen 4K-Geräte, als auch für ältere Modelle, Konsolen, PCs etc. geeignet ist und ein astreines 4K-Bild mit sauberem Ton und 60Hz darstellt. Mehr kann man nicht erwarten!

Die inn-joy Redaktion vergibt 10 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Ultra HDTV für das zur Verfügung gestellte Testexemplar.

D. Stappen

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.