A+ R A-

Suchen

FIFA 20 | Review (Xbox One)

FIFA20Bild1Irgendwo in den heiligen Hallen von Electronic Arts, dort, wo die Chefentwickler von EA Sports sitzen und sich Jahr für Jahr um die neuen Ableger des virtuellen Fußball-Kicks „FIFA“ Gedanken machen, was man den Fans weltweit noch so alles bieten kann, müssen sie zusammengesessen und teils ungläubig auf das geschaut haben, was derzeit so im Internet und auf den Straßen passiert. Eine 16jährige Klimaaktivistin, die den Konzernen und Politikern wahlweise mächtig auf den Senkel geht oder auch Bauchschmerzen ob ihrer Klimapolitik zufügt und ein blauhaariger Internetstar, der mit einem Video mal eben so die Altparteien in ihren Grundfesten erschüttert – all das sind Dinge, die „das Althergebrachte“ momentan in Aufruhr und die Jugend in Bewegung versetzen. Weiterlesen ...

e Football PES 2020 | Review (PS4)

PES2020Bild1Jahr für Jahr liest man in einschlägigen Foren dieselben Phrasen: Wer möglichst realistisch den virtuellen Ball über Konsole und/oder PC laufen lassen will, der greift zum jährlichen Pro Evolution Soccer-Ableger aus dem Hause Konami. Wer jedoch den Bundesliga-Zirkus und die meisten Ligen der europäischen Spitzenklasse daddeln möchte, der kommt um FIFA von EA nicht herum. Diese Argumente können in zweierlei Hinsicht für die diesjährigen Editionen angezweifelt werden: Zum einen spendiert Konami dem diesjährigen Ableger einen neuen Namen, statt PES 2020 heißt es nun eFootball PES 2020. Zum anderen hat sich Konami exklusiv die Rechte um Juventus Turin und Christiano Ronaldo gesichert; besagter Spieler war ja sogar jahrelang das Aushängeschild vom Branchenkonkurrenten FIFA. Ist dies jedoch ein Grund, dass nicht nur Juve-Fans möglicherweise einen Blick „ins andere Lager“ und somit Konami riskieren sollen? Eine klare Antwort: Jain!

Weiterlesen ...

Anno 1800: DLC "Gesunkene Schätze" und "Botanica" im Test

Anno1800Als Ubisoft 2017 den neusten Teil der Anno-Reihe mit der Jahreszahl „1800“ auf der gamescom in Köln ankündigte, waren die Fans aus dem Häuschen. Endlich wieder ein Anno, dass sich nicht mit einem futuristischen Setting beschäftigt, sondern uns als Spieler teil an der Geschichte haben lässt. Denn dieses Mal, so die Entwickler von BlueByte, würde es in die Epoche der Industriellen Revolution gehen. Nachdem der Titel dann im April diesen Jahres endlich veröffentlich wurde, konnte er bei vielen Kritikern und der Fachpresse recht hohe Noten einfahren. Mittlerweile sind auch zwei DLCs mit den Namen „Gesunkene Schätze“ und „Botanica“ erschienen. Wir haben die beiden Erweiterungen, die ihr sowohl einzeln als auch im Season Passes für Anno 1800 bekommen könnt, getestet und verraten euch, was drin steckt und ob sie zu gefallen wissen.

Weiterlesen ...

Two Point Hospital | Review (PC)

TwoPointHospital1Die Älteren unter euch werden sich vielleicht noch an die 1990er Jahre erinnern. Damals, als man noch mit Windows in den Kinderschuhen steckte, als Spiele noch Sicherheitsabfragen hatten, um zu starten und als man sich noch auf Kreativität und neue Genres als Entwickler stürzte, als die zwanzigste Fortsetzung, ein Remake, Pre- oder Sequel oder ähnliche Langeweiler auf den Markt zu bringen, gab es wundervolle Entwicklerstudios wie die Westwood Studios, die Lionhead Studios oder auch Bullfrog Productions. Das Genre der Simulationen hatte in den 1990er Jahren Hochkonjunktur und lieferte uns Perlen wie „Die Siedler“, „Railroad Tycoon“, „Theme Park“ oder auch „Theme Hospital“. Vor allem „Theme Hospital“ blieb vielen Spielern nachhaltig im Gedächtnis, konnte der Titel doch vor allem durch seine abgedrehten Krankheiten, liebevoll in Szene gesetzten Figuren und jeder Menge Spielspaß überzeugen. Leider ist ein Nachfolger nie Realität geworden – bis vor einem Jahr. Denn da kam mit „Two Point Hospital“ der geistige Nachfolger in den Handel. Nicht irgendwer, sondern die beiden Erfinder von „Theme Hospital“ haben sich ihren Traum erfüllt und zeichnen verantwortlich für diese Neuschöpfung des altbekannten Themas. Wir durften etwas verspätet aber dafür mit den DLCs, den Titel für euch testen und verraten euch, ob uns auch dieser Ausflug in die Welt des Krankenhaus-Managements so sehr begeistern konnte, wie im Jahr 1997 das Original.

Weiterlesen ...

Razer Kraken und Base Station Chroma Headset Stand (Mercury Kollektion) im Test

RazerKrakenNachdem wir vor einiger Zeit für euch das neue „Hammerhead Duo“, ein nagelneues Headset für die Nintendo Switch, aus dem Hause Razer getestet haben, können wir euch heute mit unseren Testeindrücken zur Neuauflage eines der beliebtesten Headsets von Razer versorgen. Dank der freundlichen Unterstützung des Unternehmens hatten wir die Gelegenheit, das Headset in der „Mercury Kollektion“ zusammen mit dem „Base Station Chroma Headset Stand mit USB Hub (Mercury Kollektion)“ ausgiebig zu testen. Wie uns die 2019er-Version gefallen hat und ob sich die Investition von knapp 80 Euro für das Headset und knapp 70 Euro für den Headset Ständer lohnt – dazu mehr im Folgenden.

Weiterlesen ...

NHL 20 | Review (Xbox One)

NHL20Bild1Wenn die Tage wieder kürzer werden und die letzten Gäste die Freibäder verlassen, dann eröffnet EA seinen alljährlichen Sportspiele Reigen mit Madden. Danach folgen NHL und Fifa. Für eine ganze Spieler-Generation war das quasi schon immer so und wird wohl auch so bleiben. Und während die einen dem Konzern vorwerfen, eigentlich Jahr für Jahr nur ein kleines Update mit aktuellen Lizenzen zu bieten, freuen sich die anderen auf genau das. Denn hier tummelt sich fast alles, was auch im wahren Sport Rang und Namen hat. Mal schauen ob in diesem Jahr ein wenig mehr als nur die aktuellen Lizenzen geliefert werden oder EA Sports auch echten Fan-Service betreibt. Los geht es mit unserem Test zu NHL20. Weiterlesen ...

Star Wars Pinball | Review (Nintendo Switch)

StarWarsPinball1Umsetzungen diverser Filmlizenzen als Flipper-Tische erfreuen sich seit vielen Jahren einer großen Beliebtheit und einer stetig wachsenden Fangemeinde. Bunt und vielfältig ist hier die Angebotspalette und reicht von „Jurassic Park“ über „Indiana Jones“ bis hin zu den „Star Wars“-Filmen. Letztere wurden aufgrund der bald neun Kinofilme stets um neue virtuelle Flippertische erweitert und bieten mittlerweile eine enorme Auswahl. Während Star Wars-Fans auf den „großen“ Konsolen bereits seit einigen Jahren flippern können, wurden Besitzer der Nintendo-Konsolen bislang weitgehend ausgelassen. Dies ändert sich jedoch aktuell durch den Release von „Star Wars Pinball“ für die Nintendo Switch. Wir haben uns die Tische der Neuauflage ausgiebig angeschaut, etliche Runden gespielt und verraten euch im Test, wie gut die Portierung für die kleine Switch ausgefallen ist. Weiterlesen ...

WRC 8 - The Official Game | Review (Xbox One)

WRC8 Bild1Rennspiele gibt es auf PC und Konsolen seit vielen Jahren in Hülle und Fülle. Für nahezu jeden Fan (Nascar, F1 oder Rallye) ist etwas mit dabei. Neben den großen Platzhirschen versuchen auch die „kleineren“ Titel mit ihren jährlichen Ablegern die breite Masse zu begeistern. Eine dieser Reihen ist „WRC“ aus dem Hause Kylotonn. In den vergangenen Jahren hat es die Serie auf stattliche sieben Ableger gebracht. Doch noch immer ist ihr nicht der Erfolg von DiRT oder den Colin McRae-Spielen beschieden. Ob sich das in diesem Jahr mit „WRC8“ ändern könnte, haben wir anhand der Xbox One-Fassung herausgefunden.

Weiterlesen ...

Blair Witch | Review (Xbox One)

BlairWitchZugegeben: Die Ankündigung eines neuen Spiels im „Bliar Witch“-Universum war für mich (und wohl für viele andere Spieler weltweit ebenso) eine der Überraschungen der diesjährigen E3. 20 Jahre nach Erscheinen des Horrorfilms „Blair Witch Project“, der im Jahre 1999 das Genre des „Found Footage“ mit begründete, dachte man wohl, dass das Thema (oder das originale Setting) längst abgegrast oder vergessen sein. Doch die Entwickler von Bloober Team lehren uns ein Besseres. Ob der Titel mit der Filmlizenz spielerisch überzeugen kann, klären wir im Test der Xbox One-Version.

Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.