Skip to main content
| Marc Heiland | Konsolen

Way of the HunterWohl kaum ein anderes Hobby bzw. ein anderer Beruf wird in der öffentlichen Wahrnehmung hierzulande so heiß diskutiert, wie der Beruf des Jägers und der Jägerin. Was in den USA seit Jahrhunderten eine vollkommene Normalität ist, sorgt bei vielen Deutschen für Kopfschütteln. Meist hängt die Argumentationskette an Begriffen wie „Lust am Töten“ fest. Dass es auch andere Gründe gibt, den Beruf des Jägers und der Jägerin zu ergreifen und dass es Sinn macht, den Beruf auch weiterzutragen, wird dann gerne mal ausgeblendet. Von diesem Standpunkt aus muss man auch den Release von „Way of the Hunter“ verstehen, einer Jagd-Simulation, die von THQ Nordic unter der Entwicklung von Nine Rocks Games auf den Markt gebracht wurde. Wir haben das Spiel auf der PlayStation 5 getestet und klären, ob hier mehr als das Schießen auf wehrlose Tiere im Fokus steht. 

| Marc Heiland | Konsolen

Last of US ISo langsam hat Sony gefühlt einen Großteil der „alten“ Meisterwerke der PS3- und PS4-Generation für die PS5 entweder in der Pipeline oder bereits veröffentlicht. Nun ist der vom Entwickler Naughty Dog produzierte erste Teil von „The Last of Us“ erschienen, nachdem er bereits auf der letzten Konsolengeneration als Remaster veröffentlicht wurde. Für die einen mag das erneute Geldmacherei sein, da die PS5-Fassung als Vollpreistitel daherkommt. Andere hingegen freuen sich, nochmal mit Joel und Ellie in die Welt der Clicker und anderer Mutanten abtauchen zu dürfen, zumal in der Neufassung auch der DLC „Left Behind“ enthalten ist. Wir haben das Spiel für euch getestet. Was euch für rund 80 Euro ab sofort erwartet – lasst es uns anschauen!

| Marc Heiland | Konsolen

ThymesiaSoulslike-Spiele erfreuen sich in den letzten Jahren einer stetig wachsenden Beliebtheit und auch in 2022 sind schon einige Titel erschienen. Der letzte Vertreter, der in die Fußstapfen von „Demon's Souls“, „Dark Souls“ und „Elder Scrolls“ treten möchte, ist der von den Overborder Studios aus Taiwan entwickelte Titel „Thymesia“. Wir haben uns das Spiel einmal genauer angeschaut und klären im Folgenden, was der Titel kann.

| Marc Heiland | Konsolen

Saints RowSeitdem „Saints Row“ das Licht der Welt erblickte, muss es sich Vergleichen mit der GTA-Reihe stellen. Denn die offene Spielwelt, die überzeichneten Charaktere und der tonnenweise Blödsinn, den ihr in dieser abgedrehten Welt machen könnt, ist in gewisser Weise mit Anleihen an das große Vorbild durchsetzt. Nun ist der neuste Ableger erschienen, der ein wenig zurück zu den Anfängen geht. Ob uns der Ausflug gefallen hat, erfahrt ihr im Test, den wir anhand der PS5-Fassung für euch geschrieben haben.

| Marc Heiland | Konsolen

Two Point CampusAls im Jahr 1997 der damalige Entwickler Bullfrog sein „Theme Hospital“ veröffentlichte, stand das „Sim“-Genre noch in voller Blüte. Im Gegensatz zu „Sim City“, „Sim Earth“ und Co. begeisterte der Titel damals die Fans vor allem durch seinen ziemlich abgedrehten Humor, seine unglaublich kreativen Ideen und jede Menge Spielspaß. Als dann 2018 die Two Point Studios ihren geistigen Nachfolger „Two Point Hospital“ auf den Markt brachten, waren die Fans zunächst etwas in Sorge, ob der Titel dem großen Vorbild denn auch gerecht würde. Doch der Erfolg gab den Entwicklern recht: „Two Point Hospital“ war weltweit ein absoluter Erfolg und schaffte es, den Geist des legendären „Theme Hospital“ ins 21. Jahrhundert zu transportieren und sowohl Veteranen des Vorgängers als auch Neulinge gleichermaßen zu begeistern.

| Marc Heiland | Konsolen

AsDuskFallsBild1Entwickler und Publisher besitzen heutzutage kaum noch Mut. Statt neue Wege zu gehen, etwas zu wagen und dabei möglicherweise auch auf die Nase zu fallen, entwickeln sie den xten Aufguss alter IPs, die oftmals einfach nur noch nerven. Dass es auch anders geht, beweisen kleinere Studios, die Perlen wie „Limbo“, „The Eternal Cylinder“, „Unravel“ oder auch „It takes two“ auf den Markt gebracht und mit ihren „kleinen“ Spielen ein Millionenpublikum begeistern konnten. In diese Kerbe will auch das im Graphic-Novel-Look gehaltene und exklusiv für die Xbox-Familie erschienene Spiel „As Dusk Falls“, welches aktuell im Game Pass kostenlos enthalten ist, schlagen. Wir haben den von INTERIOR/NIGHT entwickelten Titel einmal genauer angeschaut und klären im Test, ob uns das Spiel überzeugen konnte.

| Marc Heiland | Konsolen

StrayIn den vergangenen Jahrzehnten haben wir wohl so ziemlich jeden Charakter innerhalb des immer größer werdenden Videospiele-Universums übernommen. Neben jeder Menge testosterongesteuerter Muskelberge, furchtloser Drachen, Steinzeitmenschen, durchgeknallter Psychopathen, Zombiejägern und sogar Brot, konnten wir hin und wieder auch als Tier unterwegs sein. Auch die Schauplätze waren bislang vielseitig und brachten so ziemlich jede Epoche in virtueller Gestalt auf die heimischen Bildschirme.

| Marc Heiland | Konsolen

LEGOStarWarsAls im Jahr 1995 für den mittlerweile nur noch bei echten Hardcore-Fans bekannten „SEGA Pico“ das allererste LEGO-Spiel veröffentlicht wurde, konnte niemand ahnen, wie gigantisch der Erfolg der Klemmbrettsteinchen in den folgenden 27 Jahren bis zum heutigen Tag werden solle. Kaum eine Konsole (und natürlich auch der PC), die nicht von persen LEGO-Spielen bevölkert wurde. 

| Marc Heiland | Konsolen

573C5F55 7ABE 4CB3 818A 04FCCF53CCADDie Älteren unter euch erinnern sich vielleicht noch an die Nintendo Wii, die vor mittlerweile 16 Jahren das Licht der Welt erblickte. Die Konsole, die in Sachen Steuerung bahnbrechend war, brachte unzählige Titel hervor, die von der Gestensteuerung ausgiebig Gebrauch machten und zeigten, warum Nintendo stets als innovatives und richtungsweisendes Unternehmen galt und in vielerlei Hinsicht auch heute noch gilt.

Impressum - Datenschutz

Copyright 2016 © Inn-Joy.de All Rights Reserved. 

Joomla! © name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.