A+ R A-

Suchen

Dark Souls III | Review (Xbox One)

DarkSouls3Bild1Was macht eigentlich ein gutes Spiel aus? Ist es die Atmosphäre, die den Titel trägt und uns abtauchen lässt, in die magischen Welten der Spieleentwickler? Oder ist es die Geschichte, die von Intrigen, Bösewichtern, Helden und unermesslichen Reichtümern erzählen und fasziniert uns vor den heimischen Bildschirm fesseln kann? Oder ist es der Schwierigkeitsgrad, der uns eine emotionale Achterbahnfahrt beschert, uns verzweifeln lässt, wenn wir wieder einmal vor einem scheinbar unbesiegbaren Gegner stehen, uns vor Freude jubeln lässt, wenn wir ihn dann doch besiegt haben und am Ende versöhnliche Töne anschlägt? Im Falle der „Dark Souls“-Reihe ist es zweifellos letztgenannter Aspekt, der Fans des Action-Rollenspiels immer wieder fasziniert und zum Kauf verleitet. Nun ist also Teil drei der Reihe erschienen und will noch einmal all die Dinge, die Dark Souls so stark gemacht haben, vereinen und einige Fehler der Vorgänger ausmerzen. Wir haben uns From Softwares Höllenritt einmal näher angeschaut. Weiterlesen ...

Quantum Break | Review (Xbox One)

QuantumBreakBild1Alles ist eine Frage der Zeit. Dieser Satz könnte das Motto von Remeys neustem Actionspiel „Quantum Break“ sein. Denn die Zeit und ihre Manipulation stehen im Mittelpunkt des exklusiv für die Xbox One erscheinenden Titels. Bereits mit Erscheinen der Microsoft Konsole im Jahr 2013 haben die Mannen aus Redmond die Werbetrommel für den angeblichen „System Seller“ gerührt. Nun, nach diversen Verschiebungen, die ja heutzutage fast schon zum guten Ton gehören, kommt Quantum Break endlich in die Händlerregale. Wir durften die Mischung aus Action-Shooter und TV-Episodenserie bereits ausgiebig testen und verraten euch, ob es sich – ähnlich wie bei Heavy Rain – um einen interaktiven Film im Episodenformat handelt, bei dem ihr zum Zuschauen verdammt seid, oder ob ihr selbst ausreichend aktive Spielzeit haben werdet. Eines können wir schon vorweg nehmen: Quantum Break ist anders geworden, als es viele von euch vielleicht erwartet haben. Ob das nun gut oder schlecht ist, kann nur die Zeit zeigen. Wie wir die Entscheidungen der Entwickler finden, verraten wir euch im Folgenden.

Weiterlesen ...

Trackmania Turbo | Review (Xbox One)

TrackmaniaTurboBild1Rennspiele gibt es seit Anbeginn der Konsolenzeiten zuhauf. Doch die Meisten nehmen sich leider oftmals viel zu ernst. Anders die „Trackmania“-Reihe. Hier standen schon immer Spielspaß und waghalsige Stunts an der Tagesordnung. Nachdem PC-Jünger von den verschiedenen Ablegern beglückt wurden, gingen die Konsolen in letzter Zeit leer aus. Doch dies ändert sich nun. Denn mit „Trackmania Turbo“ hat Ubisoft ein Einsehen und den Konsoleros reichlich Nachschub spendiert. Wir hatten die Gelegenheit, uns anhand der Xbox One-Version ein ausgiebiges Bild vom neuen Trackmania zu machen. Weiterlesen ...

Ori and the Blind Forest: Definitive Edition | Review (Xbox One)

OriBild1Microsoft und Independant-Spiele. Eine Symbiose, die schon seit Beginn der ersten Xbox-Tage hervorragend funktioniert. So haben diverse Indie-Studios unter den Fittichen des Redmonder Konzerns in den vergangenen Jahren kleine Spieleperlen auf den Markt gebracht, die vielleicht bei anderen Publishern sang- und klanglos untergegangen wären. Eine dieser Perlen ist zweifelsfrei „Ori and the Blind Forest“. Der Plattformer, der im vergangenen Jahr erschienen ist, konnte zahlreiche Höchstnoten einfahren. Jetzt ist das wunderschöne und zeitlose Werk der Moon Studios noch einmal in der „Definitive Edition“ erschienen. Wie sich diese Version von der „alten“ Fassung unterscheidet und ob sich der Kauf lohnt, erfahrt ihr in unserem Test. Weiterlesen ...

Tom Clancy's: The Division | Review (PS4)

TheDivisionBild1Wenn man als Entwickler heutzutage nach einem Setting für ein Spiel sucht, scheint wohl an erster Stelle das Wort New York zu stehen. Wenn man dann nach einer Bedrohung sucht, fallen – schaut man sich diverse Szenarien der Videospielgeschichte an – bestimmt nicht selten die Begriffe „Terror“, Anschläge und „Terroristen“. Fragt man sich dann nach einer möglichen Gefahr, die von den Attentätern ausgeht, dürften wohl „Bomben“ (nukleare Bedrohung) und „Epidemien“ ganz oben stehen. Bei der Entwicklung von „Tom Clancy’s: The Division“ aus dem Hause Ubisoft haben die Entwickler wohl all diese „Top-Begriffe“ im ersten Brainstorming auf die Flipchart geschrieben. Nur so lässt sich erklären, dass all diese Aspekte in diesem Spiel vorkommen. Ob die doch ziemlich bekannte Kulisse und das recht ausgelutschte Grundthema für einen guten Titel dienen können und wie das fertige Spiel geworden ist, erklären wir euch im Test der PS4-Version.

Weiterlesen ...

Hitman (Intro-Pack) | Review (PS4)

HitmanBild1Bis vor wenigen Jahren erschienen Video- und PC-Spiele in einem Stück. Es wurde viel Wert darauf gelegt, eine in sich geschlossene Geschichte zu erzählen, den Spieler nicht unnötig aus seiner virtuellen Welt herauszureißen und die Handlung bis zum Schluss zu führen. Doch seit einiger Zeit setzt sich bei den Entwicklern der Trend durch, ihre Geschichten in Episodenform zu erzählen, was zumindest bei „The Walking Dead“, „Life is strange“ oder auch „Game of Thrones“ aufgegangen ist.

Weiterlesen ...

Far Cry Primal | Review (Xbox One)

FarCryPrimalBild1Es kann nicht mehr weit sein. Hinter einem großen Hügel, der mit dichtem Gras bewachsen ist, müssen sie sein. Nur noch wenige Meter. Schleichend, fast unsichtbar, damit sie uns auch ja nicht zu früh wahrnehmen können, schleichen mein Leopard und ich uns über den Kamm des Hügels. Und tatsächlich: Im Schein der aufgehenden Morgensonne grast vor uns eine große Herde ehrwürdiger Mammuts mit ihren Kleinen. Ein derart beeindruckendes Erlebnis habe ich in den vergangenen Stunden hier und da schon gesehen, doch nichts kommt der rohen, wilden Stärke, die gleichzeitig mit Schönheit gepaart ist, auch nur im Ansatz gleich, als diese Herde! Was wie aus einem archaischen Dokumentarfilm anmutet, ist Bestandteil von Ubisofts neustem „Far Cry“-Ableger. Dieses Mal geht es nämlich nicht mit MGs und Granaten auf eine subtropische Insel oder in den immer verschneiten Himalaya, sondern ins Jahr 10000 vor Christus.

Weiterlesen ...

Agatha Christie: The ABC Murders | Review (Xbox One)

AgathaChristieBild1Sie ist die Grand Dame der Kriminalromane. Niemand vor ihr und auch kaum ein Autor nach ihr hat derart beeindruckende, scharfsinnige und spannende Krimis geschrieben wie die Engländerin Agatha Christie. Wer kennt sie nicht, die beiden Protagonisten zahlreicher Krimis, Hercule Poirot und Miss Marple. Pünktlich zum 40. Todestag der Autorin hat Microids eine der zahlreichen Poirot-Romane als Vorlage für ein neues Videospiel genutzt. Ob sich „Agatha Christie: The ABC Murders“ eher am Buch orientiert, oder doch recht frei an die Handlung angelehnt ist, verraten wir euch in unserem Test der Xbox One-Version. Weiterlesen ...

This War of Mine: The Little Ones | Review (PS4)

ThisWarofMineBild1Nein, Krieg ist kein schönes Thema. Doch viele PC- und Videospiele haben sich in den vergangenen Jahren mit allen möglichen Facetten von Kriegen befasst. Doch dabei hat der Fokus stets auf den Soldaten gelegen und eher selten auf die Menschen, die unmittelbar vom Kriegsgeschehen betroffen sind. Dieses sensible Thema, nämlich das Leben, Leiden und Sterben im Kriegsgebiet, hat nun der Titel „This War of Mine: The Little Ones“ aufgegriffen. Hier geht es um das nackte Überleben von Zivilisten, Kindern und Erwachsenen. Wir haben die PS4-Version getestet. Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.