A+ R A-

Suchen

inn-joy@ "Rätselraum Ruhrpott - Die Gasse" - Escape Room Bochum

raetselraumgasseBereits im vergangenen Jahr haben wir euch den Rätselraum "Das magische Vermächtnis" des Anbieters "Rätselraum Ruhrpott" vorgestellt. In unserem Test, der die Höchstnote erhalten hatte, lobten wir unter anderem die unglaubliche Liebe zum Detail (vor allem für einen selbstgebauten Raum), die hervorragenden Rätsel, die tolle Einbindung der Spielleitung und vieles mehr. Nun hat der Anbieter einen zweiten Raum im Harry Potter-Universum eröffnet, der auf den Namen "Die Gasse" (aus Rechtsgründen muss man die Namen der Buchcharaktere abwandeln) hört, eröffnet. Noch mehr Rätsel, noch mehr Spaß und Atmosphäre und das Ganze für maximal 90min. statt den klassischen 60min. die die meisten Anbieter für einen Rätsel- oder Escape-Raum vorgeben, verspricht das neue Abenteuer, welches wir für euch zu 6 Spielern (4 Erwachsene und 2 Kinder) testen durften. Von unseren Erlebnissen berichten wir im Folgenden.
 
Harry Potter 2.0
Der Umbau dauerte zahlreiche Monate, kostete viele Liter Schweiß, zahlreiche schlaflose Nächte und so manche Nerven. Doch er hat sich gelohnt. Das weiß man bereits, wenn man die Heiligen Hallen (oder auch ganz profan die Empfangslounge) des Rätselraum Ruhrpott betritt. Denn man sieht es in den strahlenden Gesichtern, dass nicht nur Erleichterung darüber herrscht, das neue "Baby" in echter "Heimwerkerarbeit" selbst verwirklicht zu haben, sondern mekt auch wieder die Leidenschaft, die hier aus dem Team nach außen strahlt. Andererseits sind nach einem derart fantastischen Raum wie "Das magische Vermächtnis" die Erwartungen natürlich exorbitant hoch. Dessen scheinen sich die Macher des zweiten Raums im Potter-Universum durchaus bewusst. Beide Seiten sind also gespannt, wie der Raum wirkt...
 
Bevor es aber in den neuen Rätselraum ging, wurden wir in die Spielmechaniken und die Hintergrundgeschichte in der Lounge eingeführt. Außerdem wurden wir in unsere "Arbeitskleidung", einem Cape und einer Krawatte, stilecht eingekleidet. Danach ging es in die obere Etage, wo sich der neue Raum befindet. Wir selbst waren natürlich auch auf unsere persönliche Teamleistung gespannt, da wir nicht nur uns drei erfahrene "Rätselhasen" im Team hatten, sondern auch drei "Frischlinge", die zum allerersten Mal einen Rätselraum bestreiten würden.
Diese, und natürlich auch wir, waren schon im „Opening-Bereich“ des neuen Raumes unglaublich beeindruckt und von der Detailfülle begeistert. Schon nach wenigen Sekunden hatten wir vergessen, dass wir uns in einem Raum mitten in der Bochumer Innenstadt befanden. Am liebsten hätten wir die Zeit angehalten, um den Raum zu genießen. Das Ganze konnte im Verlauf des Abenteuers noch gesteigert werden. Die enorme Qualität der Einrichtung zeugt von der unglaublichen Leidenschaft und dem Herzblut, welches in den Raum eingebracht wurde. Während einige andere Anbieter mehrere 100000 Euro in die Hand nehmen, und sich ein Set anfertigen lassen, ist hier alles „handmade“. Unglaublich! Die Rätsel, die uns in den folgenden anderthalb Stunden begegnen sollten, fügten sich alle ins große Potter-Universum vollkommen organisch ein und ordneten sich der Geschichte unter. Da wirkte aber auch nicht ein Rätselfragment künstlich aufgesetzt oder einfach nur vorhanden, um ein Rätsel einbringen zu müssen. Auch die Tatsache, dass es hier einige tolle Überraschungen und Twists gibt, konnte uns alle mehr als einmal begeistern. 
 
Und obgleich sich der Raum an alle Besucher richtet, werden Fans der Bücher und Filme aufgrund der verschiedenen Anspielungen und „Gimmicks“ erneut voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Man merkt schnell, dass hier Experten bei der Raum- und Rätselgestaltung am Werk waren. Einfach nur toll! Gleiches gilt auch für die Soundkulisse, die absolut überzeugen kann und eine grandiose Stimmung aufbaut. Hollywood kann es kaum besser machen! Schade, dass wir hier nicht mehr verraten können, ohne auch nur ansatzweise zu spoilern. Ebenfalls gefallen hat uns die Tatsache, dass wir hier nicht von Uhren auf den Zeitverlauf bzw. die noch übrig gebliebene Zeit hingewiesen werden. Stattdessen hat sich das Team einen netten Kniff ausgedacht. Denn anstelle einer Uhr gibt es zu sammelnde Münzen, die den Verlauf der Handlung symbolisieren. Klasse Idee, die wir so auch noch nicht gesehen haben! Ein Hinweis zum Schluss: Wenn ihr euch für den Besuch des neuen Raums entscheidet, sollte mindestens ein Mitglied des Teams körperlich fit sein, damit auch alle Rätsel problemlos gelöst werden können. Darüber hinaus empfehlen wir den Besuch mit 4 bis maximal 6 Spielern, um alle Rätsel zu knacken.
 
Fazit: Wir hätten noch viel länger in der „Gasse“ bleiben können, um jedes noch so kleine Detail zu entdecken und zu würdigen. Schade, dass die anderthalb Stunden wie im Flug vergingen. Wir waren von der ersten bis zur letzten Spielminute wieder einmal absolut begeistert und können jedem, der einen Rätselraum der Champions League-Klasse sucht, diesen neuen „Potter-Raum“ ohne Einschränkungen empfehlen. Wir sind alle der Meinung, dass man dieses grandiose „Gruppenerlebnis“ nicht mehr toppen kann und haben uns (wieder einmal) beim Rätselraum Ruhrpott einfach nur glücklich gefühlt. Und was will man mehr?!
 
Zusammensetzung der Gesamtbewertung:
 
Immersion / Atmosphäre: 10
 
Story: 10
 
10Rätsel: 10
 
Hilfestellungen: 10
 
Ausstattung des Raumes: 10
 
Spielspaß: 10
 
 
Die inn-joy Redaktion vergibt 10 von 10 Punkten
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Sebastian Hinkel und seinem Team vom „Rätselraum Ruhrpott“ für die tolle Betreuung und die freundliche Unterstützung.
 
M. Heiland

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.