A+ R A-

Suchen

Cars3Der ehemals legendäre Rennwagen Lightning McQueen, muss sich nach mehr als einem Jahrzehnt im Scheinwerferlicht eingestehen, dass mittlerweile technisch sehr viel weiter entwickelte Autos das Zepter des Rennsports halten. Doch noch ist Lightning nicht bereit sein Schicksal als zukünftiges Altmetall zu akzeptieren und als er den mittelamerikanischen Rennwagen Cruz Ramirez kennenlernt, die mit ihren unorthodoxen Trainingsmethoden tatsächlich Erfolge verbuchen kann, schöpft er Hoffnung wieder in der Championsklasse mitzuspielen. Um für das Florida 500 Rennen gewappnet zu sein, beginnt Lightning mit Hilfe von Cruz und seinen Freunden Hook und Sally Carrera sich verbissen auf sein großes Comeback vorzubereiten. Doch wird er gegen die jungen, hochtechnisierten Rennwagen rund um den arroganten Jackson Storm überhaupt eine Chance haben?

 

 

 

Originaltitel: Cars 3

Genre: Abenteuer, Animation, Komödie, Kinder/Familie

FSK Freigabe: ab 0 Jahren

VÖ Datum Kauf: 08.02.2018

Produktionsjahr: 2017

Produktionsland: USA

Label: © Walt Disney Studios Home Entertainment

Laufzeit: ca. 102 min.

Bild

Format: 2.39:1

System: 1080p

Der mittlerweile dritte offizielle „Cars“-Film startete im Sommer vergangenen Jahres in den Kinos und geht in Sachen Storytelling zurück zu den überaus erfolgreichen Wurzeln der Reihe. Wo man sich natürlich kontinuierlich weiterentwickelt, ist die technische Seite der Animationen. Denn wer denkt, dass bei Disney/Pixar ja so langsam das (technische) Ende der Fahnenstange erreicht sein müsste, der irrt. So schafft es „Cars 3: Evolution“ locker, die Vorgänger in visueller Hinsicht zu übertreffen. So überzeugt das Bild mit einer sehr guten Schärfe, einer enormen Detailwiedergabe, einer - für 2D-Verhältnisse- beeindruckenden Tiefenwirkung und Plastizität, kräftigen Farben und einem guten Kontrast. Kompressionsartefakte fallen nur selten und niemals störend auf.

Ton

Sprachen:

Dolby Digital Plus 7.1: Deutsch

DTS-HD MA 7.1: Englisch

Auch wenn in Sachen deutscher Tonspur durchaus noch mehr drin gewesen wäre, kann die lokalisierte Fassung durchweg überzeugen. Der Dolby Digital Plus 7.1-Mix bietet eine lebendige Surround-Kulisse, ein tolle Räumlichkeit sowie eine ausgewogene Balance. Im englischen Original ist die Feindetailwiedergabe besser und der Bass kommt etwas deutlicher zum Einsatz, was vor allem bei den Rennen ins Gewicht fällt. Bei beiden Spuren sind die Dialoge klar und deutlich zu verstehen.

Extras

- Audiokommentar

- Kurzfilm L.O.U.

- Miss Fritters Rennsportschule

- Startklar fürs Rennen

- Cruz Ramirez: Das gelbe Auto hat es

Das Bonusmaterial von „Cars 3“ umfasst den Kurzfilm L.O.U., der bereits aus dem Kino bekannt ist, einen interessanten Audiokommentar des Regisseurs Brian Fee, des Produzenten und des Creative Directors, einen Einblick in die Entstehung des Filmes und einen Blick auf die reale Welt des Autosports.

9Fazit: Audiovisuell und in Sachen Story kann die Blu-ray von „Cars 3“ rundum überzeugen. Auch wenn der Ton nicht ganz auf Augenhöhe mit dem englischen Pendant ist, überträgt er die Stimmung der Bilder hervorragend. Das Bonusmaterial besticht vor allem durch den kurzen Animationsfilm LOU und einen interessanten Audiokommentar. Für Fans ist „Cars 3“ ganz klar ein Pflichtkauf.

Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Walt Disney Studios Home Entertainment für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

M. Plischka

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.