A+ R A-

Suchen

Qualität aus dem Sauerland: Aluguss-Bratpfanne von Hoffmann im Test

HoffmannPfanneIn Zeiten der Coronapandemie, in denen wir alle nicht verreisen können, gönnen wir uns gerne etwas für uns selbst, für unser Haus oder unsere Wohnung, richten es uns schön ein und setzen auf Qualität. So auch in der Küche. Wer dann sein tägliches Essen auch noch gut zubereiten kann, dem schmeckt es nochmal so gut. Denn neben einem guten Messer ist die Bratpfanne sicherlich das wichtigste Gerät in der Küche. Und die Qualität von absolut entscheidender Bedeutung. Doch bei der Suche nach der perfekten Pfanne verliert man leicht den Überblick. Daher stellen wir euch in unserer Rubrik „Küche & Leben“ in lockerer Reihenfolge einige Anbieter von Pfannen und anderem Kochgeschirr vor. Im Folgenden steht das Unternehmen „Hoffmann“ aus dem Sauerland im Fokus. Für unseren Test hat uns die Firma Hoffmann eine rechteckige Pfanne (28cm) zur Verfügung gestellt. Ob sie uns überzeugen konnte, lest ich im Folgenden.

Hoffmann – Qualität aus dem Sauerland

Während Firmen wie Rösle, WMF und Co. wohl den meisten von euch bekannt sein dürften, ist die Firma Hoffman aus dem Sauerland, genauer gesagt aus dem schönen Iserlohn am Seilersee möglicherweise nicht unbedingt einer breiten Masse bekannt. Daher wollen wir sie selbst zu Wort kommen lassen. Auf der Homepage von Hoffmann lesen wir: „Seit 1992 produziert das Team Hoffmann mit viel Liebe zum Detail hochwertige Pfanne, Töpfe und Mehr. Unsere Mission: Ihnen das beste Kochgeschirr zu bieten, das Sie jemals hatten. Besonders wichtig: Es soll Sie für immer am Herd und Backofen begleiten. Die unnötige Verschwendung und Umweltbelastung sollen endlich ein Ende haben.

Über die Jahrzehnte haben unzählige Kundenrückmeldungen ausgewertet und sind uns sicher, alle hohen Ansprüche von leidenschaftlichen (Hobby)-Köchen wie Ihnen in einer Kochgeschirr-Serie berücksichtig zu haben.“

Wie das Kochgeschirr von Hoffmann hergestellt wird, dazu erfahren wir Folgendes:

„Schmelze & Handguss

1. Als Ausgangsmaterial für Ihr Kochgeschirr wird eine hochwertige Aluminium-Legierung aus deutschen Hütten verwendet. Damit das Metall verarbeitet werden kann, muss es im ersten Schritt bei ca. 800 °C eingeschmolzen werden.

2. Im Anschluss erfolgt der bewährte Kokillenguss. Bei diesem traditionellen Verfahren wird jedes einzelne Stück per Hand gegossen. Das flüssige Metall durchläuft das Werkzeug, es entsteht ein robuster Rohling ohne Spannungen.

Sägen & Stahlboden

3. Nachdem der Rohling ausgehärtet ist, wird der sogenannte Anguss sowie Speiser abgesägt. Anschließend folgt das Schleifen der Ränder.

4. Damit Ihre Pfannen und Töpfe auch auf einem Induktionsherd funktionieren, wird ein magnetischer Untergrund benötigt. Daher wird ein vollflächiger ferromagnetischer Stahlboden aufgespritzt. Eine zusätzliche Haftschicht sorgt für einen außerordentlichen Halt. Deswegen können wir Ihnen auch ein Leben lang garantieren, dass sich der Boden niemals verziehen oder ablösen wird.

Strahlen & Beschichten

5. Damit die Beschichtung im nächsten Arbeitsschritt einen sicheren Halt findet, muss jedes Produkt einzeln per Hand von innen und außen abgestrahlt werden.

6. Für erstklassige Antihaft-Eigenschaften wird ein System aus drei einzelnen Schichten aufgetragen. Eine zusätzliche Außenschicht, schützt den Korpus zuverlässig vor Korrosion.

Einbrennen & Griffmontage

7. Damit die Beschichtung nicht abplatzen kann, muss jede Schicht einzeln eingebrannt werden. Bei verschiedenen Temperaturen werden die einzelnen Schichten in einem Kammerofen eingebrannt.

8. Im letzten Arbeitsschritt erfolgt die zuverlässige Qualitätskontrolle sowie die Montage von praktischen Griffen und Stielen.“

Die rechteckige Pfanne von Hoffmann im Test

Die Pfanne wird in einem Karton gut verpackt geliefert. Neben der Pfanne befinden sich der Griff und der Deckelknopf. Diese müssen noch montiert werden, was aber sehr leicht umzusetzen ist. Der Griff wird mit einem einfachen Klick eingerastet und kann platzsparend abgenommen werden. Mitgeliefert wird auch eine Kurzanleitung. Hier erfahren wir unter anderem, dass die Pfanne spülmaschinenfest ist, jedoch eher per Hand gereinigt werden sollte, wie der Einsatz im Backofen (280° C ohne Deckel, ohne Stiel und 240° C mit Deckel) funktioniert und wie Kratzer auf der Herdplatte vermieden werden können.

Die Pfanne ist recht schwer, was schon im ersten Moment die Qualität anzeigt. Sie bietet viel Platz (2,80 Liter) und somit Platz für mehrere Steaks etc. Mit einer Innenhöhe von 6 cm kann auch in der Höhe eine Menge aufgenommen werden ohne dass etwas überschwappt (wie z.B. Saucen). Die Pfanne ist aus einem massiven Stück Aluminium gegossen. Aufgrund des Kokillengusses behält die Pfanne auch bei hohen Temperaturen ihre Form, sodass sie sich nicht verziehen kann. Die PTFE-Beschichtung sorgt dafür, dass das Essen länger warm bleibt und schneller auf Temperatur ist. Auf unserem Induktionsherd erreichten wir sehr gute Werte. Der Thermo-Stahlboden ist 10mm dick, die Wärme wird gleichmäßig verteilt. Die Versiegelung der Pfanne besteht aus drei Schichten, was ihre Haltbarkeit unterstützt. Natürlich ist die Pfanne auch lebensmittelecht. Darüber hinaus verzichtet Hoffmann bei der Herstellung auf PFOA-haltige Materialien. Ein toller Service: Für einen kleinen Entgelt beschichtet Hoffmann seinen Kunden die Pfanne neu.

9Fazit: Die Pfanne von Hoffmann bietet alles, was eine gute Pfanne ausmacht: Sie ist schwer, um richtig auf der Herdplatte zu stehen, damit die Wärme sich besser verteilen kann. Der Boden ist dick, damit er die Wärme speichert und der Griff ist gut verarbeitet. Aufgrund der hohen Qualität sollte die Pfanne mit der richtigen Pflege lange halten und euch viel Freude bieten. Im Test konnte uns die Pfanne durch ein schnelles Aufheizen, eine konstante Wärmespeicherung und tolle Resultate komplett überzeugen, sodass wir sie euch ohne Einschränkungen empfehlen können.

Die inn-joy Redaktion vergibt für die rechteckige Pfanne in ihrer (Preis-)Klasse 9 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei der Firma Hoffmann für das zur Verfügung gestellte Testexemplar.

D. Stappen

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.