A+ R A-

Suchen

Crysis Trilogy Remastered | Review (PS4/5)

CrysisRemasteredAls „Crysis“ am 13. November 2007 in den Handel kam, wurde es von der internationalen Presse als Meilenstein der PC-Spiele gelobt. Kein anderer Titel konnte grafisch dermaßen beeindrucken, wie der von Crytek. Für ein deutsches Studio waren das natürlich enorme Lorbeeren, die man schon mit dem etwas früher veröffentlichten und heute noch immer aufgelegten „Far Cry“ bekommen hatte und nun bestätigte. Doch das grafische Meisterwerk hatte seinen (Hardware-) Preis. Denn um auch nur ansatzweise das Spiel in vernünftiger Auflösung spielen zu können, mussten unzählige PC-Nutzer ihren „Rechenknecht“ ordentlich aufrüsten oder sich gleich neue PCs kaufen. Das absolute Highlight, also die Darstellung von „Crysis“ mit allen verfügbaren Details, sprengte seinerzeit nahezu jeden Rechner. Weiterlesen ...

Far Cry 6 | Review (XBSX)

FarCry6Bild1Far Cry steht – neben Crysis – für tropische Inselparadise, für allerlei verrückte Charaktere, fiese Bösewichte und jede Menge effektvolle Balleraction. Mit Ausnahme des „Steinzeitablegers“ wurde von Beginn an nach diesem Muster verfahren. Und auch in „Far Cry 6“ bleibt sich Ubisoft im Kern dabei treu. Ob das nach den vielen Ablegern immer noch bei den Fans ankommen kann, haben wir für euch anhand der XBSX-Version getestet. Weiterlesen ...

Sonic Color: Ultimate | Review (Nintendo Switch)

SonicColoursUltimateBild2Sonic, das Maskottchen von SEGA, feiert seinen 25. Geburtstag. Und zum Fest beschenkt uns SEGA mit dem Remake seines auf der Wii erschienenen „Sonic Colors“. In der „Ultimate“-Fassung wurden die Steuerung angepasst und die Grafik aufgehübscht. Was der Titel im Jahr 2021 sonst noch so zu bieten hat, erfahrt ihr im Test. Weiterlesen ...

Nacon MG-X Smartphone-Halter für Xbox-Gaming im Test

Nacon MGXAls Microsoft seinen Streamingdienst Xbox Cloud Gaming für Ende 2019 ankündigte, waren Fans in aller Welt in Aufruhr. Spiele zu jeder Zeit und an jedem Ort zu spielen, war zu diesem Zeitpunkt nur sehr eingeschränkt möglich. Nach monatelangen Betaphasen von November 2019 an, startete dann im September 2020 für alle Xbox Gamepass Ultimate-Abonnenten der Dienst. Was anfangs noch mit Kinderkrankheiten zu kämpfen hatte, ist nun, ein Jahr nach Launch des Streamingdienstes, integraler Bestandteil der Microsoft-Servicepalette und erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. So hat Microsoft für Google Stadia und Sonys PlayStation die Marschrichtung vorgegeben, bei der auch Android-Engeräte und Apples IPhones und IPads ein Stück von Kuchen abhaben wollen. Was bei den Spielen allerdings ein Problem darstellte, war die Steuerung. Nicht jeder hat einen Xbox-Controller mit dabei und gerade bei Handys ist das Ganze ein ziemlich schwieriges Unterfangen. Während Microsoft mittlerweile dabei ist, seine Spiele nach und nach auch für mobile Endgeräte durch die Implementation einer Touch- und Gesten-Steuerung in der Handhabung zu vereinfachen, hat Nacon als Entwickler von Peripherie für Konsolen mit dem „MG-X“ eine vollwertige Hardware-Lösung entwickelt. Der Bluetooth-Controller, welcher aktuell leider ausschließlich für Android-Handys erhältlich ist, soll dank Original-Xbox-Buttons die Steuerung verbessern, sodass ihr das Gefühl habt, einen vollwertigen Controller in Kombination mit eurem Handy-Display als mobilen Bildschirm in Händen zu haben. Wie gut der Controller ist, erfahrt ihr im Test. Weiterlesen ...

FIFA 22 | Review (PS5)

FIFA22In der Geschichte der PC- und Videospiele gab es schon immer die großen Rivalitäten: „Call of Duty“ gegen „Medal of Honor“ (mittlerweile „Battlefield“), „NBA“ gegen „NBA2K“ usw. Eine Rivalität wird in diesem Jahr erstmals neu definiert. Die Rede ist von Electronic Arts FIFA-Reihe und Konamis „PES“. Während Konamis Fußballsimulation in diesem Jahr erstmals unter dem Titel „eFootball 2022“ veröffentlicht wird und einem Free-to-Play System mit weiteren Ergänzungen aufgestellt ist, richtet EA mit „FIFA 22“ seine Reihe nach dem „alten“ Modell (Mikrotransaktionen, FUT etc.) aus. Ob Konami dabei erfolgreicher sein wird oder Electronic Arts, muss sich noch zeigen. Wie es um „FIFA 22“ in diesem Jahr bestellt ist, können wir euch allerdings schon jetzt sagen. Zur Verfügung stand uns für den Test die PlayStation 5-Version. Weiterlesen ...

Hot Wheels Unleashed | Review (XBSX)

HotWheelsGenerationen von Kindern sind mit ihnen aufgewachsen. Die Rede ist von den Hot Wheels, mit denen Mattel noch lange vor den Mitbewerbern, die jungen Rennfahrer begeistern und zum Sammeln animieren konnte. In den mehr als 50 Jahren seit Markteinführung, hat das Unternehmen Millionen Autos rund um den Globus verkauft und eine der wohl wichtigsten Marken von Mattel kreiert. Nun soll der Zauber der Marke „Hot Wheels“ auch im „digitalen Kinderzimmer“ auferstehen. Mit „Hot Wheels Unleashed“ erscheint die Sammelleidenschaft in digitaler Form für die Xbox Series-Familie und die Xbox One. Wir haben uns anhand der Xbox Series X-Fassung ein ausgiebiges Bild vom Arcade-Funracer gemacht. Weiterlesen ...

Lost Judgment | Review (PS5)

LostJudgementBild1Als vor rund zwei Jahren „Judgment“ erschien, staunten Fans und Kritker der beliebten „Yakuza“-Reihe gleichermaßen, gingen die Entwickler der klassischen „Yakuza“-Reihe einen völlig neuen Weg. Nachdem der Vorgänger weltweit gute bis sehr gute Bewertungen einheimsen und bei den Fans auf große Gegenliebe stoßen konnte, wurde ein Nachfolger entwickelt. Für „Lost Judgment“ sollte alles noch ein wenig größer und umfangreicher werden bei mindestens demselben Spielspaß. Ob das Vorhaben aufgegangen ist? Das klären wir im Test. Weiterlesen ...

Lost in Random | Review (XBSX)

LostinRandomBild1Während der großen Messen warten die meisten Fans sehnsüchtig auf die großen AAA-Produktionen. Doch leider setzten viele Entwickler und Publisher hier oftmals auf erneute Auflagen altbewährter und bekannter Reihen, die zwar beim Publikum häufig großen Anklang finden, leider aber den bis dahin veröffentlichten Titeln meist nur wenig zuzufügen haben. Umso schöner ist es, dass es zwischendurch immer wieder einige Indistudios gibt, die sich mit kleinen, aber feinen Produktionen von der Masse abheben und zeigen, worauf es eigentlich ankommt: Spiele mit Herz zu entwickeln, die neue Ansätze verfolgen und beweisen, dass man für gute Titel nicht immer ein gigantisches finanzielles Polster zur Verfügung haben muss. Schön, wenn dann auch noch renommierte Publisher sich solcher kleinen Studios annimmt, um sie zu unterstützten. Hierzu zählt Electronic Arts mit der Sparte „EA Originals“. Nach dem letzten Erfolg mit „It takes two“ steht nun mit „Lost in Random“ ein weiterer Überraschungskandidat für einen potentiellen Hit in den Startlöchern. Wir haben das Spiel für euch bereits getestet. Weiterlesen ...

Deathloop | Review (PS5)

DeathloopBild1Außergewöhnliche Spielkonzepte sind heutzutage eher selten anzutreffen. Umso erfrischender ist es dann, wenn sich ein Entwicklerstudio auf ein neues oder zumindest wenig genutztes Prinzip stützt, um neue Akzente zu setzen. Einer der Vorreiter auf diesem Gebiet sind zweifelsfrei die Arkane Studios, die unter anderem verantwortlich für „Prey“ und „Dishonored“ zeichnen. Auch in ihrem neuen Titel, dem zeitexklusiv für die PS4 erscheinenden „Deathloop“ wagen sich die Entwickler auf wenig ausgetretene Pfade und bringen einen „Zeitschleifen-Shooter“ auf den Markt. Wir durften das Spiel für euch pünktlich zum Release testen und klären im Test, warum das Spiel für uns eine der besten Singleplayer-Erfahrung der letzten Jahre ist.

Weiterlesen ...

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.