A+ R A-

Suchen

Geschichtsunterricht praktisch: Griechische Mythologie und Religon

MythologieDie Geschichten von Göttervater Zeus und seiner allzu menschlichen Familie auf dem Olymp belehren und unterhalten seit der Antike die Menschen in Europa. Die Mythen sind zu europäischen Erzählungen geworden, die bis heute relevant sind. Sie zeigen zugleich die Vielfalt der menschlichen Religiosität.
 
In diesem Heft werden die wichtigsten griechischen Götter und die mit ihnen verbundenen Mythen vorgestellt. Die Geschichten vom Kampf um Troja werden dabei ebenso berücksichtigt wie die Rolle der Götter im Alltagsleben, die Orakel, das große Götterfest in Olympia und das Fortleben der griechischen Götter in Rom. Die zahlreichen Materialien orientieren sich vornehmlich an den Bedürfnissen unterer Klassenstufen.
 
Neben der römischen zählt vor allem die griechische Geschichte zu den spannendsten und interessantesten Themen für Schülerinnen und Schüler der Sek. I. Das Leben der „alten“ Griechen, die Entwicklung der Olympischen Spiele vom religiösen Opferfest für Göttervater Zeus hin zum Sportspektakel und die Götterwelt faszinieren noch immer. Doch gerade die griechische Mythologie geht im Schullalltag oft ein wenig unter. Vor allem in den einschlägigen Lehrwerken werden zwar die „Götter des Olymps“ kurz angerissen. Doch für eine der größten Sagen, die „Odyssee“ und den Trojanischen Krieg bleibt meist keine Zeit. Wer dennoch sich näher mit dem Thema befassen möchte, findet meist wenig adressatenbezogene Materialien. Abhilfe kann hier das vorliegende Heft schaffen, welches sich mit der Mythologie des antiken Griechenlands befasst. 
 
Das Material bietet Verfassertexte, verschiedene Quellen wie Vasen, Auszüge aus Homers Texten, Zeichnungen und anderes mehr. Die Aufgaben sind vielseitig und allesamt operationalisiert. Leider verzichtet der Autor – wie es bei den Wochenschau-Heften noch immer Usus ist – auf binnendifferenzierte Aufgaben also in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Der Lösungsteil umfasst lediglich 2 verschiedene Aufgabenseiten. Konkrete Stundenentwürfe fehlen ebenso wie didaktisch-methodische Kommentare. 
 
Hier die einzelnen Kapitel in der Übersicht:
1. Griechische Mythologie und Religion als Thema im Unterricht
2. Die griechischen Götter 
3. Herakles und die Amazonen 
4. Der Trojanische Krieg
5. Die Götter im Alltag der Griechen 
6. Das Orakel von Delphi 
7. Religion und Gemeinschaftsgefühl der Griechen 
8. Griechische Götter in Rom 
Literatur und Lösungen
 
Fazit: Mit „Griechische Mythologie und Religion“ bietet der Wochenschau Verlag ein gut konzipiertes Heft mit Materialien, die so im Unterricht eingesetzt werden können. Was wir wieder einmal vermissen, ist binnendifferenziertes Material nach unterschiedlichen Lernniveaus. 
 
Titel: Griechische Mythologie und Religion
Reihe: Geschichtsunterricht praktisch
Autoren/Hrsg.: Björn Onken
8Auflage: 1. Aufl.
ISBN: 978-3-7344-0748-2
 
Die inn-joy Redaktion vergibt 8 von 10 Punkten.
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich beim Wochenschau Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.
 
D. Stappen

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.