A+ R A-

Suchen

Paw Patrol Lookout Headquarter und Air Patroller im Test

Paw Patrol Headquarter Bild1Welches Kind kennt sie nicht: Die Rettungshundestaffel „Paw Patrol" aus der gleichnamigen Fernsehserie? Die Vierbeiner und ihr menschlicher Staffelführer Ryder helfen so manchem Bewohner ihrer Heimatstadt aus schwierigen Situationen und zeigen dabei auf spielerische Weise den jungen Zuschauern, wie wichtig Werte wie Freundschaft, Teamwork, Zusammenhalt und Hilfe sind. Neben der Fernsehserie gibt es natürlich auch allerlei Merchandise rund um die Welpen wie beispielsweise das Hauptquartier oder den die Luftpatrouille. Wir haben unseren jungen Redaktionsnachwuchs (und ausgesprochenem Paw Patrol-Fan) mit dem Spielzeug aus dem Hause Spin Master konfrontiert. Hier der Erfahrungsbericht.

Das Paw Patrol Hauptquartier („Lookout Headquarter“)

Das Paw Patrol Hauptquartier wird in einem Pappkarton mit Sichtfenstern geliefert. Es wurde stark fixiert, wodurch ein Herausnehmen der Einzelteile aus dem Karton nicht gerade einfach für ein Kind ist. Auch Erwachsene benötigen einige Zeit, bis die Kartonage geöffnet ist. Im Karton befinden sich das Hauptquartier der Rettungshundestaffel sowie Polizeihund Chase und sein Polizeiauto. Der Aufdruck auf der Kartonage ist irreführend, da auf den ersten Blick der Eindruck entsteht, als würde die gesamte Staffel der Pfotenpatrouille enthalten sein. Leider ist dem nicht so. Stattdessen müssen die anderen Mitglieder der Paw Patrol separat erworben werden. Bei einem Preis von knapp 60 Euro ist dies sehr schade. Das komplette Set besteht aus Plastik und muss vor dem Spielen noch zusammengebaut werden. Dies ist jedoch recht schnell geschehen, da es nur eine handvoll Einzelteile gibt und eine Aufbauanleitung dabei liegt. Das Material ist leider nicht allzu hochwertig. Hier wäre mehr Qualität wünschenswert gewesen. Das Hauptquartier bietet die Möglichkeit, durch das Fernrohr nach einem neuen Fall zu schauen, die Rutsche hinab zu sausen und wieder mit dem Aufzug hoch zu fahren. Licht- und Soundeffekte sorgen für Atmosphäre.  Für die Effekte werden 3 Alkali-Knopfzellen AG13/LR44 benötigt. Ein Satz ist bereits enthalten. 

Fazit: Auch wenn es unserem Nachwuchstester Spaß bereitet hat, mit dem Paw Patrol Hauptquartier zu spielen, gibt es einige Punkte, die zu kritisieren sind. Da wäre als Erstes die Qualität des Plastiks zu nennen. Dieses ist nicht sonderlich hochwertig und alles wirkt leider recht instabil. Besonders ärgerlich ist, dass für knapp 60 Euro gerade einmal der Polizeihund Chase mitsamt seinem Auto dabei ist. Alle anderen Hunde müssen nachgekauft werden. So wirkt das System – wie leider bei jedem Brand – wie eine Lizenzmelkmaschine. Sehr schade.

PawPatrolFlugzeugDie Paw Patrol Luftpatrouille (Air Patroller)

Auch dieses Spielzeug kommt in einem Karton und fest verpackt und verschweißt daher. Im Set befinden sich das Fluggerät und ein Roboter-Hund. Im Cockpit kann ein weiteres Mitglied des Paw Patrol-Teams Platz nehmen. Im Frachtraum können die übrigen Teammitglieder verstaut werden. Vom Material her ist dieses Spielzeug besser verarbeitet und stabiler. Leider rutscht der Roboter Hund (der recht hässlich aussieht) schnell aus seiner Halterung und fliegt hin und her. Dafür hat das Fluggerät einiges zu bieten. So können nicht nur das Cockpit für die Piloten geöffnet werden und der Frachtraum für die Besatzung. Auch die Triebwerke können nach oben geklappt werden und machen dabei ebenso Geräusche, wie beim Drücken auf den Griffhebel. Dazu kommen „realistische“ Helikopter-Sounds. 

Fazit: Auch bei diesem Spielzeug kann man über das Preis-Leistungs-Verhältnis geteilter Meinung sein. Zwar ist die Verarbeitung hier besser, als beim Hauptquartier. Dennoch ist es sehr schade, dass auch hier lediglich ein Hund mitgeliefert wird, wodurch das Zukaufen quasi zur Pflicht wird. Und 50 Euro für den Flieger ist ebenfalls kein Pappenstiel. Dennoch haben echte Fans der TV-Serie mit beiden Spielzeugen ihren Spaß. Und das ist ja das Wichtigste!

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Spin Master für die zur Verfügung gestellten Testexemplare.

L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.