A+ R A-

Suchen

Neu bei PEARL: Carlo Milano Taschenschirm mit Teflon-Beschichtung

SchirmMitten im Herbst, wenn die Stürme und Regenschauer draußen wüten, braucht man einen Schirm, der so einiges aushält. Denn bei größeren Windstärken wird so mancher Regenschirm mal schnell in seine Bestandteile zerlegt. Ein Problem, dass man bei PEARL erkannt hat. Und so hat man den Taschenschirm von Carlo Milano mit ins Programm aufgenommen. Das Besondere: Dieser Regenschirm ist mit Teflon beschichtet und besonders robust.  
 
Ein guter Partner bei jedem Wetter
Der Regenschirm von Carlo Milano ist mit einer Länge von 29 x 5 x 5 cm und einem Gewicht von gerade einmal 395g sehr kompakt und leicht und kann so in jeder Tasche oder im Handschuhfach verstaut werden. Das Besondere des Schirms ist zum einen, dass er mit Glasfaser verstärkt wurde und eine 9-fache Verstrebung besitzt. Somit soll er Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h aushalten. Für den Fall, dass der Wind zu kräftig unter den Schirm weht, wird der Schirm aufgrund eines speziellen Luftauslasses nicht unnötig beschädigt. Die zweite Besonderheit des Regenschirms ist die Beschichtung mit Teflon. Hierdurch trocknet der Schirm schneller, als herkömmliche Regenschirme. Auch soll er – so die Entwickler des Schirms – resistent gegen Schimmelbefall sein. 
 
Im Praxistest überzeugte der Schirm durch seine leichte Bedienung. Für das Öffnen des Regenschirms benötigt ihr nur eine Hand, da ein einfacher Knopfdruck reicht, um den Schirm aufspringen zu lassen. Das Schließen des Schirmes erfordert etwas Kraft, was der stabilen Verarbeitung geschuldet ist. 
 
Nun stellt sich natürlich die Frage, wie der Regenschirm mit starkem Wind umgeht. Hierzu können wir allgemein sagen, dass er – im direkten Vergleich mit anderen Schirmen – wirklich stabiler ist und man weniger die Sorge verspürt, der Schirm würde gleich reißen bzw. „umkippen“. Zwar benötigt man etwas mehr Kraft, um den Schirm auch gut im Wind zu halten. Doch während der zwei „Testläufe“ verhielt er sich ausgesprochen ruhig. Und wie sieht es mit dem Trocknen des Schirms aus? Auch hier können wir die Versprechen der Werbung nur bestätigen. Bereits ein einfaches „Abschütteln“ nach der Nutzung sorgt dafür, dass schon viel Regenwasser abperlt. Das übrige gebliebene Wasser trocknet dann deutlich schneller, sodass ihr den Schirm bald wieder einpacken könnt. Ob er allerdings Windstärken um die 140km/h aushält, können wir (noch) nicht mit Sicherheit bestätigen, da es in unserer Region noch nicht so windig war. 
 
9Fazit: Der mit Teflon beschichtete Regenschirm von Carlo Milano, den ihr bei PEARL erwerben könnt, ist ein wirklich guter Schirm, der auch stärkere Regenschauer und Winde aushält, ohne sich – im wahrsten Sinne des Wortes – zu verbiegen. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass er schneller trocknet, als ein herkömmliches Modell. Wer also auf der Suche nach einem stabilen Regenschirm für die Herbststürme ist, sollte zugreifen.
 
Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei PEARL für das zur Verfügung gestellte Testexemplar.
 
L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.