The Climb | Review (Oculus Rift S)

| Marc Heiland | PC-Games

TheClimbEinmal sich wie Luis Trenker oder Reinhold Messner fühlen, ohne sich dabei jedoch die Finger oder Zehen abzufrieren. Wer möchte das nicht? Die Frankfurter Spieleschmiede Crytek, seit vielen Jahren bekannt für ihre exzellenten Einfälle und Realisierungen von virtuell ansprechenden Träumen, hat sich der Idee zum Start der Oculus Rift vor ein paar Jahren angenommen und präsentierte mit „The Climb“ ein überaus ambitioniertes Kletterspiel. Zunächst kam der Titel noch ohne Unterstützung der Touch Controller auf den Markt, da diese nicht gleich zum Launch der VR-Brille verfügbar waren. Doch kurze Zeit später gab es ein Update für die Handcontroller.

Audio Trip | Early Access Test (Oculus Rift S)

| Marc Heiland | PC-Games

AudioTripRhythmus- und Musikspiele in VR gibt es seit dem Start von „Ouculus Rift“ eine Menge. Allen voran steht noch immer der äußerst beliebte Titel „Beat Saber“. Schon einige Entwickler haben sich an dem Prinzip versucht, doch nur wenige konnten auch nur ansatzweise mit ihren Titeln dem Platzhirschen das Wasser reichen. Jetzt schickt sich „Audio Trip“ an, eine echte Konkurrenz zu werden. Aktuell befindet sich der Titel noch in der Early Access-Phase auf der Plattform Steam. Wir durften das Spiel für euch bereits testen und verraten euch im Kurztest, ob das Spiel das Zeug zum ernsthaften Konkurrenten hat.

Red Dead Redemption II | Review (PC)

| Marc Heiland | PC-Games

RDR2PCAls Redakteur und Tester von Videospielen soll man eigentlich stets unvoreingenommen an eine Review gehen. Doch im Alltag ist dies kaum möglich. Oft hat man bei Spielen schon gewisse Erwartungen und (Vor-)Urteile, die eine objektive Sichtweise erschweren. Dann schaut man möglicherweise, ob es einen anderen Kollegen im Redaktionskader gibt, der die Reihe noch nicht kennt, der vom Spiel wenig gehört hat oder vielleicht beim Release eines Vorgängers noch zu jung war, um diesen zu kennen. Im Falle von „Red Dead Redemption II“ aus dem Hause Rockstar Games war es natürlich schwierig.

Crossroads Inn - Review (PC)

| Marc Heiland | PC-Games

CrossroadsInnSimulationsspiele gibt es wie Sand am Meer. Nahezu alles, was man sich vorstellen kann, wurde dabei von persen Entwicklerstudios in den vergangenen Jahrzehnten abgearbeitet. Doch wer bislang dachte, es gebe keine neuen Impulse mehr, irrt sich. Denn mit „Crossroads Inn“ gibt es nun den ersten Tavernen-Simulator, der im Mittelalter angesiedelt ist. Wir haben den Titel von „Kraken Unleashed“, der exklusiv für den PC entwickelt wurde, getestet und verraten, ob das Spiel Spaß macht.

Dance Central | Review (Oculus Rift S)

| Marc Heiland | PC-Games

DanceCentralVRDie Jungs von Harmonix stehen seit vielen Jahren als Synonym für erstklassige Musik-Spiele. Sei es „Rock Band“, „Amplitude“, „Audica“ oder „Dance Central“. Was die Entwickler erschufen, hatte stets einen großen Erfolg in der Community. Während die Fangemeinde jedoch noch immer sehnsüchtig auf einen Nachfolger von „Rock Band“ wartet, hat man sich in den vergangenen Jahren dem Thema „Virtual Reality“ angenommen und einige vielversprechende Spiele herausgebracht. Neben „Music VR“ und „Rock Band VR“ entstand in den Entwicklerstudios der letzte Ableger von „Dance Central“, der unter anderem für Oculus Rift S und Oculus Quest erschienen ist. Wir haben für euch das (virtuelle) Tanzbein geschwungen und verraten euch, wie uns der neuste Ableger von „Dance Central“ gefallen hat.

BoxVR | Review (Oculus Rift S)

| Marc Heiland | PC-Games

BoxVRWer sagt eigentlich, dass PC-Spieler faul auf ihrem Hintern auf dem Sofa sitzen, dass Spiele zum passiven Konsum verleiten und körperliche Aktivitäten mit dem PC nicht möglich sind? Denjenigen empfehle ich eine Runde mit Oculus VR-Brille „Rift S“ und dem Spiel „BoxVR“. Spätestens nach einem Workout mit diesem Titel sollten auch die letzten Zweifler verstummen. Warum das Spiel wirklich schweißtreibend ist und ob es auch Spaß macht, klären wir im Test.

Beat Saber | Kurztest (Oculus Rift S)

| Marc Heiland | PC-Games

BeatSaberDie VR-Welten laden nicht nur dazu ein, sich „mitten drin“ in fremden Welten zu fühlen, sondern auch den ganzen Körper intensiv einzusetzen und motivieren nicht selten zum vollen Körpereinsatz. Eines dieser Spiele ist das stylische „Beat Saber“, das bereits auf der PSVR überzeugen konnte. Wir haben nun zum Beginn unserer „Oculus Rift S“ Test-Sessions den Titel für euch getestet und verraten euch im Folgenden, warum uns der „virtuelle Workout“ rundum gefallen hat und wir hier einen absoluten „Süchtigmacher“ gefunden haben.

Robo Recall | Review (Oculus Rift S)

| Marc Heiland | PC-Games

RoboRecallBild1Besitzer einer Oculus Rift S werden sich sicherlich fragen, wie sie ihren Freunden oder Verwandten am besten die Möglichkeiten aufzeigen können, zu was die aktuelle VR-Brillen Generation zu leisten im Stande ist. Während manche eine tolle Grafik bevorzugen, stellen andere den hohen Grad an „mitten drin“-Gefühl, die so genannte „Immersion“ in den Vordergrund. Da das Oculus-System an die Hardware eines PCs gekoppelt ist und nur so gut funktioniert wie diese, können Besitzer eines flotten Gaming-PCs natürlich ganz besonders von den Möglichkeiten der Rift S profitieren.

Little Big Workshop | Review (PC)

| Marc Heiland | PC-Games

LittleBigWorkshopSimulationsspiele erfreuen sich seit Beginn der PC-Ära einer enormen Beliebtheit. Zu nahezu jedem erdenklichen Thema gibt es einen eigenen Ableger. So durften wir als Fans in den vergangenen 30 Jahren Städte bauen und verwalten, Krankenhäuser und Zoos managen, Vergnügungsparks bewirtschaften und vieles andere mehr. Was bislang irgendwie fehlte, war der Bereich des Heimwerkens und Handwerks. Diese Lücke wird nun durch das charmant-knuffige und dennoch hochkomplexe „Little Big Workshop“ von HandyGames und THQ Nordic geschlossen. Wir durften den PC-exklusiven Titel für euch testen.

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.