A+ R A-

Suchen

Escape Room Secret of The Scientist – Puzzle Abenteuer

PuzzleEscapeAm Lockholmer Stadtrand wurde im Anwesen einer berühmten Wissenschaftlerin der Alarm ausgelöst. Als Kadett*innen der Polizeischule wurdet ihr zum Einsatzort gerufen. Das Klopfen an der Tür bleibt unbeantwortet. Ihr bemerkt, dass die Tür nicht abgesperrt ist und verschafft euch Eintritt. Doch was ihr vorfandet, damit hattet ihr nicht gerechnet… Entkommt aus dem Anwesen und lüftet die Geheimnisse der Wissenschaftlerin!
 
Puzzeln und Rätseln
Puzzle-Fans aufgemerkt! Endlich gibt es für euch etwas, dass es in dieser Form bislang selten gegeben hat: Noris hat seine beliebten Escape Room-Spiele nun auch als Puzzle umgesetzt. Was mit der Exit-Serie von Mitbewerber Ravensburger begann, wird nun mit „Escape Room: Das Spiele – The Secret of the Scientist“ auf ein neues Level geführt. 
Das Puzzle ist für einen (oder mehr) Spielerinnen und Spieler ausgelegt, ab einem Alter von 14 gedacht und mit einem Zeitrahmen von etwa zwei Stunden veranschlagt. Neben den Puzzle-Teilen befinden sich in der Verpackung noch die Spielregeln, der Puzzle-Decoder, 12 Schlüsselteile, 10 Hinweismünzen und 2 „besondere Teile“. Das Spielmaterial ist recht stabil und macht optisch durchaus etwas her. Die Puzzleteile wurden sauber ausgestanzt, sodass das Legen keinerlei Probleme macht. Gleiches gilt für den Puzzle-Decoder, der in dieser Form ein echtes Novum für die Reihe darstellt. Auch das Erkennen von einzelnen Details funktioniert dank sauberem Druck ohne Schwierigkeiten. 
 
Die einzelnen Rätsel sind gut ins Puzzle mit eingebunden und fügen sich harmonisch in die Geschichte ein. Qualitativ sind die Rätsel wieder einmal gelungen. Das Ganze ist mittelmäßig schwer (2 von 5 Punkten sind als Schwierigkeitsgrad angegeben wobei Anfänger hier noch einen Punkt draufrechnen können) und kann auch von Kindern ab ca. 10 Jahren gelöst werden. Eltern sollten aber dennoch zur Stelle sein, um ggf. Hilfestellung anbieten zu können. Was uns besonders gefällt ist die Tatsache, dass hier nichts vom eigentlichen Puzzle zerschnitten werden muss, sodass das Puzzle nach einmaligem Lösen auch weitergegeben werden kann, was nicht nur dem Umweltaspekt dienlich ist, sondern auch anderen eine Freude bereitet. Für diesen Fall liegen Zettel oder andere Dinge bei. Wollt ihr auch das „Beiwerk“ weitergeben, könnt ihr – wie bei allen Noris Escape Room-Spielen – das Material runterladen und ausdrucken. Doch nicht nur die Idee mit dem Puzzle ist schlau: Clever ist auch die Umsetzung der Decodier-Scheibe. Habt ihr die Lösung eines Rätsels (nachdem ihr das Puzzle gelegt habt), dann könnt ihr die entsprechenden vier Schlüsselteile auf die Scheibe legen. Buchstaben, Ziffern und Zeichen geben den Code vor. Dieser wird entsprechend abgelesen und ihr öffnet eine entsprechende Klappe in der Übersicht. Dort findet ihr weitere Puzzleteile, sodass sich das Puzzle nach und nach erweitert und die Geschichte weitergeführt wird. Der Ablauf ist also dann immer: Puzzlen, Rätsel lösen, Decodier-Scheibe nutzen und weiter puzzlen.
 
Fazit: Die Kombination aus Puzzle und Rätseln geht auf und macht durchweg Spaß. Die Puzzle sind miteinander wunderbar verknüpft und sind gar nicht mal so leicht zu lösen. Wer meint, er sei recht 9schnell durch, der wird hier eines Besseren belehrt. So werden sowohl Puzzle- als auch Escape Room-Kenner gleichermaßen gefordert. Eine tolle Idee und eine erstklassige Umsetzung! Einziger Kritikpunkt: Das Thema hätte noch ein wenig intensiver betont werden können. Hin und wieder ist die Puzzle-Arbeit eher Mittel zum Zweck. Weitere Informationen zu den Escape Room-Titeln aus dem Hause Noris findet ihr hier.
 
Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten.
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei Simbatoys für das zur Verfügung gestellte Rezensionsmuster.
 
L. Zimmermann
 

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.