True Wireless Kopfhörer Teufel Airy TWS - Review

| Marc Heiland | Sonstiges

AiryTWSSeit einigen Jahren befasst sich der Berliner Lautsprecherhersteller Teufel auch mit Over-Ear- und In-Ear-Kopfhörern. Neben dem bekannten „Teufel-Sound“ konnten die Modelle stets durch eine hervorragende Qualität und guten Tragekomfort überzeugen. Doch einige Features, die bei den Mitbewerbern zu finden sind (wie beispielsweise ANC und HiRes-Audioformate) waren bei Teufel im In-Ear-Bereich bislang nicht zu finden. Ob die neue Version der beliebten „Airy TWS“ hier nun ebenfalls punkten können und was sie vom Vorgängermodell unterscheidet, erfahrt ihr im Test.

Razer Kraken Kitty V2 Pro im Test

| Marc Heiland | Sonstiges

RAZERKRAKENKITTYDie Zahl der PC-Spielerinnen hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter erhöht. Waren Games früher eher eine männliche Domäne, gibt es heute auch durchaus eine große weibliche Community, die im Privaten aber auch öffentlich über Social Media ihr Können unter Beweis stellen. (In erster Linie) Für die weibliche Käuferschicht hat Razer nun sein beliebtes Gaming-Headset „Kraken Pro V2“ in der „Kitty“-Edition auf den Markt gebracht. Das kabelgebundene RGB-Headset unterscheidet sich vom gängigen Modell durch die drei austauschbare Ohren. Ob Kätzchen-, Bärchen- und Häschenohren einen Mehrwert bieten, sollte jede Käuferin für sich entscheiden. Wichtig ist natürlich, was das Headset sonst zu bieten hat. Hierzu unser Test.

Over-Ear-Headset "Cage One" von Teufel im Kurztest

| Marc Heiland | Sonstiges

TeufelCageOneZwei Jahre nach der Veröffentlichung des Gaming-Headsets „Cage“ hat der Lautsprecherhersteller Teufel mit dem „Cage One“ ein neues Headset im Einsteiger-Segment herausgebracht. Wir durften das Over-Ear-Headset für euch testen und klären, ob sich der Kauf des neuen Modells für knapp 80 Euro lohnt.

Neu bei Teufel: Lasst Farben sprechen - Der Gaming-Kopfhörer "Zola" im Test

| Marc Heiland | Sonstiges

Teufel ZolaGaming-Kopfhörer gibt es unzählige auf dem Markt. Daher fragt man sich als Nutzer bei jeder Neuankündigung eines Unternehmens natürlich sofort, was sich von den bislang am Markt etablierten Kopfhörern noch groß ändern sollte? Bislang waren es meist die Verbesserung des Klangs in Chatgesprächen, die Ortung von Gegnern, welche im Laufe der vergangenen Jahre immer besser und präziser wurde, oder die Möglichkeit, sich dank virtuellem 3D-Sound oder Multichannel-Sound mitten im Spielgeschehen zu befinden.

Teufel Real Blue TWS 2 im Test

| Marc Heiland | Sonstiges

real blue tws 2Der Berliner Lautsprecherhersteller Teufel hat sein Portfolio an True-Wireless-In-Ear Ohrhörern um das Modell „Real Blue TWS 2“ erweitert. Nach dem durchaus guten Vorgängermodell und dem „Teufel Airy Sports TWS“ hat der Hersteller seinem ersten Modell ein Update spendiert. Dank der freundlichen Unterstützung von Teufel konnten wir die neuen In-Ear-Ohrhörer für euch testen und klären im Test, wo die Verbesserungen zu finden sind und ob uns das neue Modell überzeugen konnte.

Sennheiser Momentum True Wireless 3 im Test

| Marc Heiland | Sonstiges

SennheiserMTW3Ich muss zugeben, dass sich für mich als Kind der 80er in den vergangenen Jahrzehnten in Sachen Kopfhörer enorm viel getan hat. Waren für uns Kopfhörer seinerzeit in erster Linie zwei aus recht einfachem Schaumstoff bestehende und meist eher wenig attraktiv anzuschauende „Muscheln“, die unseren Walkman zu einem bis dahin unbekannten „Musikbegleiter“ machten, hat sich in den folgenden Jahrzehnten unglaublich viel getan.

Razer Kishi V2 für iPhone im Test

| Marc Heiland | Sonstiges

RazerKishiV2iPhoneNachdem Razer im vergangenen Jahr bereits das „Razer Kishi“ der zweiten Generation für Android-Smartphones auf den Markt gebracht hat, kommen jetzt auch alle Besitzer von Apple-Smartphones in den Genuss des adaptiven Konsolen-Controllers. Wir haben das „Razer Kishi V2“ für euch getestet.

Sony Inzone H9 - Noise Cancelling Wireless Gaming Headset für PC und PS5 im Test

| Marc Heiland | Sonstiges

Inzone H9Sony hat den PC für sich entdeckt. Nachdem Konkurrent Microsoft schon seit einigen Jahren den Weg geht, seine Spiele auch auf dem PC den Fans anzubieten, hatte sich Sony damit immer ein wenig schwergetan. Doch allem Anschein nach hat auch Sony mittlerweile erkannt, dass es heutzutage Sinn macht, eine möglichst breite Community anzusprechen. Warum auch nicht?! Immerhin gibt es weltweit viele Spielerinnen und Spieler, die sich ein „God of War“, „Gran Turismo“ und Co. schon seit den Anfängen der Reihen auf ihrem PC gewünscht haben.

Cartaventura - Lhasa von Kosmos im Test

| Marc Heiland | Sonstiges

Cartaventura LhasaTibet, 1916: Auf den Spuren der Journalistin Alexandra David-Néel geraten die 1-6 Spielerinnen und Spieler in ein aufregendes Abenteuer. Es geht über Ceylon und Indien bis nach Tibet hinein ins Ungewisse. Die beiden Regelkarten führen in diesem Abenteuerspiel ins Geschehen ein, danach wird sofort losgespielt. Auf einigen Karten sind Orte zu sehen, andere stellen das Team vor Entscheidungen, die auf andere Karten verweisen und den weiteren Verlauf des Spieles beeinflussen. Karte für Karte entwickelt sich die Geschichte. Wie wird sie ausgehen? Die Spielerinnen und Spieler entscheiden in diesem Abenteuerspiel gemeinsam den Verlauf der Geschichte. Auf ins Abenteuer!

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.