A+ R A-

Suchen

Neu im Kohl-Verlag: "Holocaust - Fakten & Entwicklungen zur Shoah

HolocaustInformative und sachliche Texte, Grafiken und vielfältige Darstellungen zeigen neben motivierenden Aufgabenstellungen die Geschichte des Völkermordes an über 6 Millionen Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus auf. Die verständliche und aufbauende Aufbereitung liefert wichtige Einblicke in das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte.

Das Thema „Holocaust“ ist noch immer eines der wichtigsten Themen der deutschen Geschichte. Wenn man erlebt, wie aktuell beinahe täglich Juden in Deutschland unter verbalen oder körperlichen Übergriffen zu leiden haben, ist es umso wichtiger, auch die Vergangenheit in Erinnerung zu halten und Jugendlichen zu erklären, warum sich Hass gegenüber Juden (und natürlich auch anderen Menschengruppen) nicht mehr wiederholen darf – egal in welcher Form. Einen wichtigen Beitrag kann hier der vorliegende Band leisten. Autor Bandi Koeck stellt Fragen wie „Woher kam der Hass gegen „die Juden“?“, „Was trieb die Menschen damals an, ihre Freunde und Nachbarn zu verraten und sie über Nacht in Lebensgefahr zu bringen?“ aber auch „Wie hätte ich in dieser Situation gehandelt?“

Das Heft wurde in 19 Kapitel plus Lösungsteil, ein Vorwort und didaktische Hinweise, Film- und Buchempfehlung sowie weiterführende Links, ein Bild- und Quellenverzeichnis und den Extrateil „Zum Nachdenken –Das menschliche Hemd“ unterteilt. Hierbei handelt es sich um das Foto eines Exponats menschlicher Haut eines jüdischen KZ-Insassen, welches ein Wärter getragen hatte.

Die ersten Kapitel beginnen mit begrifflichen Grundlagen, welche die Schülerinnen und Schüler zum besseren Verständnis benötigen. Darüber hinaus wird eine Gegenüberstellung von Juden und Armeniern, die ebenfalls einem Genozid (Völkermord) zum Opfer fielen, geboten, eine Konfrontation mit Antisemitismus und Antijudaismus, ein Überblick der Geschichte des Judentums in der Diaspora und den „Weg“ vom „Schtettl“ zum „Ghetto“.

Im folgenden Teil stehen die „Dimension des Völkermordes“, die Jugendverfolgung im Zweiten Weltkrieg und – schwerpunktmäßig – die organisierte Massenvernichtung in Konzentrationslagern im Fokus der Betrachtungen und Erarbeitung. Anhand der Filme „Schindlers Liste“ und „Das Boot ist voll“ wird das Thema vertieft bzw. als filmische Umsetzung beleuchtet und auf die Situation von Flüchtlingen in der Schweiz erweitert. Der Band schließt mit der Situation der Juden in den vergangenen Jahren und Interviews mit Überlebenden des Holocaust („Oral History“).

Das dargebotene Material ist sehr gut aufbereitet, bietet verschiedene Zugänge zum Thema und gute Arbeitsaufträge, mit denen es den Schülerinnen und Schülern gelingt, sich dem „Holocaust“ und seinen unvorstellbaren Verbrechen anzunähern. Aus thematischen Gründen verbietet es sich jedoch, eine Wertung für das Heft vorzunehmen. Wir können es jedoch jedem Lehrer und jeder Lehrerin nur empfehlen. 

Titel: Holocaust – Fakten & Entwicklungen zur Shoah

Autor: Bandi Koeck

Verlag: Kohl Verlag

ISBN: 978-3-95686-756-9

D. Stappen

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.