A+ R A-

Suchen

Neu bei PEARL: Wilson Gabor Wärmeunterbett im Test

Heiz Unterbett PEARLDie Tage werden kürzer, die Nächte werden kälter. Vor allem in der Nacht wächst nun bei vielen das Verlangen, warm und entspannt zu schlafen. Doch nicht jeder will und kann dabei auf eine intensive Heizphase zurückgreifen und dick eingepackt ist auch nicht unbedingt angenehm und förderlich. Eine gute Alternative sind Wärmeunterbetten bzw. Heizdecken, die rund eine halbe Stunde vor dem zu Bett gehen eingeschaltet werden und für ein angenehm warmes Gefühl im Bett sorgen. Eines dieser Produkte bietet aktuell PEARL an. Wir haben die Heizdecke von Wilson Gabor für euch getestet. Weiterlesen ...

Agatha Christies Hercule Poirot: The First Cases

Sie ist Englands bekannteste und erfolgreichste Kriminalautorin aller Zeiten. Die Rede ist von Agatha Christie, aus deren Feder unter anderem die beiden Detektive Miss Marple und Hercule Poirot stammen. In ihrer Schaffenszeit schrieb Christie sage und schreibe 66 Romane und 14 Kurzgeschichtensammlungen. Natürlich wurden auch viele ihrer Bücher verfilmt und sind bis heute fester Bestandteil in TV und Streaming-Angeboten. Da war es nur eine Zeit, dass die Abenteuer des ehemaligen belgischen Polizisten und Detektiv Hercule Poirot als Videospiel erscheinen. Zwar ist das gerade erschienene „The First Cases“ keine Umsetzung eines Poirot-Romans. Dennoch orientiert sich das Entwicklerteam von  klar an den Büchern von Agatha Christie. Wir haben für unseren Test ein Exemplar der Xbox-Version erhalten und berichten euch im Folgenden von unseren Eindrücken als Meisterdetektiv Poirot. 

Ein Meister seines Faches

In „Agatha Christie Hercule Poirot: The First Cases“, so der vollständige Titel des Spiels, schlüpft ihr in die Rolle des noch recht jungen Hercule Poirot vor seiner Zeit als Meisterdetektiv. Zu Beginn des Spiels befindet ihr euch vor einer Villa. Ein Dienstmädchen macht ihrem Kummer Luft und erklärt Poirot, dass ein Täter aus der Villa Schmuck gestohlen hat. Nun ist es an Poirot, den Fall zu lösen. Ihr sucht das Areal rund um die Villa ab, findet Hinweise und müsst diese miteinander kombinieren. Sobald ihr genug Beweise gesammelt habt, könnt ihr diese miteinander verbinden, um eine Hypothese zu bilden. Während ihr die Beweise sammelt, erscheinen entsprechende Benachrichtigungen in der Übersicht. Dieses gesamte Prozedere wird in einer Mind Map gespeichert. Beweise, die ihr noch offen habt, werden mit einem Ausrufezeichen-Symbol versehen. Miteinander verknüpfte Beweise sind über ein Kettengliedsymbol angezeigt. Zwischendurch müsst ihr dann mit dem Hausmädchen (bzw. später anderen NPCs) sprechen. Hier gibt es diverse Auswahlmöglichkeiten zu Fragen, die ihr stellen wollt. Sowohl beim Befragen als auch beim Kombinieren und Verknüpfen gibt es keine richtigen Auswirkungen, insofern ihr mit euren Vermutungen falsch liegen solltet. Insofern ist das Spiel auch für jüngere Spieler geeignet. Doch nicht nur aus den Gesprächen, sondern auch aus der Reaktion eures Gegenübers, kann Poirot Rückschlüsse ziehen. Solltet ihr doch einen falschen Schluss ziehen, fangt ihr einfach neu an. 

Habt ihr den ersten Fall gelöst, geht es weiter mit dem frischgebackenen Detektiv Poirot. Hier müsst ihr neue Fälle nach demselben Schema lösen. Die Erzählweise ist ähnlich, inklusive interessanter Wendungen. Insgesamt seid ihr rund 8-10 Stunden mit dem Spiel beschäftigt.

Grafisch ist der Titel ganz ordentlich umgesetzt, wird aber der Leistung der Xbox Series X nicht gerecht. Die Animationen sind recht steif, die Mimik wirkt hölzern, die Schatten sind grob aufgelöst und insgesamt merkt man dem Spiel an, dass hier kein allzu großes Budget im Rücken war. Dafür ist die Sprachausgabe gelungen auch wenn nicht alle Dialoge vertont wurden. Was auf der Switch noch immer gang und gäbe ist, wirkt auf der Xbox sehr veraltet.

Fazit: Trotz einiger Macken ist „Agatha Christies Hercule Poirot: The First Cases“ ein durchaus interessanter Titel für Fans des Meisterdetektiv.

Die inn-joy Redaktion vergibt 7 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei der Firma Astragon für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar

U. Sperling

Neu bei EMSA: Trinkflasche Bludrop im Kurztest

EMSA BludropVor einigen Tagen stellte die Group SEB, zu der die Firmen Krups, Tefal, EMSA, WMF und Moulinex gehören, seine Produkthighlights für das zweite Halbjahr 2021 auf einem Presseevent vor. Unter den Neuankündigungen gab es auch ein neues Produkt von EMSA, dem weltweit für seine genialen Isolierkannen und Flaschen bekannten Hersteller aus Emsdetten. Dieses Mal ist es – und damit stellt EMSA einmal mehr die Wünsche der Kunden in den Fokus – eine Trinkflasche für unterwegs in den handlichen Größen 0.5l und 0.7l. Wir durften die 0.7l-Variante für euch bereits testen und stellen sie im Folgenden vor. Weiterlesen ...

Schulrucksack "Strike" von Deuter im Test

Deuter StrikeAktuell haben einige Bundesländer zwar noch Sommerferien, doch in Kürze müssen sich auch die Eltern der Kinder aus Bayern, die ja bekanntlich immer als Letzte in die Ferien starten, wieder Gedanken machen, mit welchen Schulrucksäcken sie ihre Kids ins neue Schuljahr schicken wollen. Waren es früher noch die klassischen Tornister, die meist zum Ende der Sommerferien im Fachhandel gekauft wurden, haben sich in den vergangenen Jahren immer stärker Schulrucksäcke durchgesetzt. Eine der Marken, die aufgrund ihrer hohen Qualität und ansprechenden Farbgebung gerne gekauft wird, ist Deuter. Das deutsche Unternehmen produziert seit über 100 Jahren Rucksäcke für die unterschiedlichsten Bereiche. Im Folgenden werden wir euch den Deuter Schulrucksack „Strike“ vorstellen, welcher für Kinder ab Klasse 5 bzw. einer Körpergröße von 1,45m gedacht ist. Für unseren Test hat uns Deuter einen Rucksack in „ivy Laser“ zur Verfügung gestellt. Weiterlesen ...

Neu bei Oatsome: "Limetted Edition"

OatsomeLimmIn Zeiten der Corona-Pandemie besinnen sich viele Menschen auf das, was wichtig ist. Dies hat zur Folge, dass es häufig zu einer Entschleunigung kommt, man sich dabei auch auf sich selbst und seine Gesundheit intensiver besinnt und sich überlegt, wie man auch in den Zeiten nach Corona gesund bleiben kann. Neben Bewegung ist der Schlüssel hierzu eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit frischen Lebensmitteln. Einen Beitrag leistet seit einigen Jahren „Oatsome“, Hersteller von Smoothie Bowls. Wir von inn-joy begleiten das Unternehmen seit seinem Start und freuen uns stets, wenn es neue Produkte im Portfolio gibt, die wir euch vorstellen können. Aktuell handelt es sich um die „Limetted Edition“, eine sommerlich-erfrischen Sorte. Mehr dazu im Folgenden. Weiterlesen ...

Neu von Fitbit: Fitness & Wellness-Tracker "Luxe" im Test

FitbitLuxeFitness-Tracker erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, sahen aber meistens – im Gegensatz zu diversen Smartwatches – immer ein wenig unspektakulärer aus. Auch wenn sie selten mit dem Umfang der „großen“ smarten Uhren daherkommen, nähern sie sich in vielen Funktionen mittlerweile den Watches an und können vor allem durch ihren Preis überzeugen. Mit der neuen „Luxe“ aus dem Hause Fitbit will das mittlerweile unter der Flagge von Google firmierende Unternehmen die eigenen Tracker „cocktailfähig“ machen, sodass sie auch zum Gang ins Sternerestaurant genutzt werden kann. Was außer diesem „Luxusaspekt“ der neue Tracker so alles zu bieten hat, klären wir für euch im Test. Weiterlesen ...

Tefal "Oh My Cake"-Küchenmaschine im Test

TefalOhMyCakeBacken geht eigentlich immer! Egal ob im Winter, wo ja die eigentliche „Hauptjahreszeit“ fürs Plätzchen- und Kuchenbacken für viele von uns ist, zu Geburtstagen, zum Sonntagskaffee mit Familie und Freunden oder zu besonderen Anlässen, wie Hochzeiten, Firmungen, Kommunion, Kommunion oder Taufe – Anlässe lassen sich viele finden, um wunderbare Obstkuchen, Torten und Co. herzustellen. Dabei erleichtern uns Küchenmaschinen den Zubereitungsprozess ungemein. Neben Küchenmaschinen, die mehrere hundert Euro kosten, gibt es auch preiswertere Geräte, die ebenfalls mit einigen Extras aufwarten können. Eine davon ist die aus dem Hause Tefal stammende elektrische Küchenmaschine, die auf den treffenden Namen „Oh My Cake“ hört. Welche Features sie möglicherweise von den Mitbewerbern abhebt und ob uns die Küchenmaschine im Test auch überzeugen konnte, lest ihr im Folgenden. Weiterlesen ...

Tanita RD-953-BK Körperanalysewaage im Test

TanitaWaageWer kennt das nicht? Im Winter nimmt man sich – meist nach den Feiertagen oder spätestens zum Jahreswechsel – vor, die in der dunklen Jahreszeiten angefutterten Kilos abzutrainieren, eine Diät zu machen oder seine Ernährung umzustellen, um spätestens zum Beginn des Sommers eine „tolle“ Figur zu haben. Doch dann naht der Frühling und die Waage zeigt trotz aller Bemühungen nicht das gewünschte Ergebnis und die Zeit bis zum Sommer wird immer knapper. Oft übersieht man dabei allerdings, dass die Angabe der Kilogramm nicht das einzige Kriterium ist, sondern viel mehr auch der Fett- und Wasseranteil im Körper sowie anderen Werte sich verändern. Diese lassen dann bessere weil über den Zustand des Körpers exaktere Aussagen treffen.

Weiterlesen ...

Rosenstein & Söhne Edelstahltoaster für 4 Scheiben

ToasterPEARLZu einem guten Frühstück gehören für die meisten von uns Brötchen, Brot oder Toast – Am besten selbstgemacht! Und wenn die „Frühstücksgrundlage“ dann auch noch knackig und kross gebacken ist und wunderbar duftet, schmeckt das Frühstück nochmal so gut. Wer jedoch sich morgens keine frischen Brötchen backen kann, seine Brötchen oder sein Brot warm machen möchte oder Kaltes auftauen will, der greift zu einem Toaster mit ordentlich Leistung und verschiedenen Funktionen. Einen solchen Toaster, den Rosenstein & Söhne Edelstahltoaster für 4 Scheiben, den ihr bei PEARL bestellen könnt, haben wir in den vergangenen Wochen für euch getestet. Ob wir mit dem Produkt zufrieden waren, erfahrt ihr im Folgenden. Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.