A+ R A-

Suchen

inn-joy @ "Think 2 - Codename E.A.G.L.E" - Escape Raum Bochum

Think2AdlerStellt euch im Team von 2-6 Personen der Herausforderung! Codename E.A.G.L.E. kann in Deutsch und Englisch gespielt werden. Begebt euch in das Jahr 1945 und rettet Deutschland. Die Uhr tickt!

Deutschland steht nach Kriegsende vor einer ungewissen Zukunft

Der Wiederaufbau ist zum Greifen nah…

… aber französische Hardliner versuchen dem deutschen Staat den Todesstoß zu versetzen!

Durchkreuzt ihre Pläne und verhindert die Zerschlagung Deutschlands!

Eure Mission

Taucht in die Welt des radikalen Diplomaten Jean-Jacques Dubois um 1945 ein. In seiner Kampagne Codename E.A.G.L.E. versucht er die Amerikanischen Machthaber von der endgültigen Zerschlagung Deutschlands zu überzeugen. Jedoch stellt der US-Außenminister den Marshall Plan vor, mithilfe dessen der Wiederaufbau zum Greifen nahe scheint. Doch plötzlich verschwindet seine Tochter Sarah spurlos.

Begebt euch in Dubois Büro in Paris und schreibt Geschichte. Aber beeilt euch, die Zeit drängt! Findet Sarah bevor der Außenminister seinen Plan zurückzieht und Deutschland verloren ist! (© Think 2 Bochum)

Rettet Sarah, Deutschland und irgendwie auch die Welt...

Der zweite Raum, den uns das Team von Think 2 zum Testen anbot, war „Codename E.A.G.L.E.“ Hier haben wir uns also auf eine Zeitreise begeben, um die Pläne des französischen Diplomaten Jean-Jaques Dubois zu durchkreuzen. Angelehnt an historische Tatsachen, und ein klein wenig für die Story passend modifiziert, fanden wir uns nach dem Öffnen der Tür in Dubois Büro wieder. Der Raum war mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und atmete den Geist von 1946. Hier wurde viel auf historisch akkurate Gegenstände geachtet und sogar die musikalische Untermalung mit französischen Chansons, die von einem Grammophon zu kommen schien, wirkte passend gewählt. Auch hier waren einige Rätsel offensichtlicher, andere hingegen unklar, tauchten erst später auf und mussten auch manchmal erst gesucht werden (wie natürlich auch die Lösungen). In diesem Raum war die Rätselvielfalt noch höher, als im Raum „Apokalypse“, obwohl es der älteste Raum des Anbieters ist. Mechanische Rätsel waren ebenso vorhanden, wie klassische Rätsel und einige Elemente waren so noch nicht in anderen Räumen zu sehen gewesen. Ein Rätsel war ein klein wenig schwerer zu lösen, da Gäste hier zuvor mit ein wenig zu viel Kraft am Werk waren. Dies jedoch war zu verschmerzen. Insgesamt wirkte der Raum trotz seines Alters „frischer“. Die Rätsel ordneten sich der Geschichte unter und wirkten zu keiner Zeit aufgesetzt, künstlich oder um irgendetwas in die Länge zu ziehen. Den Raum kann der Anbieter in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen präsentieren, wobei das „Bonusrätsel“ des als „schwer“ deklarierten Raumes das Zeitpolster unter Umständen noch einmal schrumpfen lässt. Auch hier konnten wir das finale Rätsel lösen und somit Sarah retten und den Plan des Diplomaten vereiteln.

Fazit: Ein vollkommen anderes Setting und obgleich der Raum der älteste Raum von „Think 2“ ist, hat er kein wenig Charme eingebüßt – im Gegenteil! Wer historisch angehauchte Räume mag, auch hier gerne um die Ecke denkt und hier und dort etwas (unter Umständen auch mehrfach) probiert und tüftelt, wird mit „Codename E.A.G.L.E.“ seinen Spaß haben.

Zusammensetzung der Gesamtbewertung:

Immersion / Atmosphäre: 8

Story: 8

8Rätsel: 8

Hilfestellungen: 9 (Spielleiter 9,5)

Ausstattung des Raumes: 8,5

Spielspaß: 7-8

Die inn-joy Redaktion vergibt 8 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich beim Team von „Think 2“ für die freundliche Unterstützung.

M. Heiland

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.