A+ R A-

Suchen

Luis Gonzalez - Eine musikalische Reise...

GonzalezWer das Mediterana in Bensberg bei Bergisch Gladbach kennt und liebt, der kennt auch Luis Gonzalez. Seit fast 20 Jahren singt und spielt er bekannte und weniger bekannte Lieder aus Lateinamerika. Wer sich die einzigartige Atmosphäre, die Gonzalez und seine Mitstreiter im Mediterana (aber auch in anderen Locations) bei den Konzerten verbreiten, schon immer mal nach Hause holen wollte, hat dazu aktuell wieder Gelegenheit. Denn mit „Eine musikalische Reise“ präsentiert das Mediterana Luis Gonzalez neuste CD. Wir durfte für euch reinhören und verraten euch, wie die CD bei uns angekommen ist.

Urlaub daheim

Der gebürtige Argentinier hat sich gemeinsam mit seinen Musikern in die Tonstudios von Daniel de Alcala in Neuss und von Aliocha Escuriola in Stollberg begeben, und insgesamt 16 Titel eingespielt. Viele davon kennen treue Fans von Luis Gonzalez schon seit vielen Jahren. Begleitet wird er von internationalen Künstlern, die u.a. mit ihm regelmäßig im Mediterana auftreten, aber auch solchen, die seine langjährigen musikalischen Wegbegleiter sind. Mit dabei - und auf dem Album zu hören – sind Daniel de Alcala aus Spanien, Tibor Szücs „El Tiburon“ aus Ungarn, Rafael de Alcala aus Spanien, Leo Röttig aus Russland, Barbara Verdecia aus Cuba, Sergio Teran aus Chile, Lazaro Hernandez aus Cuba, Michael Escuriola aus Cuba sowie Aliocha Escuriola aus Cuba. Verantwortlich für das Layout zeichnet einmal mehr Karin Tornatzky vom Mediterana Bensberg.

Die Stücke auf der CD zeichnen sich durch ihre musikalische Vielfalt aus. So gibt es einen Walzer ebenso wie Bossa Nova, einen „tropischen“ Bolero, eine Rockballade oder auch eine Rumba und eine Polka. Für jeden ist etwas dabei. Darüber hinaus erzählt jeder Song eine kleine Geschichte, die Gonzalez im schick gestalteten Booklet erzählt. Wie bei seinen Auftritten auch, so fasst er hier sinngemäß den Inhalt zusammen bzw. sagt, was das jeweilige Lied für ihn bedeutet. Darüber hinaus finden sich bei jedem Titel Angaben zu den Interpreten der Stücke. Die Erläuterungen sind sowohl in deutscher Sprache, als auch in Spanisch gegeben.

Die 16 vorgetragenen Songs sind wunderbar harmonisch aufeinander abgestimmt. Getragen werden sie von Gonzalez einzigartiger Stimme. Die Begleitung besticht nicht nur durch wunderbare Arrangements, sondern auch immer wieder durch tolle Instrumentalsoli. Das Interessante ist, dass Gonzalez und seine Freunde die „Originale“ spielen. Das sind oftmals Stücke, die man aus den Charts der vergangen Jahrzehnte kennt und von denen man häufig denkt „Die kenn ich doch!“ Aber das, was uns bekannt ist, sind nur die „nachgemachten“ und kopierten Stücke. Denn Gonzalez ist es (beispielsweise beim zweiten Song) wichtig, die „echten“, originalen Songs zu vermitteln und zu zeigen, was „wahre“ Musik ohne Drumbass, Computer und andere Mittel, ausmacht. Quasi „back to the roots“.

9Fazit: 16 abwechslungsreiche, emotionale und wunderschöne Stücke haben Gonzalez und seine Freunde hier auf eine CD gebracht. Für jeden (Fan), der lateinamerikanische Klänge liebt und ein Stückchen Wellness für die Seele und Urlaubsfeeling nach Hause holen möchte, ist diese CD genau das Richtige.

Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Luis Gonzalez für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

M. Heiland

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.