A+ R A-

Suchen

Hellblade: Senua's Sacrifice | Review (Xbox One X)

HellbladeBild1Als „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ im August vergangenen Jahres von Ninja Theory für PS4 und PC auf den Markt gebracht wurde, schauten alle Besitzer einer Xbox One neidisch auf die Sony-Konsole und den PC. Denn damals sah nichts danach aus, dass die Entwickler den fantastischen Titel auch auf der Redmonder Konsole Spielen könnten. Doch Gott sei Dank wurden die Gebete der Xbox One-Jünger erhört und die Entwickler von Ninja Theory machten sich an die Umsetzung für die Microsoft-Konsole. Nun ist das Spiel für die Xbox One und natürlich in optimierter Fassung auch für die Xbox One X erschienen. Wir durften es für euch testen und verraten euch, wie das Spiel auf Microsofts Power-Konsole so aussieht. Weiterlesen ...

Sea of Thieves | Review (Xbox One)

SeaofThievesBild1Sea of Thieves gehört zu den wenigen exklusiven Titeln für die XBox One. Entwickelt wurde es von Rare, die vor allem zu N64 Zeiten bekannt wurden. Zu den berühmteren Spielen gehören die Ego Shooter Golden Eye und Perfect Dark sowie die Action Adventure Reihe Banjo und Kazooie, als auch das Jump ´n´ Run Donkey Kong Country. Weiterlesen ...

Far Cry 5 | Review (Xbox One)

FarCry5Bild1Far Cry – Das steht, seitdem der deutsche Entwickler Crytek im Jahre 2004 den allerersten Ableger auf den Markt brachte, stets für exotische Spielwelten, durchgeknallte Gegner, packende Gefechte, aber auch für überladene Karten mit gefühlt hunderten an sammelbaren Dingen, zu erledigenden Aufträgen, Kräutern, mit denen ihr euren Charakter heilen oder Items verbessern konntet, Aussichtstürme, welche erobert werden mussten und die Karte freischalteten und Waffen, Waffen und nochmal Waffen. Für Far Cry 5, den aktuellen Ableger der seit Teil zwei federführenden Entwickler und Publisher Ubisoft, soll vieles von der alten „Far Cry Formel“ über Bord geschmissen werden. Ob es dann überhaupt noch ein waschechtes Far Cry ist und inwieweit Ubisoft sich überhaupt von den Wurzeln der Reihe entfernt, haben wir für euch herausgefunden.

Weiterlesen ...

Pure Farming 2018 | Review (Xbox One)

PureFarmingBild1Ich muss zugeben, dass ich in den vergangenen Jahren Simulationsspiele immer habe links liegen lassen. Meist aufgrund der doch recht „limitierten“ Grafik, der scheinbar monotonen Aufgaben und der schlichten Art des Gameplays. Dementsprechend habe ich auf der gamescom Jahr für Jahr nicht mehr als ein müdes Lächeln für den „Landwirtschaftssimulator“ und andere Titel übrig gehabt. Und in der Tat sind viele Simulatoren einfach nur „dahingeschludert“. Doch mit „Pure Farming“ muss ich einige meiner Vorurteile revidieren. Denn der Debütant, der unter der Flagge von Koch Media veröffentlicht wurde, hat es mir tatsächlich angetan. Warum? Das erkläre ich euch jetzt.

Weiterlesen ...

TT Isle of Man | Review (Xbox One)

TTIsleofManBild1Seit Jahren ist für Fans der Motorrad-Szene die Isle of Man ein ganz besonderer Termin im Rennsport-Kalender. Wenn die Besten der Besten sich messen und durch enges Gelände, meist nur Zentimeter an Abhängen, Straßenbegrenzungen und Häusern vorbei, dann ist für Fahrer und Zuschauer eine Adrenalin-Orgie garantiert. Dieses Gefühl haben nun Kylotonn und BigBen Interactive versucht als Videospiel umzusetzen. Was dabei herausgekommen ist, verraten wir euch in dieser Review. Als Basis für unseren Test diente uns die Xbox One-Version von „TT Isle of Man“.

Weiterlesen ...

Burnout Paradise Remastered | Review (Xbox One)

Paradise1Neuauflagen älterer Konsolenspiele für die aktuelle Generation gibt es ja schon seit jeher. Besonders erfolgreiche Titel, Spiele, die Maßstäbe setzten oder Games, die ein Genre prägten, aber aktuell leider keine allzu große Rolle mehr spielen, werden auf Hochglanz poliert, mit den seinerzeit erschienenen Inhalten zu einem Gesamtpaket geschnürt und als „Remaster“ in den Handel gebracht. Das neuste Spiel, das sich in die Galerie einreihen darf, ist das ehemals für die Xbox 360- und die PS3 erschienene Arcade-Rennspiel „Burnout Paradise“ aus dem Hause Electronic Arts. 10 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung bringt EA den Racer mit allen DLCs und in grafisch überarbeitetem Gewand in den Handel. Wir haben uns erneut für euch nach Paradise City begeben und schauen, ob es sich nur um ein aufgehübschtes Gesamtpaket handelt, oder ob EA auch die Schwächen der „alten“ Version ausgemerzt hat. Als Bewertungsgrundlage dient für unsere Review die Xbox One-Fassung. Weiterlesen ...

Gravel | Review (Xbox One)

Gravel1Der italienische Spiele-Entwickler Milestone ist seit einigen Jahren für seine Rennspiele bekannt. Neben „Ride“ und „Ride2“, „Valentino Rossi The Game“ und dem jüngst erschienenen „Monster Energy Supercross“, mit dem man alle Rennmaschinen-Fans unterstützte, hat man sich mit der intensiven Nutzung der WRC-Lizenz einen Namen gemacht. Dabei standen Spielspaß und Realismus gleichermaßen auf der Tagesordnung. Lediglich die genutzten Grafik-Engines wurden von den Entwicklern nicht immer bis ins Letzte ausgereizt. Nun versucht man sich mit „Gravel“ an einer eigenen Interpretation eines launigen Offroad-Rennspiels. Wir haben die Xbox One-Version für euch getestet.

Weiterlesen ...

Monster Energy Supercross | Review (Xbox One)

MonsterEnergy1Rennspiele erfreuen sich einer immens großen Beliebtheit. Doch während Autorennspiele gefühlt im Vierteljahrestakt auf den Markt geworfen werden, behandeln viele Entwickler und Publisher wenn von Rennmaschinen noch ein wenig stiefmütterlich. Gut, dass es Entwickler wie Milestone gibt, die sich immer wieder an den verschiedenen Lizenzen abarbeiten. Neuest „Pferd im Stall“ ist „Monster Energy Supercross“, ein Titel, der sich – wie es der Name schon verrät – mit der entsprechenden Rennserie beschäftigt. Wir haben uns die Xbox One-Fassung geschnappt und sind etliche Runden durch die Parcours gebrettert. Ob’s auch Spaß gemacht hat, oder der Milestone-Titel im Matsch versinkt, erklären wir euch im Test. Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.