A+ R A-

Suchen

Beat Saber | Kurztest (Oculus Rift S)

BeatSaberDie VR-Welten laden nicht nur dazu ein, sich „mitten drin“ in fremden Welten zu fühlen, sondern auch den ganzen Körper intensiv einzusetzen und motivieren nicht selten zum vollen Körpereinsatz. Eines dieser Spiele ist das stylische „Beat Saber“, das bereits auf der PSVR überzeugen konnte. Wir haben nun zum Beginn unserer „Oculus Rift S“ Test-Sessions den Titel für euch getestet und verraten euch im Folgenden, warum uns der „virtuelle Workout“ rundum gefallen hat und wir hier einen absoluten „Süchtigmacher“ gefunden haben. Weiterlesen ...

Robo Recall | Review (Oculus Rift S)

RoboRecallBild1Besitzer einer Oculus Rift S werden sich sicherlich fragen, wie sie ihren Freunden oder Verwandten am besten die Möglichkeiten aufzeigen können, zu was die aktuelle VR-Brillen Generation zu leisten im Stande ist. Während manche eine tolle Grafik bevorzugen, stellen andere den hohen Grad an „mitten drin“-Gefühl, die so genannte „Immersion“ in den Vordergrund. Da das Oculus-System an die Hardware eines PCs gekoppelt ist und nur so gut funktioniert wie diese, können Besitzer eines flotten Gaming-PCs natürlich ganz besonders von den Möglichkeiten der Rift S profitieren. Weiterlesen ...

Oculus Rift S - Hardware, Einrichtung und erste Schritte in der VR im Test

OculusRiftSWer sich für eine VR-Brille entscheidet, hat – je nach zur Verfügung stehendem Budget – die Wahl zwischen drei großen Anbietern und ihren Brillen. Da wäre der preisliche Spitzenreiter HTC mit seiner „Vive“ und den diversen Modellen, PlayStation mit seiner „PSVR“ sowie Oculus mit seiner „Quest“ und der neuen „Rift S“. Eine Sonderrolle spielt dann noch Valve mit der Index. Während die PSVR am unteren Preissegment fischt, ist Oculus unter der Regie von facebook im gehobenen Mittelfeld zu finden. Wir haben die im Mai diesen Jahres erschienene Rift S einmal ganz genau unter die Lupe genommen und verraten euch, ob sich die Investition von rund 449 Euro lohnt.

Weiterlesen ...

Little Big Workshop | Review (PC)

LittleBigWorkshopSimulationsspiele erfreuen sich seit Beginn der PC-Ära einer enormen Beliebtheit. Zu nahezu jedem erdenklichen Thema gibt es einen eigenen Ableger. So durften wir als Fans in den vergangenen 30 Jahren Städte bauen und verwalten, Krankenhäuser und Zoos managen, Vergnügungsparks bewirtschaften und vieles andere mehr. Was bislang irgendwie fehlte, war der Bereich des Heimwerkens und Handwerks. Diese Lücke wird nun durch das charmant-knuffige und dennoch hochkomplexe „Little Big Workshop“ von HandyGames und THQ Nordic geschlossen. Wir durften den PC-exklusiven Titel für euch testen. Weiterlesen ...

Lonely Mountains: Downhill | Review (Xbox One)

LonelyMountainsDownhillSchaut man sich heutzutage Entwicklerstudios an, verschlägt es einem ob der enormen Größe der Teams, schon mal den Atem. Nicht selten arbeiten an einem Spiel mehrere Hundert Programmierer. Dass bei einer so großen Anzahl von Leuten dann nicht immer das Optimum heraus kommt, versteht sich von selbst. Frei nach dem Motto: Viele Köche verderben den Brei. Dass es auch ganz anders geht und man trotz eines geradezu winzigen Entwicklers und eines extrem schmalen Budgets trotzdem zu einem Spiel führen kann, dass eine Menge Spaß macht, bewiesen die beiden (!) Entwickler des Berliner Studios Megagon Industries. Mit ihrem seit mehreren Jahren in der Entstehung befindlichen und nun endlich fertig gestellten Titel „Lonely Mountains: Downhill“, können die beiden Entwickler mit breiter Brust zurecht stolz auf ihre Arbeit sein. Warum dem so ist, verrät unser Test der Xbox One Version. Weiterlesen ...

Super Monkey Ball: Banana Blitz HD | Review (Switch)

SuperMonkeyBallAlte Spiele zu überarbeiten und auf aktuellen Konsolen erneut auf den Markt zu bringen ist seit jeher ein gern gesehener „Fanservice“ diverser Publisher. So kommen gerade die jüngeren Spieler in den Genuss, die „alten Klassiker“ in besserer Auflösung, angepasstem (und manchmal verbessertem) Gameplay und möglicherweise neuen Inhalten erleben zu können, die schon der ältere Bruder oder / und der Papa gerne gespielt haben. Neben diesen Perlen vergangener Videospiele-Epochen gibt es natürlich auch noch ziemlich viel Kram, der einfach aus der Mottenkiste der Zeit geholt wurde, um die Lizenzkuh noch einmal kräftig zu melken.

Weiterlesen ...

Internationale Spieltage Spiel'19 in Essen vom 24.-27.10.2019

SPIEL19LogoAuch in diesem Jahr findet wieder die beliebteste Spielemesse Deutschlands, die „Spiel '19“ in Essen statt. Vom 24 - 27. Oktober 2019 dreht sich alles um Brettspiele und Co. Wie immer habt ihr natürlich die Möglichkeit, die Spiele auszuprobieren, an den Ständen mit Entwicklern und Experten ins Gespräch zu kommen und alle Neuigkeiten aus der Welt der Spiele zu erforschen. Veranstalter der Messe ist der Merz Verlag.

Weiterlesen ...

Concrete Genie | Review (PS4)

ConcreteGenieDie Situation, als Kind oder Jugendlicher von anderen gehänselt und geärgert zu werden, dürften die Meisten von euch kennen. Entweder, weil man so gar nicht „ins Schema“ passte, weil man andere Klamotten trug, eine andere Musik hörte, eine andere Hautfarbe hat oder andere Vorlieben und Interessen, wodurch man zur Zielscheibe „der Anderen“ wurde. Der Gründe gibt es viele. Ähnlich geht es auch Ash, dem Protagonisten von Sonys neustem Titel „Concrete Genie“, einem Spiel, das exklusiv für die PS4 erschienen ist. Doch im Gegensatz zu uns, die wir die Hänseleien meist ertragen mussten, hat Ash einen Vorteil: Er verfügt über einen magischen Pinsel, mit dem er Genies erschaffen kann, die ihm gegen seine Peiniger helfen. Wie das zauberhaft-kreative Spiel uns gefallen hat, lest ihr im Folgenden. Weiterlesen ...

Felix the Reaper | Review (PC)

FelixtheReaperDer Tod ist eigentlich nichts lustiges. Doch wer Daedalic Entertainment und seine Abenteuer mit ganz besonderem Humor kennt, der weiß, dass das, was der Publisher auf dem Markt bringt, stets von besonderer Qualität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit speziellen Thematiken ist. Und so braucht man sich als potentieller Käufer im Falle von „Felix the Reaper“ keine Sorgen zu machen. Denn der für PC veröffentlichte Titel kommt zwar mit einer Prise Humor daher und nimmt das Thema Tod und Sterben schon auf die Schippe. Dennoch ist hier weder etwas pietätlos und – im Falle von Felix – schon gar nicht taktlos. Warum erklärt euch unsere Review.

Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.