Mir doch woschd! - Omas Rezept zum Glücklichsein

| Marc Heiland | Fachliteratur

WOSCHD„Oma, ich schreib’ ein Buch!“ – „Du spinnst doch, Christian!“ Noch vor drei Jahren wäre das die Antwort der fränkischen Oma Lissi an ihren Enkel gewesen. Heute zaubern Chris und die inzwischen bekannteste Oma Deutschlands ihren über 1.000.000 Fans jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht. Sie leben vor, was viele im hektischen Alltag aus den Augen verloren haben: die gemeinsame Zeit mit den Liebsten wieder schätzen zu lernen. Chris nimmt uns mit auf eine Reise über Zusammenhalt, Werte, Motivation und den Glauben an sich selbst. All das hat er von Oma Lissi gelernt. Am Beispiel seiner persönlichen Geschichte zeigt er, wie auch wir Omas Gelassenheit und innere Ruhe erreichen, getreu dem Motto „MIR DOCH WOSCHD, SOLANGS MICH GLÜCKLICH MACHT!“

Immer nur Blödsinn im Kopf - Das Gute Laune Kochbuch

| Marc Heiland | Fachliteratur

Immer nurWas entsteht, wenn man eine Oma voller guter Laune und einen Enkel mit Handy hat? Richtig, ein Instagram-Account, der begeistert. Und so wurden Oma Lissi und Enkel Christian in kürzester Zeit zum Phänomen! Dei Gschmarri , Geh ham etzadla , Du hast nur Blödsinn im Kopf : Zusammen mit Christian mischt die fränkische Oma Instagram auf und hat immer einen lockeren Spruch auf Lager. Mit Herz und Humor sowie authentischen Videos und Geschichten aus dem Alltag begeistern die beiden ihre Follower. Diese gute Laune gibt es jetzt für zu Hause in Form eines Kochbuches mit 33 besonderen Rezepten für das garantierte Lissi-und-Chris-Gefühl. Vom herzhaften fränkischen Braten über Kirschenmännle und Eierlikörkuchen mit einer extra Portion Lächeln bis hin zu Sauren Bratwürsten, die lustig machen, ist für jeden etwas dabei. Setzt euch mit den beiden an einen Tisch und erfahrt nicht nur, wie alles begann, sondern auch, was das beste Rezept ist, um nicht nur Blödsinn im Kopf, sondern auch im Topf zu haben.

Struwwelpeter - Die Abrechnung

| Marc Heiland | Kinderbücher

StruwwelpeterDer Struwwelpeter - kaum ein Kinderbuch hat sich so sehr ins kollektive Bewusstsein eingebrannt und wurde seit jeher so kontrovers diskutiert. Abgeschnittene Daumen, brennende Mädchen und Kinder die böse sind. Aber warum haben Paulinchen, Hans und Peter solch schlechte Manieren? Geschrieben in Reimen und fantastisch illustriert von Christina Mäckelburg, gehen die Autoren, mal mit Humor, mal ganz im Ernst dieser Frage auf den Grund. Den neuen Geschichten sind die Originaltexte Dr. Heinrich Hoffmanns vorangestellt, da sie in Kombination ihre volle Wirkung entfalten.

Geschichte unterrichten: Die Weimarer Republik

| Marc Heiland | Fachliteratur

WeimarSchülerinnen und Schüler sehen historische Quellen in der Regel nur in Form von Abschriften. Stempel, Unterschriften, handschriftliche Notizen und ähnliche optische Merkmale fehlen. Damit gehen nicht nur wichtige zusätzliche Informationen, sondern auch der Reiz des Authentischen verloren. Das vorliegende Heft präsentiert deshalb 28 relevante Quellen zur Frühphase der Weimarer Republik aus den Beständen des Bundesarchivs als hochwertig reproduzierte Faksimiles. Die Quellen sind jeweils mit einem übersichtlichen Kommentar versehen: Hinweise zur Einordnung in den historischen Kontext und zur Überlieferung sowie didaktische Erläuterungen und Vorschläge für Arbeitsaufträge verkürzen die Zeit für die Unterrichtsvorbereitung auf ein Minimum.

Geschichte in Karikaturen III

| Marc Heiland | Fachliteratur

GeschichteinKarikaturenIIIDer Band präsentiert Auswahl von Karikaturen aus dem 19. Jahrhundert zu den Themenfeldern Aufklärung, Vormärz, 1848, Industrieller Revolution, Kommunismus und Kapitalismus, Preußen, dem Kaiserreich, Wilhelm II., der europäischen Mächterivalität und Imperialismus.

Wie seine Vorgänger bietet „Geschichte in Karikaturen III“ so die Möglichkeit, zentrale lehrplanrelevante Themen innovativ und abwechslungsreich einzuführen, zu erarbeiten oder zu wiederholen. Die thematisch gruppierten Karikaturen eignen sich auch zum Einsatz im Rahmen des Stationenlernens sowie zu arbeitsteiligen Wiederholung zentraler Themen im Vorfeld der Abiturprüfungen.

Du bist Mentalist!: Wer Gedanken liest, ist klar im Vorteil

| Marc Heiland | Fachliteratur

MentalistWollten Sie nicht auch schon immer wissen, wie Ihre Mitmenschen ticken und wie es gelingt, sie für sich einzunehmen? Timon Krause, amtierender »Best European Mentalist« und mit 23 Jahren der Jüngste, der je diesen Titel verliehen bekommen hat, verrät die wirkungsvollsten Tricks, mit denen Sie: Menschen lesen, Lügen erkennen, ihr Gegenüber beeinflussen und den eigenen Geist vollständig nutzen können.
In einem 24-Stunden-Programm lernen Sie, wie Sie sich Schritt für Schritt die bewährtesten Techniken der Mentalisten aneignen und Menschen dazu bewegen, in Ihrem Sinne zu handeln. Der Clou: Niemand wird sich dabei manipuliert fühlen, sondern vor allem überzeugt.

Turmschatten

| Marc Heiland | Romane

TurmschattenEin spektakulärer Fall von Selbstjustiz versetzt eine Kleinstadt in Aufruhr. Drei Neonazis werden im Keller eines Turms festgehalten, der Geiselnehmer überträgt das Ganze live im Netz und fordert seine Zuschauer zum Voting auf: Freilassung oder Hinrichtung? Gleichzeitig beginnt eine großangelegte Befreiungsaktion. Womit die Polizei nicht gerechnet hat: Sie haben es mit einem ehemaligen Mossad-Agenten zu tun, der nicht bereit ist zu verhandeln … Ein packender Thriller, der die Grenzen von Gut und Böse aufhebt. Wer hat das Recht auf seiner Seite, und wo fängt Unrecht an? Was muss ein Mensch getan haben, um den Tod zu verdienen?

Achtsam morden - Am Rande der Welt

| Marc Heiland | Romane

AchtsamMordenIIIUm der Midlifecrisis zu entgehen, begibt sich Björn Diemel auf Anraten seines Therapeuten auf Pilgerreise. Schnell stellt sich als Erkenntnis auf dem Jakobsweg heraus, dass Björns Leben die Mitte bereits längst überschritten haben könnte: Ein unbekannter Mitpilger versucht, ihn zu töten. Während bei den scheiternden Anschlägen auf ihn ein Pilger nach dem anderen seinen Lebensweg verlässt, versucht Björn ganz achtsam, sich seiner Haut zu wehren. Seine Pilger-Fragen nach Leben, Tod und Erfüllung bekommen plötzlich eine sehr praxisnahe Relevanz.

Frühstücksfasten nach der Dr.-Walle-Formel - Raus aus der Eiweißhunger-Falle

| Marc Heiland | Fachliteratur

FruehstuecksfastenDie Älteren unter euch kennen vielleicht noch das Sprichwort, welches schon ihre Großeltern kannten: morgens sollst du essen wie ein Edelmann, mittags wie ein Bauersmann und abends wie ein Bettler wahlweise auch in der Version „Kaiser“, König“ und „Bettler“. Damit verbunden war der alte Ernährungsglauben, für den Tag gewappnet zu sein, indem man sich morgens schon ein gutes, reichhaltiges und ausgiebiges Frühstück genehmigt, was früher auch damit zu tun hatte, dass viele Menschen über den Tag nicht die Zeit hatten, vernünftig zu essen. Damit einher geht die Überzeugung, am Abend auf Kohlenhydrate weitgehend  zu verzichten, und diese – wenn überhaupt – über den Tag zu verteilen. An beiden Sätzen ist etwas dran, das den Kern der Überlegungen trifft: Wie ernähre ich mich am besten, sodass mein Körper die lästigen Kilos nicht mit sich herumschleppen muss und ich weniger anfällig für Krankheiten werde?

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.