A+ R A-

Suchen

Ein Traum in bunt: Entdeckung Ruhrgebiet

EinTrauminbuntFragt man Menschen, die nicht im Ruhrgebiet aufgewachsen sind nach dem, was sie über die Region zwischen Rhein und Ruhr schon einmal gehört haben, kommt auch heute - über 40 Jahre nach dem Beginn des großen Zechensterbens im Ruhrgebiet - häufig das Vorurteil, das Ruhrgebiet sei dreckig und es gebe kaum grüne Flächen, es herrsche eine hohe Arbeitslosigkeit und überhaupt hinke das „Revier“ in vielen Dingen dem Rest der Republik hinterher. Weiterlesen ...

Bestes Eis selbst gemacht

BestesEisselbstgemachtSelbst gemachtes Eis ist unvergleichlich besser als gekauftes! Und man braucht nicht viel: ein paar Zutaten, möglichst eine Eismaschine und schon können Sie die hervorragenden und abwechslungsreichen Rezepte ausprobieren. Genießen Sie cremiges Sahneeis, fruchtige Sorbets, Parfaits, Eistorten und coole Eisdrinks, dazu knusprige Eiswaffeln, süße Toppings und leckere Soßen. Weiterlesen ...

Big Fat Notebook - Alles, was du für Mathe brauchst

BigFatNotebookDer Lehrer kann die Informationen nicht anschaulich vermitteln, die Kinder haben keinen Spaß am Unterricht, sie tun sich mit der Thematik schwer oder ihre Notizen sind spurlos verschwunden. Unsere Big Fat Notebooks helfen weiter. Die Nachhilfebücher beinhalten alle relevanten Themen aus der Physik, Chemie, Biologie und der Mathematik von der fünften bis neunten Klasse. Durch ein revolutionäres Konzept mit simplen Darstellungen und verständlichen Erklärungen ist es nicht mit anderen Nachhilfebüchern vergleichbar. Weiterlesen ...

Checker Tobi: Der große Gefühle-Check

CheckerTobiGefhleWoher kommt es, dass wir manchmal rot sehen, wenn wir wütend sind? Oder dass wir zittern vor Angst? Und dass wir am liebsten in die Luft springen würden, wenn wir uns ganz doll freuen? All diese Gefühle kennt jeder. Aber was wissen wir eigentlich darüber? Weiterlesen ...

Neu im Friedrich-Verlag: Themenheft Religion (41): Meine Apps, meine Welt, mein Leben?

ReligionMeineAppsAls die neuen Lehrpläne veröffentlicht wurden, hatten wohl nicht wenige Religionslehrer und Lehrerinnen bei einem der wenigen neuen Themen zunächst einmal ein Fragezeichen auf der Stirn. Da geht es um Selfies als Ausdrucksmittel zur Selbstverwirklichung, um Smartphones, Instagram und Co. Was bitteschön soll denn das mit dem Unterrichtsfach Religion zu tun haben? Gut, wenn es da Hilfen der Verlage gibt, die den Lehrerinnen und Lehrern zur Seite springen.

Weiterlesen ...

Keine Panik vor der Angst! - Angsterkrankungen verstehen und besiegen

KeinePanikvorderAngstAngst ist eine Grundemotion und ein natürliches Alarmsystem. Was aber, wenn man an der Angst selbst erkrankt, wie rund 10 Millionen allein in Deutschland? Professor Dr. Andreas Ströhle und Dr. Jens Plag, Angstexperten mit langjähriger Erfahrung in Forschung und Praxis, überraschen mit bisher vernachlässigten Befunden. Sie zeigen, weshalb man aktiv gegen die Angst angehen muss und warum allein dagegen anzukämpfen langfristig nicht zum Ziel führt. Denn Angehörige können den Heilungsprozess maßgeblich beeinflussen – positiv wie negativ. Woran man eine Angsterkrankung erkennt, wie das soziale Umfeld unterstützen kann und wie sich die Panik vor der Angst in Zuversicht verwandeln lässt, erfährt man in dem praxisnahen Standardwerk, ergänzt um authentische Fallgeschichten. Weiterlesen ...

Der Mythos von der deutschen Einheit 1870/71

Mythos1871Der Mythos von der deutschen Einheit prägt bis heute, so Tillmann Bendikowski, die Sicht der Deutschen auf sich selbst und ihre Geschichte. Zentrales Gründungsdatum dieses Mythos ist der Krieg gegen Frankreich und die anschließende Reichsgründung im Jahr 1870/71. Anhand der eingehenden Schilderung von neun symbolträchtigen Tagen werden entscheidende Abschnitte auf dem Weg zur deutschen Einigung unter Preußens Führung vergegenwärtigt: von der Flucht des Welfenkönigs aus Hannover ins österreichische Exil im Juni 1866 bis – nach der Proklamation des deutschen Kaiserreichs im Spiegelsaal von Versailles – zur Siegesparade fünf Jahre später. Weiterlesen ...

Mathe für Eltern - für Dummies

MathefrElternfrDummiesMathe macht Spaß! Gehören Sie auch zu denjenigen, die bei diesem Satz müde oder ungläubig lächeln? Bemitleiden Sie Ihre Kinder, weil sie Mathe lernen müssen? Besser ist es, wenn Sie gemeinsam Freude an der Mathematik entwickeln, denn Begeisterung steckt an. Dieses Buch bereitet wesentliche Themen aus den Lehrplänen der Klassen 5-10 für Sie verständlich auf: von Bruchrechnung über Variablen, Gleichungen und Funktionen bis hin zu Sachaufgaben. Zahlreiche Beispiele und Abbildungen vermitteln Vorstellungen von dem, was abstrakte Zeichen ausdrücken wollen. Ein spezielles Symbol erscheint immer dann im Buch, wenn es um typische Missverständnisse und Stolpersteine geht. Weiterlesen ...

Sebastian Fitzek: Der Heimweg

FitekHeimwegEs ist Freitagnacht. Jules Tannberg sitzt am Heimwegtelefon. Noch nie gab es einen wirklich kritischen Fall. Bis heute, als Jules mit Kara spricht. Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat. Und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte, um so den Tag ihres Todes anzukündigen. Dieser Tag bricht in wenigen Stunden an ... Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.