A+ R A-

Suchen

Everjump - Die Springseil Revolution im Test

ShapeSet App Matte Everbag EverbandGehört ihr auch zu denjenigen, die früher auf dem Schulhof in den Pausen auch Seil gesprungen sind? Oder habt ihr später erst zum Sprungseil gefunden? Oder seid ihr bislang noch gar nicht in die vielseitige Welt des „Rope Skipping“ eingetaucht, habt aber schon lange mit dem Kauf von Springseilen geliebäugelt? Es gibt viele Gründe, sich für Springseile und das Seilspringen als Sport zu begeistern oder von anderen begeistern zu lassen. Denn Seilspringen ist weit mehr als das Seilspringen aus Kindertagen. Mittlerweile hat es sich in vielen Studios, bei Influencern oder in Sportvereinen etabliert, da Seilspringen sowohl zum Fett verbrennen und zum Stärken der Koordination und Kondition eignet als auch zum Muskelaufbau. Im Vergleich zu anderen Sportarten bringt das Seilspringen zwei weitere Vorteile mit sich: Erstens benötigt es kaum Platz und zweitens sind gute Seile zwar teurer als billige.

Weiterlesen ...

Neu bei Oatsome: Lovely Cocoa und Bliss Balls Sommerbox im Test

CocoaSchokoladen-Brotaufstriche sind zuckerhaltige Kalorienbomben, die meist mit Palmöl versetzt sind, zwar lecker schmecken, aber lange auf den Hüften bleiben. Lange Zeit war dem so. Doch es gibt auch gesunde Alternativen, die nicht nur auf Palmöl verzichten und weniger Zucker besitzen, sondern auch eine bessere Qualität haben als die klassischen Aufstriche, mit denen wir groß geworden sind. Hierzu gehören die Schokoladen-Brotaufstriche von „Oatsome“, die sich durch ihre hohe Qualität und den gewissen „Wellnessfaktor“ auszeichnen. Neu aufgenommen in dieses Sortiment wurde vor Kurzem „Lovely Cocoa“. Wir haben die neue Feelgood Spread-Sorte getestet. Weiterlesen ...

„Tefal CREPE-MAKER CREP'PARTY ECO DESIGN“ im Test

TEFALCrepPartyPfannkuchen mit einem ordentlichen Schuss Ahornsirup gehören in den USA zum Frühstück wie das Brot bei vielen von uns zum Abendbrot. Es gibt verschiedene Rezepte für American Pancakes, doch die Zubereitung ist eigentlich immer sehr einfach – schließlich muss das Backen morgens schnell gehen. Darüber hinaus sind Pancakes vielseitig variierbar mal süß auch mit Beeren, mit Zimt und Zucker oder Butter, mal herzhaft mit Lachs, Frischkäse, Schinken und Co. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Die Pancakes werden dabei in der Regel – wie es der Name aussagt – in einer Pfanne hergestellt. Kommen allerdings Freunde zu Besuch, kann er dann schon einmal etwas länger dauern, bis genügend Pancakes servierbereit sind. Weiterlesen ...

Krups Evidence ECOdesign EA897B im Test

KrupsVollautomatIn unserer Rubrik „Kaffeewelten“ testen wir seit fast fünf Jahren nicht nur Kaffees und stellen Röstereien vor, sondern geben in unregelmäßigen Abständen auch Kaufempfehlungen für „Hardware“ wie Kaffeemühlen, Kaffeezubereitungsmethoden und Kaffeevollautomaten. Heute ist es wieder einmal soweit und wir stellen euch den „Krups Evidence ECOdesign EA897B“ vor. Was der für aktuell (Stand 05/2022) rund 600 Euro erhältliche Kaffeevollautomat von Krups zu bieten hat und was hinter dem recht sperrigen Namen so alles steckt, erfahrt ihr im Test. Für diesen Bericht hat uns das Unternehmen freundlicherweise ein Testmuster zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen ...

AVA&MAY: Limited Edition XOXO Violet im Test

AVAUNDMEYChina ist bekannt für seine einzigartige Flora. Vor allem die intensiv duftenden Jasminblüten und die wunderbaren Kirschblüten gehören zu den absoluten Highlights unzähliger Touristen, die Jahr für Jahr nach China reisen, um einmal bei der Kirschblüte dabei zu sein. Doch auch in Europa ist Jasmin mittlerweile häufig zu finden. Neben der Iberischen Halbinsel ist es vor allem Frankreich, wo die Jasminblüte die Gegenden, in denen man Jasmin finden kann, während der Blüte und ein einzigartiges Farbenmeer von weiß über gelb bis hin zu rosa. Aus den Jasminblüten, so wie Mandarine und Amber hat „AVA & MAY“ die Basis ihrer neuen Limited Edition mit Namen „XOXO Violet“ erschaffen. Wir durften für euch die Duftkerze und die Duftstäbchen testen.

Weiterlesen ...

Rowenta X-Ô 90 - Kabelloser Staubsauger im Test

RowentaX90Viele Hersteller von Staubsaugern haben sich in den vergangenen 60 Jahren daran gemacht, uns als Verbrauchern das Leben zu erleichtern. Von Staubsaugern, die ohne Beutel funktionieren, Staubsaugern, die besonders auf Tierhaare, Teppiche, Autos und Allergien ausgerichtet sind, bis hin zu Staubsaugerrobotern ist bereits für jeden etwas mit dabei. Doch an eines haben sich bislang alle Hersteller noch nicht gewagt (oder kein entsprechend gutes Produkt vorweisen können): Den kabellosen Schlittenstaubsauger. Gerade in diesem Segment, wo bislang noch immer die meisten Einheiten abgesetzt werden, hätten wir uns alle wohl schon vor vielen Jahren entsprechende Staubsauger gewünscht. Weiterlesen ...

Knuspermüsli aus Brot - BRüSLi im Test

BrsliIdeen muss man haben: Ihr kennt das alle: Man kommt recht spät am Nachmittag zum Bäcker und sieht ein fast leeres Regal. Hier und dort befinden sich noch vereinzelt Brote in der Auslage. Am nächsten Morgen werden diese dann als „vom Vortag“ für die Hälfte vom Preis angeboten. Doch häufig landen diese eigentlich noch essbaren Brote im Müll. Auch wenn wir in einer Wohlstands- und Konsumgesellschaft leben, ist die Verschwendung von Lebensmitteln in den vergangenen 20 Jahren immer weiter gestiegen. Um dem entgegenzuwirken wurde 2019 in Wien das Startup „BRüSLi“ ins Leben gerufen. Ziel der beiden Gründer, Sarah Lechner und Michael Berger, war es, nicht verkauftes Brot einiger Wiener Bäckereien zu verarbeiten und mit verschiedenen Zutaten zu einem Müsli auf Brotbasis zu „veredeln“. Mittlerweile hat sich das Geschäft etabliert und wird auch außerhalb Österreichs immer bekannter. Wir durften uns ein Bild von den Sorten machen und berichten euch, wie die „BRüSLi“-Sorten schmecken, wie es um die Nährwerte bestellt ist und ob wir euch eine Kaufempfehlung geben können. Weiterlesen ...

Rosenstein & Söhne Brotschneidemaschine: Elektrischer Allesschneider mit 2 Edelstahl-Klingen

PEARL AllesschneiderIch erinnere mich noch als meine Großmutter vor gut 40 Jahren für mich das Abendbrot zubereitete. Neben Wurst und Käse gab es frisches Brot vom Bäcker, das manchmal sogar noch ein wenig warm war. Geschnitten wurde das Brot mit einer Brotschneidemaschine, die mit einer Kurbel bedient wurde. Damals waren solche Küchengeräte noch so gut verarbeitet, dass sie quasi unkaputtbar waren und auch heute noch funktionieren. Doch im Laufe der Zeit hat sich vieles verändert. Nahezu jedes Küchengerät ist mittlerweile darauf ausgelegt, nicht nur unseren Alltag zu erleichtern, sondern auch darauf, dass man kaum noch Körpereinsatz bei der Bedienung benötigt und – leider eines der großen Probleme des 21. Jahrhunderts – auch schnell Defekte aufweist und dann binnen zwei bis drei Jahren nach dem Kauf oftmals im Müll landen. Qualität ist da leider eine Seltenheit geworden. Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.