A+ R A-

Suchen

Mord im Orientexpress | DVD-Review

MordimOrientexpressIn letztem Moment gelingt es dem belgischen Meisterdetektiv Hercule Poirot, sich ein Abteil im Orient-Express zu sichern, der voller illustrer Gestalten ist. Den Auftrag des undurchsichtigen Amerikaners Ratchett, ihn zu beschützen, schlägt Poirot aus. Am nächsten Tag ist Ratchett tot, und der Zug steckt in einer Schneewehe fest. Poirot beginnt mit der Befragung der zwölf Verdächtigen. Doch jeder von ihnen scheint ein hieb- und stichfestes Alibi zu haben. Und doch hat Poirot alsbald einen unerhörten Verdacht.

Originaltitel: Murder on the Orient Express

Genre: Krimi

FSK Freigabe: ab 12 Jahren

VÖ Datum Kauf: 22.03.2018

Produktionsjahr: 2017

Produktionsland: USA

Label: Twentieth Century Fox Home Entertainment

Laufzeit: ca. 110 min.

Bild

Format: 2.39:1

System: PAL

Die Neuverfilmung von Agatha Christies „Mord im Orientexpress“ weiß auf allen Medien rundum zu überzeugen. Während die technische Spitze natürlich die 4K UHD-BD einnimmt, können sogar Besitzer eines DVD-Players jubeln. Denn das, was hier aus dem Silberling herausgeholt wird, ist das beste, was technisch machbar ist. So glänzt der Transfer durch eine sehr gute Bildschärfe, eine hohe Detailfülle, einen ausgewogenen Kontrast, einen sehr guten Schwarzwert und saubere Farbübergänge. Kompressionsartefakte und andere Bildschwächen sind zu keiner Zeit auszumachen. Top!

Ton

Sprachen:

Dolby Digital 5.1: Deutsch, Englisch

Auch beim Ton gibt sich der Film kaum eine Blöße und bietet eine lebendige Surround-Kulisse. Die Dialoge, die natürlich hier im Vordergrund stehen, sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen. Die Direktionalität und die Feindetailwiedergabe sind auf höchstem Niveau, sowie es die technisch limitierte DVD zulässt. Auch hier geht kaum mehr.

Extras

- nicht vorhanden

Fazit: Mit der Neuverfilmung von „Mord im Orientexpress“ gelingt Kenneth Brannagh eine rundum gelungene Interpretation der Romanvorlage, die durch hervorragend aufgelegte Schauspieler zu begeistern weiß. Technisch kommt die DVD natürlich absolut an ihr Limit. Mehr geht nur auf den beiden „größeren“ Medien. 9Dennoch: Für Fans eine ganz klare Kaufempfehlung.

 

Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten

 

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Twentieth Century Fox Home Entertainment für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.