Skip to main content
| Marc Heiland | Für Gourmets

WAJOS ORIENTNach einem Abstecher ins mediterrane Griechenland, wird es nun orientalisch! Mit dem „Orientalisch Würzen-Set“ bietet euch WAJOS den Geschmack von Tausendundeiner Nacht. Bestehend aus dem „Orient Dip“, dem „Dukkah Dip“ dem „Harissa Blend“ und dem „Ras el Hanout Blend“ bleiben keine geschmacklichen Wünsche offen. Hier unser Test zu diesem einzigartigen Geschmackserlebnis.

Harissa-Kräuterblend

Wer sich mit der orientalischen Küche auch nur ansatzweise auskennt, der weiß, dass beide Gewürzmischungen zu den beliebtesten der orientalischen Küche gehören. Harissa ist eine traditionelle und durchaus scharfe bis sehr scharfe Gewürzmischung, die ihren Ursprung in Nordafrika hat. In verschiedenen Mischungen können rund 20 Gewürze zu finden sein. Zu den festen Bestandteilen gehören Cayenne-Pfeffer, Knoblauch, Kreuzkümmel, Chili, Minze, Paprika und Koriander. In einigen nordafrikanischen Ländern gehört Harissa zur täglichen Küche und wird frisch im Mörser zubereitet.

Die Harissa von „WAJOS“ macht schon im ansprechend gestalteten Glas einen tollen Eindruck. Beim Öffnen kommen die intensiven Aromen des nordafrikanischen Gewürzblend wunderbar zur Geltung. Außer Paprika, Koriandersamen, Knoblauch, Cumin, Kümmel, Minze, Zitronenschale sowie Paprikaextrakt finden sich keine weiteren Inhaltsstoffe. Nun mag der eine oder andere von euch vielleicht denken, dass es für eine „echte“ Harissa etwas wenige Zutaten sind. Doch dank der Mischung ist die Wahl der Gewürze absolut ausreichend und sie ergeben einen fein abgestimmten Geschmack. Da hier eher auf „pikanten“ Geschmack als auf „echte“ Harissa-Schärfe abgezielt wird, können wir die Würzmischung auch etwas sensibleren Gaumen empfehlen. Aber wir wissen natürlich auch, dass keine Harissa wie die andere schmeckt, da auch in den nordafrikanischen Ländern unzählige Variationen zu finden sind. Dadurch gibt es überall die unterschiedlichsten Bouquets und Aromen zu finden.

Außer zum Grillen, Braten und Würzen von Saucen schmeckt Harissa auch sehr gut zu Couscous, Reisgerichten und Falafel. Eben für „typisch“ afrikanische Gaumenfreuden! Die leicht rauchige Note verleiht der Harissa einen wunderbar langen aromatischen Abgang. Wir haben die Würzmischung zum Grillen, in einem Dip und einem afrikanischen Lammtopf probiert und sind begeistert, wie schön die einzelnen Gewürze herausgearbeitet sind, ohne allzu dominant in den Vordergrund zu treten. Beim Grillen benötigt es nichts weit außer der Würzmischung und auch beim Lammtopf konnten die einzelnen Gewürze sehr gut erkannt werden. Wer es also nicht zu scharf mag, aber gerne einen Hauch von Orient in seiner Küche und seinen Gerichten haben möchte, der sollte die Gewürzmischung unbedingt probieren.

Ras el Hanout-Kräuterblend

Ras el Hanout hat seine Wurzeln ebenfalls in Nordafrika, genauer gesagt, in Marokko. Wörtlich übersetzt bedeutet Ras el Hanout „Chef des Ladens“. Die marokkanische Würzmischung ist so kompliziert in der Zubereitung, dass es in Nordafrika dem Chef des Gewürzladens oder der Familie vorbehalten ist, diese Mischung zuzubereiten. In ihrer geschmacklichen Vielfalt umfasst die Gewürzmischung süße, scharfe und bittere Aromen. In vielen Haushalten enthält sie Muskat, Zimt, Anis, Chili, Pfeffer, Ingwer, Piment, Kardamom und Nelke. Aber auch hier gleicht kaum eine Mischung der anderen. Rund 25 unterschiedliche Zutaten können in einer Würzmischung stecken. Viele von ihnen sind hierzulande schwer oder gar nicht zu kaufen.

Im nordafrikanischen Raum wird Ras el Hanout gerne zu Couscous oder Gemüse genutzt. Ausprobiert haben wir die Mischung mit einem der Klassiker, dem „Zitronenhuhn“, bei dem das Geflügelfleisch zuerst mit Zitronensaft mariniert und anschließend mit der Würzmischung bestreut wird. Egal ob in der Pfanne oder auf dem Grill – beides schmeckt wunderbar facettenreich. Für alle Liebhaber von Fischgerichten sei Dorade mit Gemüse und Couscous empfohlen. Ein eher etwas unbekannteres, aber sehr delikates Gericht, das mit dem Kräuterblend von „WAJOS“ so gut gelingt, dass man das Fernweh bei jedem Bissen spürt. Kurkuma, Ingwer, Koriandersamen, Pfeffer, Kardamom, Chillies und Cumin geben ihnen dann den unverwechselbaren, orientalischen Touch und die nötige Wärme von Innen. Aber auch an warmen Sommertagen schmeckt Ras el Hanout ganz wunderbar.

Dukkah Dip

Dukkah ist das Königsgewürz aus Ägypten. Bestehend aus gerösteten Nüsse in Kombination mit orientalischen Gewürzen wie Kreuzkümmel und Koriandersamen, Sesam oder auch Koriander, entsteht im Mund eine wahre Geschmacksexplosion. Als Dip oder Vorspeise mit Olivenöl kann man besonders gut geröstetes Fladenbrot oder Weißbrot reichen. Aber auch zu Fisch als Hauptgericht mit leckerem Reis, eignet sich der Dukkah Dip hervorragend! Wer gerne Fleisch ist, sollte den Dip mit Lamm probieren, eine in Ägypten seit vielen Jahrhunderten verbreitete Spezialität. Ihr seht: Hier erhaltet ihr ein sehr facettenreiches Produkt.

Orient Dip

Last but not least gibt es im Orient-Set auch den (nicht nur) vom Namen her passenden Dip. Ebenfalls eine unglaublich facettenreich komponierte Gaumenfreude mit allen möglichen Richtungen dank Paprika, Rohrohrzucker, Bananenflocken, Chili, Zitronengranulat Krauseminze, Knoblauch, Schwarzkümmel, Zwiebeln, Meersalz, Cumin, Olivenöl und Koriander. Der Orient Dip, den ihr ebenfalls sowohl zu Fisch als auch zu Fleisch und vegetarischen Gerichten reichen könnt, ist für uns einer der besten Dips, welche wir bisher aus dem WAJOS-Sortiment testen konnten. Egal ob mit Crème fraîche, Joghurt oder Quark, als Dip oder Marinade – Dieses Produkt von WAJOS ist geschmacklich einfach nur grandios!

10Fazit: Die ganze Gewürzvielfalt des Orients in einem Set – Das bietet euch WAJOS hier. Geschmacksexplosionen pur! Einfach die Augen schließen, von bunten und wunderbar duftenden Gewürzbasaren träumen und mit Körper, Geist und Seele genießen!

Die inn-joy Redaktion vergibt 10 von 10 Punkten.

Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei der Firma WAJOS für die zur Verfügung gestellten Testexemplare.

Bild: (c) C. Heiland, Text: L. Zimmermann

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.