A+ R A-

Suchen

Hustlers | DVD-Review

HustlersNew York, kurz vor dem großen Finanz-Crash. Abend für Abend strömen die Männer der Wall Street in den angesagtesten Stripclub der Stadt. Ramona (Jennifer Lopez) ist der Star des Clubs, keine kann ihr in diesem Job das Wasser reichen, sie kennt jede Pose, jeden Trick, jeden Kniff – und sie weiß, wie sie den reichen Gästen auch noch den letzten Dollar aus der Tasche zieht. Als die unerfahrene Destiny (Constance Wu) neu ins eingeschworene Team kommt, nimmt Ramona sie unter ihre Fittiche: Und gemeinsam starten sie richtig durch. Sie nehmen mehr Geld ein, als sie sich jemals hätten träumen lassen. Dann kommt der große Crash von 2008 und lässt von einem Tag auf den anderen alles zusammenstürzen. Der Club bleibt leer. Doch Ramona und Destiny sind nicht bereit, die von gierigen Bankern ausgelöste Krise auszubaden. In einer Welt, in der die einen das Geld haben und die anderen dafür tanzen, wollen die beiden nun selbst die Regeln vorgeben. Mit einem gewagten Plan und einer erweiterten Crew rund um Mercedes (Keke Palmer) und Annabelle (Lili Reinhart) beginnen sie ihre ehemaligen Kunden nun so richtig auszunehmen. Bis das Ganze außer Kontrolle gerät…
 
 
 
Originaltitel: Hustlers
Genre: Drama, Thriller
FSK Freigabe: ab 12 Jahren
VÖ Datum Kauf: 10.04.2020
Produktionsjahr: 2019
Produktionsland: USA
Label: LEONINE
Laufzeit: ca. 107 min.
 
Bild
Format: 2.40:1
System: PAL
Die vorliegende DVD „Hustlers“ bietet einen guten Gesamteindruck, der mit einer rundum gelungenen Bildschärfe, einem meist ordentlichen, manchmal ein wenig starken Kontrast, natürlich wirkenden Farben, einem satten Schwarzwert (der in manchen Szenen jedoch ein klein wenig optimaler hätte ausfallen können) und einer guten Durchzeichnung überzeugt. Kompressionsartefakte und Bildrauschen sind nur ganz selten zu erkennen. Viel mehr kann das Medium DVD nicht leisten. 
 
Ton
Sprachen:
Dolby Digital 5.1: Deutsch
Die deutsche Tonspur ist genrebedingt recht frontlastig. Dennoch bietet sie einige schöne räumliche Elemente mit ordentlich Volumen. Die Rears werden nicht pausenlos mit Surround-Effekten besetzt; wenn aber dann doch mal etwas hinter dem Zuschauer passiert, klingt dies präzise und effektvoll. Der Subwoofer bleibt etwas trocken im Klang und die Dialoge sind klar zu verstehen, hätten aber noch ein klein wenig mehr Spritzigkeit vertragen können. Der Score fügt sich gut in die Handlung ein und ist äußerst passend gewählt worden.
 
Extras
- Audiokommentar
- Interviews
- B-Roll
- etc.
Über das Bonusmaterial hüllen wir galant den Mantel des Schweigens. Denn so viel wird für Fans und Interessierte leider nicht geboten. Da wäre jedenfalls mehr drin gewesen.
 
Fazit: Dass Jennifer Lopez nicht unbedingt auf Oscar verdächtigem Niveau schauspielern kann, sollte in all den Jahren, in denen sie sich auf der großen Kinoleinwand ausprobiert, hinlänglich bekannt sein. Doch mit „Hustlers“ gelingt ihr und dem Team eine wirklich gute Gesamtleistung. Die Umsetzung auf DVD ist gut. Die audiovisuelle 7Umsetzung weiß zu gefallen. Das Bonusmaterial kommt hingegen recht „überschaubar“ daher.
 
Die inn-joy Redaktion vergibt 7 von 10 Punkten.
 
Die inn-joy Redaktion bedankt sich bei LEONINE für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.
 
L. Zimmermann
 

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.