A+ R A-

Suchen

Queen in 3D

Queenin3DDa denkt man ja als „alter“ Queen-Fan, man habe in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten so ziemlich alles über „seine“ Band gelesen, gehört und gesehen. Doch von wegen! Denn noch immer bringen die noch verbliebenen aktiven Mitglieder (von John Deacon gab es ja nach dem Benefiz-Konzert anlässlich des viel zu frühen Todes von Freddie Mercury nichts mehr zu sehen und zu hören) Brian May und Roger Taylor in unregelmäßigen Abständen Neues auf den Markt, mit dem wohl kaum jemand gerechnet hat. In diese Liste reiht sich nun auch „Queen in 3D“ ein. Hierbei handelt es sich um ein Buch, welches der Gitarrist der Gruppe, Brian May, veröffentlicht hat. Das Besondere ist bereits im Titel zu erkennen. Denn schon lange bevor es aufwendige 3D-Filme und „Virtuel-Reality“ gab, wie wir sie im Jahr 2017 schon fast als alltäglich um uns herum erfahren, hat May mit seiner „Stereo-Kamera“ 3D-Aufnahmen rund um die Band gemacht. Im Laufe der langen Geschichte von Queen sammelten sich unzählige Fotos an, von denen hier rund 300 Exemplare zu bestaunen sind.

Weiterlesen ...

dagomix: Preiswert kochen - Rezepte für den Thermomix

PreiswertEs muss nicht immer teuer sein, leckere Gerichte auf den Tisch zu zaubern. In unserem Kochbuch Preiswert Kochen finden Sie 35 vielfältige Rezepte für die Zubereitung mit dem Thermomix. Suppen und Salate, ebenso wie Hauptgerichte und Desserts befinden sich in unserer Auswahl. Eine bunte Mischung an Rezepten, die der ganzen Familie schmecken und dazu noch preiswert sind. Alle Gerichte bestehen aus einfachen Zutaten, die Sie zum Teil zu Hause haben oder problemlos im Supermarkt um die Ecke einkaufen können. Weiterlesen ...

Testtraining Allgemeinbildung

TesttrainingAllgemeinEine gute Allgemeinbildung ist ein zentrales Element aller gängigen Einstellungs- und Eignungstests. Wer sich auskennt, besteht leichter und wird eher eingestellt. Auch hinsichtlich beruflicher Aufstiegschancen ist Allgemeinbildung ein zentrales Auswahlkriterium. Mit dem vorliegenden Band „Testtraining Allgemeinbildung“ von Hesse/Schrader will der STARK Verlag allen helfen, die sich einem Eignungstest oder einem Einstellungstest gegenüber sehen, aber auch ganz allgemein das Wissen verbreitern. Wir haben für euch die aktuelle Ausgabe 2017 einmal genauer unter die Lupe genommen.

Weiterlesen ...

Abitur-Wissen Geschichte "Geschichte der Weimarer Republik"

AbiWissenGEWeimarSchülerinnen und Schüler, die das Unterrichtsfach Geschichte ins Abitur gewählt haben, kennen das Problem: Man erhält von seiner Lehrkraft unglaublich viele Zettel, besitzt ein dickes Schulbuch oder bekommt zu Beginn des Schuljahres einen umfangreichen Reader an die Hand. Nun soll man all das in komprimierter und kompakter Form für die schriftliche oder mündliche Abiturprüfung lernen. Doch was genau wird von den vielen Skizzen, Schaubildern, Verfassungsschemata, Zeittafeln usw. überhaupt benötigt? Welche Zusammenhänge müssen verinnerlicht werden, um die Quelle in der Klausur oder der mündlichen Prüfung analysieren und interpretieren zu können, den historischen Kontext vollständig zu haben oder in einer A4-Prüfung das Prüfungsgespräch erfolgreich zu absolvieren? Weiterlesen ...

Abitur-Wissen - Religion Jesus Christus

AbiWissenJesusKaum eine historische Persönlichkeit hat die Welt mehr verändert als Jesus Christus. In diesem Band wird knapp und anschaulich in das heutige Wissen über Jesus von Nazareth eingeführt und auf grundlegende Fragen und Zusammenhänge hingewiesen. Weiterlesen ...

Neu im Wochenschau Verlag: Das Deutsche Kaiserreich Geschichte - Erinnerung - Unterricht

KaiserDer vorliegende Band über das Deutsche Kaiserreich richtet sich an Studierende, Referendarinnen und Referendare sowie an Lehrerinnen und Lehrer in den ersten Berufsjahren. Er umfasst alle Aspekte, die für Berufsanfänger bei der Planung von Geschichtsunterricht zum Thema relevant sind: Der aktuelle fachwissenschaftliche Kenntnisstand wird ebenso dargestellt wie die gesellschaftliche Relevanz des Themas. Daraus werden geschichtsdidaktische Vermittlungsvorschläge bis zu konkreten Unterrichtsstunden entwickelt. Der Band geht damit das zentrale Problem vieler Praktikanten, Referendare und Berufseinsteiger an, die oft nicht wissen, wie sie auf der Basis ihres spezialisierten Inselwissens die allgemeineren Inhalte der Lehrpläne in Themen für den Unterricht verwandeln sollen.

Weiterlesen ...

Neu im Wochenschau Verlag: Flucht und Vertreibung

FluchtDie Begriffe Flucht und Vertreibung stehen im kollektiven Gedächtnis der Deutschen zumeist für die erzwungenen Migrationsprozesse aus Ost- und Südosteuropa zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Die Diskussionen darum waren nicht nur in den Anfangsjahren der Bundesrepublik brisant, sondern erfahren durch Filme, Dokumentationen und neue politische Debatten in den letzten Jahren wieder mehr Aufmerksamkeit. Die aktuelle Situation an den Grenzen Europas zeigt zudem, wie aktuell Flucht und Vertreibung gerade auch in der Welt des 21. Jahrhunderts sind. Weiterlesen ...

Neu im Wochenschau Verlag: Gesellschaft im NS

GesellschaftimNSDas Heft nimmt vor dem Hintergrund der neuesten Forschungen zur „NS-Volksgemeinschaft“ die deutsche Gesellschaft und damit die Rolle der Deutschen im Nationalsozialismus in den Blick. Im Zentrum stehen die Jahre zwischen 1933 und 1939, die den Zeitgenossen vielfach noch als die „guten Jahre“ in Erinnerung sind.

Die zahlreichen Unterrichtsmaterialien zeigen, dass der Nationalsozialismus als Herrschafts- und Gewaltregime nur funktionieren konnte, weil ein Großteil der Menschen bereit war, ihn zu akzeptieren, sich in seine Strukturen zu integrieren, sich für ihn zu engagieren und Menschen auszugrenzen, die aus ideologischen Gründen nicht zur Volksgemeinschaft gehören sollten. Auch der Frage nach den Motiven für dieses Verhalten wird nachgegangen. Die Schülerinnen und Schüler können die NS-Herrschaft so als soziale Praxis der Vereinnahmung und Ausgrenzung verstehen. Weiterlesen ...

Neu im Wochenschau Verlag: Leitfaden Referendariat im Fach Geschichte

LeitfadenRefiAls Referendarin oder Referendar fühlt man sich häufig überfordert im Hinblick auf alles das, was man sich in den anderthalb Jahren des Vorbereitungsdienstes erlernen und bis zu den Unterrichtspraktischen Prüfungen und dem Kolloquium können soll. Denn neben dem, was man an Theorie beherrschen muss, soll man auch noch Stunden planen, Zielformulierungen angeben, Binnendifferenzieren, fördernde und fordernde Materialien anbieten, natürlich auch reflektieren, was man besser machen könnte und so weiter. Klar, dass irgendwann bei jedem „Berufsneuling“ der Kopf qualmt. Umso schöner ist es, wenn es kleinere Hilfestellungen für den Referendaralltag gibt. Eine dieser Hilfestellungen bietet der Wochenschau Verlag für das Fach Geschichte. Unter dem Titel „Leitfaden Referendariat im Fach Geschichte“ wollen Ulrich Bongertmann, Ralph Erbar, Niko Lamprecht, Frank Schweppenstette und Sylvia Semmet Referendarinnen und Referendaren Unterstützung bieten, um im Schulalltag als Geschichtslehrerin oder Geschichtslehrer bestehen zu können.

Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.