Zubehör für den Temial in der Kurzvorstellung

IsolierflascheTemialWie ihr als „Temial“-Fans wisst, hat Vorwerk seinem Tee natürlich nicht nur schmackhafte Teesorten, sondern auch Zubehör spendiert. Unter anderem kleine Teeschalen für den „kleinen Durst“ oder zum Probieren und eine Isolierflasche, „FLSK“ mit Namen, die euren Tee für das Picknick, die Radtour oder den Sport auf Wunsch kalt oder heiß halten kann. An dieser Stelle wollen wir euch zwei Teeschalen und die Isolierflasche kurz genauer vorstellen.
  
Die Isolierflasche „FLSK“ kommt im schicken Bordeaux daher. Mit einem Füllinhaltsvolumen von 500ml passt exakt eine „Temial-Portion“ in die Flasche. Die Verarbeitung der Isolierflasche ist wertig. Sie besteht aus 18/8 Edelstahl, ist kohlensäurefest und fruchtsäurebeständig, was nicht bei allen Flaschen am Markt selbstverständlich ist, geschmacksneutral, lebensmittelecht und selbstverständlich auch BPA- und schadstofffrei. Dies lässt sich Vorwerk auch einiges kosten. Im Onlineshop beträgt der Preis für eine „FLSK“ stolze 35 Euro. 
Dafür erhaltet ihr aber auch eine tolle Isolierflasche. Im Test überzeugte sie uns vor allem dadurch, dass der Tee – wie angegeben – auch wirklich einen ganzen Tag kalt blieb und fast einen ganzen Tag heiß. Auch ist die Flasche komplett dicht. Selbst bei Erschütterungen während einer Fahrradtour, trat nichts aus der Flasche aus. Und falls sie euch aus der Fahrradtasche fallen sollte, so ist dies nicht weiter tragisch, da die „FLSK“ auch Schlag- und bruchfest ist. 
 
Mit den Teeschalen hat Vorwerk für seinen „Temial“ recht kleine, optisch schlichte und geradezu puristische Porzellanschalen im Sortiment. Die kleinen Schalen lassen sich nicht nur per Hand reinigen sondern auch in der Spülmaschine. Mir persönlichen ist diese Schale (und die noch kleinere „Schwester“, die statt der hier gebotenen 100ml sogar „nur“ 60ml Fassungsvermögen besitzt) viel zu klein. Ich trinke (typisch deutsch) mindestens aus einem Glas mit einem Fassungsvermögen von 330ml oder gleich 500ml. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Passend zu den Schalen gibt es natürlich auch verschiedene Teekannen, die ebenfalls optisch schlicht und zeitlos daher kommen, also auch nicht vom Teegenuss ablenken.
 
Fazit: Zwei schicke Accessoires mit mehr oder minder viel Nutzen hat Vorwerk für einen Temial hier im Sortiment. Während uns die Isolierkanne absolut überzeugen konnte und für jeden, der oft unterwegs ist, eigentlich fast schon ein Pflichtkauf ist, sind die Schalen doch eher ein nettes Zubehör. Aber hier gibt es einfach viele verschiedene Geschmäcker. Ob man allerdings stolze 35 Euro für die Isolierflasche zahlen muss oder bei den Mitbewerbern wie EMSA die preiswertere Variante wählt, bleibt jedem selbst überlassen. 
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Vorwerk für die zur Verfügung gestellten Testexemplare.
 
L. Zimmermann