A+ R A-

Suchen

Greatest Showman | DVD-Review

GreatestShowmanDer in ärmlichen Verhältnissen in Connecticut aufgewachsene P.T. Barnum (Hugh Jackman) träumt davon, seiner Frau Charity (Michelle Williams) und seinen beiden Töchtern ein sorgenloses Leben bieten zu können. Aber als er seinen Job im Büro einer Reederei verliert, sieht die Zukunft zunächst alles andere als rosig aus, zumindest bis der ehrgeizige junge Mann eine findige Geschäftsidee hat: Er will ein Kuriositätenkabinett gründen. Mit einer kleinen Gaunerei beschafft er sich das nötige Startkapital und unternimmt anschließend eine großangelegte Suche nach Attraktionen. Er engagiert Männer und Frauen jeder Hautfarbe und Herkunft, die irgendwie aus dem Rahmen fallen – vom uniformierten Kleinwüchsigen bis zur Dame mit Bart, dazu Akrobaten und Tänzer. Barnum bietet seinem Publikum Spektakel, aber der sich einstellende Erfolg beim einfachen Volk genügt ihm bald nicht mehr. Er will endlich auch den Respekt der High Society und überredet deshalb den anerkannten Theatermacher Phillip Carlyle (Zac Efron), in sein Zirkusgeschäft mit einzusteigen...

 

 

Originaltitel: Greatest Showman

Genre: Komödie, Musical

FSK Freigabe: ab 6 Jahren

VÖ Datum Kauf: 17.05.2018

Produktionsjahr: 2017

Produktionsland: USA

Label: 20th Century Fox Home Entertainment

Laufzeit: ca. 101 min.

Bild

Format: 16:9

System: PAL

Das Bild der vorliegenden DVD bewegt sich auf durchgehend sehr hohem Niveau und reizt das Medium bis zum technisch Äußersten aus. Die Bildschärfe ist für eine DVD absolut brillant, die Detailwiedergabe enorm, wodurch jede noch so feine Stofftextur, jedes Barthaar und die Umgebungstexturen hervorragend herausgearbeitet werden, der Kontrast ausgewogen und die Farben sind kräftig und dennoch zu keinem Zeitpunkt übersaturiert. In dunklen Szenen bleiben die meisten Details erhalten. Filmkorn, Bildrauschen oder Kompressionsartefakte sind nicht auszumachen. Ein rundum gelungener Transfer.

Ton

Sprachen:

DTS 5.1: Deutsch

Dolby Digital 5.1: Englisch

Beim Ton von „Greatest Showman“ stehen natürlich die zahlreichen Gesangspassagen im Fokus. Diese kommen im englischen Original daher und beweisen eine tolle tonale Auflösung, eine schöne Direktionalität und eine saubere Einbindung sämtlicher Boxen. Die Synchro in den gesprochenen Szenen weiß durch eine ausgewogene Balance und eine gute Verständlichkeit zu überzeugen. Der Score wurde beeindruckend eingewoben.

Extras

- Die Familie hinter „Greatest Showman“

- Das Spektakel

- Galerien

- Song-Index

- Film mit Songtexten zum Mitsingen

- Audiokommentar von Michael Gracey

Das Bonusmaterial der DVD bietet einen Audiokommentar des Regisseurs mit Einblicken in die Entstehung des Film-Musicals, ein Making of, eine Möglichkeit für Fans, die Lieder des Films mitzusingen, eine umfangreiche Galerie mit Storyboard-Bildern und Trailermaterial.

Fazit: „Greatest Showman“ hat die Filmgemeinde ziemlich gespalten zurückgelassen. Während die eine Fraktion kritisiert, dass der Film recht oberflächlich bei der Betrachtung der historischen Persönlichkeit des weltbekannten P.T. Barnum bleibt und damit weit hinter den Versprechungen, die der Titel suggeriert, feiern andere Fans ihn als großartiges Kinoschauspiel mit einem erneut hervorragend agierenden (und singenden) Hugh Jackman (dessen zweite große Musical-Rolle nach „Les 9Miserables“ dieser Film ist) in der Hauptrolle. Während man also über die Verfilmung des Lebens von P.T. Barnum geteilter Meinung sein kann, wird es bei der technischen Umsetzung nur eine Meinung geben: Absolut gelungen! Egal ob auf DVD, Blu-ray oder UHD – der Film bietet einen beeindruckenden audiovisuellen Transfer.

Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei 20th Century Fox Home Entertainment für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

M. Plischka

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.